Soundeinstellungen vom MESA F-30 / F-50

von downward spiral, 30.04.06.

  1. downward spiral

    downward spiral Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    6.08.16
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 30.04.06   #1
    Es gibt zwar nicht viele User der F Serie im Board und diese werden sich vielleicht auch fragen welche Settings sie posten sollen (bei nur 6 Reglern pro Kanal) aber Mesa ist ja im allgemeinen bekannt dafür, das sich die Regler gegenseitig sehr beeinflussen.

    Interessieren würden mich eure Einstellungen für nen schön singenden Lead, das vole GAIN Rythmusbrett und euren schönsten CleanSound.

    Clean: Gain 11 Uhr
    Treble: 1 Uhr (Switch)
    Middle: 11 Uhr
    Bass: 12 Uhr
    Reverb: 15 Uhr

    Rythmus: Contour an
    Gain: 14-15 Uhr
    Treble: 14Uhr
    Middle: 11 Uhr
    Bass: 10 Uhr
    Reverb: - egal denn ich kann LEIDER keinen Unterschied während der Probe/ dem Gig raushören bei voller Verzerrung NERV!

    für LEAD such ich z.B. noch also fleißig posten.

    mfG René
     
  2. downward spiral

    downward spiral Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    6.08.16
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 09.05.06   #2
    *vorsichtig hochschieb*
     
  3. fiedel

    fiedel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    31.07.12
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    243
    Erstellt: 09.05.06   #3
    Meine F-30 "passt immer" - Einstellungen:

    Clean: Gain 11 Uhr / Bright gezogen
    Treble: 3 Uhr
    Middle: 2 Uhr
    Bass: 11 Uhr
    Reverb: nach geschmack

    Lead: (Humbuckergitarre)
    Contour an
    Gain: 1 Uhr
    Treble: 2 Uhr
    Middle: 3 Uhr
    Bass: 11 Uhr

    Clean kannst du den Sound noch fetter oder zarter machen, indem du bei ca. gleicher Lautstärke mit viel Gain/wenig Master, oder wenig Gain/viel Master arbeitest.
    Dem Leadsound steht nicht übermäßig Gain, aber dafür mehr Master gut zu Gesicht. Das matscht dann nicht so und singt trotzdem optimal.

    Gruß Fiedel!
     
  4. downward spiral

    downward spiral Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    6.08.16
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 09.05.06   #4
    Jo danke! Das werd ich direkt mal ausprobieren (den Lead)
    Mit Gain war ich bis jetzt eher nicht so sparsam. Und mein Master durft ich noch nie mehr als um 9 aufdrehen :o
     
  5. fiedel

    fiedel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    31.07.12
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    243
    Erstellt: 13.05.06   #5
    Das ist ja auch schon ziemlich laut, beim F-50 sowieso. Außerdem müssen die Speaker eine Weile eingespielt werden, damit die Klangfarben richtig schillern... ;) Na viel Spaß weiterhin!

    Gruß Fiedel!
     
Die Seite wird geladen...

mapping