Sound von Crybaby?

von viertoener, 02.08.06.

  1. viertoener

    viertoener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Großkaff Wolfen
    Zustimmungen:
    122
    Kekse:
    5.714
    Erstellt: 02.08.06   #1
    Mal so ne kleine Frage.



    Passt das Dunlop Crybaby zu ´nem Marshall JCM 900 Dual Reverb 50W in Verbindung mit einer Carvin DC 127 (Pick-ups C22N & C22B), und klingt das Teil auf auf ´nem Fender Princeton Reverb in Verbindung mit der Carvin oder ´ner Epiphone Emporer II?

    Gebt mal ein paar Vermutungen ab.

    Danke
    Gruß
     
  2. Rockka

    Rockka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    462
    Erstellt: 02.08.06   #2
    Das Crybaby harmoniert mit eigentlich allem? Ausser manchen Modding Amps.
    Nur die Frage ist gefällt dir der Sound des Cry Babys?xD
     
  3. 200puls

    200puls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.05
    Zuletzt hier:
    24.09.15
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.455
    Erstellt: 03.08.06   #3
    stimmt - es passt/klingt eigentlich überall...

    ich hatte die combi früher auch mal allerdings mit der 100W version und ner paula. irgendwann war mir der sound aber zu scharf und bin auf das vox-wah umgestiegen...

    tipp: nimm deine klampfe geh in nen laden und teste sämtliche wahs (crybaby, vox, badhorsie, zakk, weepingdemon, und wie sie alle heissen) über nen dsl und nen fender. mit dem crybabe kannst nix falschmachen, aber evtl gefällt dir ja ein anderes vom grundsound besser...

    gruß
     
  4. lespaulfreak

    lespaulfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.323
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    197
    Kekse:
    4.378
    Erstellt: 03.08.06   #4
    Also ich spiele ne Epiphone Les Paul Standard an nem Marshall TSL Super Lead 2000. Es gibt nichts geileres!! Ich hab auch lange überlegt welches Wah, allerdings ist das Dunlop cry baby von Preis/Leistung unschlagbar!
     
  5. Hans Muff

    Hans Muff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.661
    Erstellt: 03.08.06   #5
    Da muss man recht geben. Preis-Leistung stimmt allemal. Ich hatte auch nen 900er mit ner LesPaul und dem CryBaby. Ich fands gut.

    Allerdings muss man auch 200plus recht geben. Das CryBaby ist zwar ein Allrounder, aber am Besten vergleichst du im Laden neben anderen Wah`s. Vielleicht sagt dir ein anderes mehr zu?
     
  6. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 03.08.06   #6
    Unschlagbar ist es in Preis Leistung nicht, finde ich (siehe dazu das Review meines Onerr Pedals in der Sig)
    Gerade Wah Pedals sind sehr stark vom Geschmack abhängeig, und es ist sehr schwer sie zu beschreiben, also vom Sound her. Teste möglich viele an!
     
  7. 200puls

    200puls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.05
    Zuletzt hier:
    24.09.15
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.455
    Erstellt: 04.08.06   #7
    OT: hansmuff ich heiß puls - nicht plus :mad: :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping