Sonor Special 2003

von Pete Porter Jr., 11.10.06.

  1. Pete Porter Jr.

    Pete Porter Jr. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    7.02.07
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.06   #1
  2. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 11.10.06   #2
    guten morgen :)

    ich kann dir dazu nur sagen, dass sich der umstieg nicht lohnen wird.
    soweit ich weiß hat das 2003er mischholzkessel (linde, birke ?) und klingt nicht so ordentlich wie das 2005er.

    insgesamt würdest du dich dann um wenige prozentpunkte sozusagen steigern, aber nichts weltbewegendes.

    wenn du schon bereit bist 700 euro auszugeben, dann schau doch auf dem gebrauchtmarkt, ich hab mein session für etwa diesen preis bekommen :)

    grüße
     
  3. Pete Porter Jr.

    Pete Porter Jr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    7.02.07
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.06   #3
    danke, ich werd mich umschauen
     
  4. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 11.10.06   #4
    Also Force 2003 hatte in der Tat Mischholzkessel aus Linde und eine Außenlage Ahorn.
    Klang gar nicht übel und insgesamt ein sehr solides Set, nichts Besonderes halt, entsprechend der Preisklassen.

    Das Finish dieses Sets aus dem Link finde ich gar nicht mal übel, aber das Geld wäres mir in der Tat nicht Wert, vorallem weil mit den komplett Birkenkessel das neue F2005 einen guten Sprung nach vorne gemacht hat und es für das Geld auch zu bekommen ist und wo man viel eher zuschlagen sollte.

    Man hat zwar bei dem verlinkten Angebot eine Trommel mehr, nur finde ich die Trommelgrößen auch nicht besonders geschickt.

    Also letzendlich volle Zustimmung zu Drummerins Meinung.
     
  5. Pete Porter Jr.

    Pete Porter Jr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    7.02.07
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.06   #5
    Ist denn das 2003er qualitativ und soundtechnisch hochwertiger als das F1005, welches in exakt der selben Preisklase liegt? Und wegen dem Sprung von meinem EX, es ist immerhin ein recht altes Set und vorallem optisch ziemlich abgenutzt, auch wenn das finish ein äußerst seltenes ist (habs noch nie woanders gesehen, auch im Netz schwer zu finden, sieht aus wie geb. Stahl).
    @Drummerin: Ein Gebrauchtes kommt für mich nicht in Frage, da ich bisher nur gebraucht gespielt habe. Bis auf ein halbes Jahr Yamaha SC.
     
  6. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 12.10.06   #6
    wenn du unbedingt ein neues willst, dann hol dir lieber n roadworx oder basix, da hast du klanglich weitaus mehr von! für 700 bekommst du das basix sogar mit 5 toms ;)

    gebrauchte sets klingen aber nicht schlechter als neue sets, wenn die gratungen ok sind!
    wahrscheinlich haben die gebrauchten sets, die du gespielt hast schlechte/alte felle gehabt, sodass da nichts brauchbares mehr bei rausgekommen ist an sound.


    ich kann weiterhin nur abraten vom 2003er
    der sound ist nicht weltbewegend (da ist das 2005er bzw. roadworx/basix klassen besser!)
    die tomabstände 10,12,13,16 sind nicht so doll, 10,12,14,16 wäre besser

    ähnliche finishes kann man auch bei anderen sets bekommen, zB silver-sparkle (gibts dann aber meist nur bei etwas teureren sets)
     
  7. Pete Porter Jr.

    Pete Porter Jr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    7.02.07
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.06   #7
    Nach langem recherchieren werd ich wohl eine finanzierung machen, da ich dabei "mehr Geld" zur Verfügung haben werde, wobei sich die Zinsen auch in Grenzen halten. Werd nach dieser neuen Lage wohl mal F3005 und yamaha sc nouveaux antesten gehn. vlt auch das superstar.
    Danke für eure Hilfe.
     
  8. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 12.10.06   #8
    Fürs Protokoll, falls jemand mal die Suchmaschine benutzt ;-) :

    Etwas mehr Geld sparen ist in meinen Augen das einzig Richtige, was du tun kannst, denn das F2003 ist zwar ein gutes Einsteigerschlagzeug, aber zu deinem aktuellen Set wahrscheinlich nicht so ein großer Sprung, dass sich das irgendwie sehr lohnen würde. Also mehr sparen, besseres Set und gut ist, wobei ich persönlich dann auch nicht F3005 und Co. nehmen würde, sondern Sonor S-Class pder Ähnliches. Aber teste erstmal an.

    Das F1005 ist etwas schlechter, als das 2003er, ist aber auch meistens etwas günstiger.

    Und das ein F2005 oder ein Basix Custom um Klassen besser ist, stimmt so auch nicht. Aber dennoch wäre das schon eher eine Investition wert.

    Letzendlich wurde an das "Special Force 2003" nur eine anderes Finish drangeklatscht und es wird "Special" genannt, damit es eher Leute kaufen, um ihre alte Lagerware loszuwerden. Trotzdem meiner Meinung nach preislich zu teuer.
     
  9. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 12.10.06   #9
    meine betonung lang auf "klanglich" klassen besser und das halte ich auch weiterhin aufrecht ;)

    ich würde dir das tama superstar ans herz legen, das stage custom ist auch nur ein höherwertiges anfängerset :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping