Sound von Box abnehmen?

von MuMan, 13.09.04.

  1. MuMan

    MuMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 13.09.04   #1
    Hallo,

    ich hab mal ne Frage bezüglich meiner Behringer 4x12" Box. Die Box hat neben der Input noch eine Output Buchse. Was kann man damit anstellen? Ist es möglich damit aufzunehmen oder ist es nur für eine weitere Box gedacht, z.B. für ein Fullstack? Mit dem Headsetmikro ist es nicht gerade Luxus den Sound auf dem PC aufzunehmen. Deshalb suche ich andere Möglichkeiten.

    MfG MuMan :)
     
  2. freak?o?mania

    freak?o?mania Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.08
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.04   #2
    Hallo,

    der Output an deiner Box ist dafür gedacht noch eine weitere Box anzuschließen. Auf keinen Fall als Line Out verwenden.
    Sollte dein Top keinen Line Out haben, musst du wohl oder übel mit einem Mic abnehmen.
    Ich benutze ein Shure SM57 um die Box abzunehmen!


    Gruß
    Dennis
     
  3. KILLKILLKILL

    KILLKILLKILL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    25.12.05
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.04   #3
    also der ist fürn fullstack gedacht....aber nette idee mit dem kopfhörer...
    kauf dir einfach ein shure 58 mikro.kannst mir einsingen und die gitte aufnehmen.
     
  4. MuMan

    MuMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 13.09.04   #4
    wieviel kostet denn so ein Mikro? Habe leider kaum Geld zur Verfügung :o
    Schade, dacht ich mir schon mit dem Output, aber ganz sicher war ich mir nicht, wollte halt mal fragen ;).
     
  5. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 13.09.04   #5
    Hast du den Marshall Hdfx-100? Da kannste direkt über den sog. emulated Output direkt aufnehmen!!!! :great:
     
  6. MuMan

    MuMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 13.09.04   #6
    Ne, habe einen Peavey Supreme XL. Steht doch in der Sig ;).
    Mein Peavey hat nur einen Preamp Out. Um damit was aufzunehmen brauch ich ja noch ne AmpSimulation auf dem PC, richtig?
     
  7. wuwa

    wuwa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.04
    Zuletzt hier:
    6.10.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.04   #7
    Hallo !
    Wenn du aufnehmen willst , dann nimm doch einfach eine DI-Box , z.B. "Red Box Pro" . Die hat eine Speakersimulation und die brauchst du nur an den Verstärkerausgang oder Boxenausgang zu hängen . Das wars und klingt auch gut.
     
  8. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 06.10.04   #8
    vorsicht. nicht einfach nur irgendeine di box nehmen. die red box von H&K ist soweit ich weiß die einzige, die man zwischen amp und box schalten kann!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping