Soundcraft Ui24R - Subgruppe zu AUX?

von LordB, 26.06.18.

Sponsored by
QSC
  1. LordB

    LordB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.18
    Zuletzt hier:
    15.06.19
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 26.06.18   #1
    Hallo zusammen, ich hoffe jemand hat hier auch einen solchen Mixer und weiß, wie (und ob) ich eine Sub- oder VCA Gruppe an AUX senden kann? Ich habe keine Möglichkeit gefunden.
    Ich habe das Drumkit mit 11 Mikrofonen sowohl als Subgruppe als auch als VCA Gruppe gruppiert und wollte es halt so, als Sub o. VCA verschiedenen AUX Kanälen zuweisen.
    Mache ich da einen Gedankenfehler, dass es nicht geht?
    Natürlich kann ich alle 11 einzelnen Züge zu einem AUX senden, finde das in meinem Fall aber unpraktisch.
     
  2. tpf_x

    tpf_x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.18
    Zuletzt hier:
    15.06.19
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    0
    Erstellt: 27.06.18   #2
    Also man kann den AUX zu einer Matrix umstellen, allerdings kann man dann nur noch andere AUXe und Gruppen drauf schicken. Eventuell kann man sich da trotzdem was draus basteln, wenn du einen anderen AUX als Mixer für den Rest umfunktionierst und ihn dann auf diese Matrix schickst. Geht natürlich nur, wenn du nicht alle 10 AUXe brauchst.

    Sonst vllt die betreffenden Fader auf Post-Fader setzen, so dass du nur noch dran drehen musst, wenn sie wirklich eine explizit andere Lautstärke als im Main-Mix haben sollen?

    Finde ehrlich gesagt beide Lösungen nur so mittelmäßig gut und tatsächlich hätte ich erwartet das es für diesen eig. recht naheliegenden Fall auch eine direktere Lösung gibt ... vllt. kenne ich die nur nicht.
     
  3. LordB

    LordB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.18
    Zuletzt hier:
    15.06.19
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 27.06.18   #3
    Danke für Deine Antwort, zumindest bestätigt es mich dahingehend, dass es nicht geht.

    Ja ok, ist jetzt halt so. Ich werde wohl folgendes tun, den gesamten Mix aus dem 2. KH-Anschluss zum KH-Verstärker senden und dort jedem seinen persönlichen Mix noch aus dem jeweiligen AUX bauen. Dann soll jeder halt sagen wie laut er/sie die Snare und Kick haben wollen. Das Verhältnis aus Mix und eigenem AUX kann sich dann jeder am KH Verstärker selber genau einstellen. Denke, dass ist die beste Lösung.
     
Die Seite wird geladen...

mapping