Songs zum nachspielen für eine bassanfänger^^

von thomy, 07.11.04.

  1. thomy

    thomy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.04
    Zuletzt hier:
    28.10.10
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.04   #1
    Hallo....

    Ehm... ich hätt eine BItte...
    Ich spiel seit 5 Jahren E -gitarre in bandund hab au unterricht.
    Seit einem jahr hab ich nen bass daheim.... wollts ma ausprobieren... nunja da ich schon vorkenntnisse durchs gittarnespiel hab gehts ganz gut... nur ich find nie die richtigen songs zum nachspielen.... einmal zu einfach einmal zu schwer...
    Würd mich freuen wen ihr mir paar lieder nennen könntet mit basslines einem mittleren schwierigkeitsgrad....
    thX
     
  2. Groofus

    Groofus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.04
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    727
    Ort:
    on the dark side of the moon.
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.153
    Erstellt: 07.11.04   #2
    in welche (Musik)Richtung solls denn gehen?
     
  3. thomy

    thomy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.04
    Zuletzt hier:
    28.10.10
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.04   #3
    Rock/Punk/Metal/BLues ... so in etwa....
     
  4. fangorn

    fangorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.03
    Zuletzt hier:
    19.01.08
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    293
    Erstellt: 07.11.04   #4
    the joker is fürn anfang leicht
     
  5. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 07.11.04   #5
    rage against the machine
    jamiroquai
    police
    the mars volta (wenns krummtaktig sein darf)
     
  6. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 07.11.04   #6
    Genau mach mal Killing in the name of von RATM das ist gut und sonst Seek and destroy von Metallica ist auch so mittelmäßig. Sonst wüsste ich noch Paradise City von Guns `n' roses aber dass is schon ein bisschen einfacher.
     
  7. Groofus

    Groofus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.04
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    727
    Ort:
    on the dark side of the moon.
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.153
    Erstellt: 08.11.04   #7
    hm.... Das sind so meine ersten Lieder die konnte, alle merh oder weniger einfach

    Metallica - Until it sleeps
    Metallica - Nothing else Matters
    Metallica - Enter Sandman
    The Doors - Riders on the Storm
    Pixies - Where is my Mind?
    Nirvana - Come as you are (eigentlich ist alles von Nirvana net so schwer)
     
  8. Proque

    Proque Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Thum (ANA)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.04   #8
    herrlich! endlich mal jemand mit geschmack :D

    ich würde bassmäßig noch die opeth sachen erwähnen - tönt gut und ist nicht zu schwer und vermittelt ein sehr gutes feeling für gelungene basslinien.
     
  9. Eli

    Eli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    25.09.12
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.04   #9
    yeah! die opeth bass lines sind auf jeden fall zu empfehlen :great:
     
  10. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 09.11.04   #10
    endlich mal jemand mit geschmack :)
     
  11. Drinkwodka

    Drinkwodka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    22.07.08
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.04   #11
    Opeth Bass Riffs sind nicht schwer? Ähm klar so nen DoubleBass Part mit 3 Fingern sauber mitzuspielen ist natürlich ein Kinderspiel, das hab ich in der zweiten Woche gelernt, gleich nach ein paar Slappübungen von Victor Wooten...

    Hallooooo... ;)
     
  12. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 09.11.04   #12
    ....
    muss er unbedingt die schwierigsten nehmen?? NEIN!

    nim das damnation album!
    bspw. windowpane superschöne läufe
     
  13. Drinkwodka

    Drinkwodka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    22.07.08
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.04   #13
    Stimmt auch wieder, hab nur schlechte Erfahrungen mit Leuten die sich erstmal zuviel vornehmen wollten.

    Auch einfache Sachen sind nicht so "einfach" nachzuspielen. Ist ja ein unterschied ob du die Töne kennst du ungefähr den Rhytmus oder ob mans dann auch genau so oder nahe dran spielen kann.
    Viele Leute überschätzen sich weil sie sich selbst nicht richtig zuhören beim spielen.

    Ach und verdammt jetzt muß ich die Platte wieder hören :eek: .

    @Topic:
    Die besten Lieder sind deine Patternübungen die du wohl auch schon alle auf der Gitarre geübt hast. Und jetzt mal ganz ohne dumme h Saite! :great:
     
  14. thomy

    thomy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.04
    Zuletzt hier:
    28.10.10
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.04   #14
    okay thx
     
  15. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 10.11.04   #15
    kleiner tipp: immer aufnehmen und hinterher anhören!
     
  16. Torgen

    Torgen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    22.04.11
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    156
    Erstellt: 10.11.04   #16
    As I Lay Dying - Forever
    Das lied ist auch nicht sonderlich schwer. Aber hört sich trotzdem extrem cool an
     
Die Seite wird geladen...

mapping