soundfiles / soundsamples vom Fame Overkill

von punk-rocker, 10.10.05.

  1. punk-rocker

    punk-rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    80
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.05   #1
    hi,
    ich hab einen artikel in der gitarre&bass gelesen, in dem diese den Fame Overkill getestet haben. Das Testergebniss fiehl gar nicht so schlecht aus - nun will ich mich selbst überzeugen.
    Leider ist Köln von Miltenberg (am Main) zu weit nur um einen Amp zu testen, deshalb machte ich mich vor einiger Zeit auf die Suche nach Soundfiles im Internet. Bis jetzt hab ich noch nix gefunden.

    Deshalb ersuche ich die Boardgemeinde um Hilfe :D

    Weis jemand wo es Soundfiles gibt? Hat jemand das Teil und macht welche? Wie siehts aus?

    Grüße Nico
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 10.10.05   #2
    www.labogaamps.com -> Produkte -> Gitarre -> Blaster 100 .... Ist Imho der gleiche wie der Overkill (nur das der Handverdrahtet und im Echtholz gehäuse daherkommt)..
     
  3. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 10.10.05   #3
    NEGATIV. fame overkilll = laboga mr. hector. und von dem gibt es leider keine samples nur vom blaster und studio reverb.

    Overkill
    Mr.Hector

    den rock force v würde ich schon eher als blaster bezeichnen.

    x-man
     
  4. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 10.10.05   #4
    Die G&B kann doch gar nicht schlecht urteilen :p

    zumindest hab ich noch nie einen Tesst gesehen, der wirklich schlecht war... "du musst zwischen den Zeilen lesen":great:

    Und zur Laboga-Seite....der Overkill ist definitiv der "Sir Hector":screwy: Was ein bekloppter Name:D ;)
     
  5. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 10.10.05   #5
    Meine güte man wird sich ja nochmal verhaspeln dürfen... Dann war halt der Blaster 100 = Rockforce IV und der Overkill = "Mr Hector"
     
  6. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 10.10.05   #6
    Upps...:D , hab den " :screwy: " wohl ein bißchen falsch platziert..., war auf den Namen und nicht deine Äußerung bezogen *sorry*;)
     
  7. punk-rocker

    punk-rocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    80
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.05   #7
    hab ich ja nie behauptet ;)

    würd ihn trotzdem gerne mal hören. Das der Overkill = dem Hector ist, hilft mir wenig, da auf der Seite auch keine Soundfiles sind...

    hhhhmmmm - wo gibts blos diese verflixten Soundfiles?
     
  8. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 11.10.05   #8
    Selbst wenn du Soundfiles findest weisst du noch langenicht wie der Amp klingt...gar wie er sich spielt, daher vergiss es!

    Entweder du testest ihn oder kaufst ihn Blind.
     
  9. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
  10. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 11.10.05   #10
    bitte als MP3 oder OGG...8mbfür nen Wav sind mir mit ISDN zuviel!
     
  11. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 11.10.05   #11
    Wäre wirklich sehr geil als mp3, weil als ISDN User ist das ein bisschen sch*** mit dem schnellen laden :D

    Danke!
     
  12. Khold

    Khold Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    18.10.16
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.05   #12
    Ich habs mir mal reingezogen, und muss sagen, dass sich das doch recht gut anhört!^^
    Hätte nicht gedacht das der so ein shcönes crunch hin bekommt. Und hat ja distortion bis zum abwinken. Klingt zwar ein klein wenig matschig, aber sonst geht der gut ab! Aber ich weiß nicht, ein engl ist doch besser ;)


    MfG Marc
     
  13. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 11.10.05   #13
    Sind nun alles MP3´s.
     
  14. Woody1978

    Woody1978 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    29.11.05
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.05   #14
    Hi Hellknight!
    Erst einmal cool dass du was härbares hier vom Overkill reingestellt hast.
    Muss allerdings sagen, dass der Amp so ja echt ganz schön beschissen klingt.
    Hatte mir das total anders vorgestellt. Klingt ja eher wie ne Transe?!
    Kannst du was zu den Aufnahmen sagen? Wie hast du das aufgenommen und mit welchem Equipment.

    Grüße
     
  15. CAB

    CAB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    15.08.14
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.05   #15
    Die clean sounds sind klasse, aber hört sich die Lead Aufnahme genauso an wie der amp? Ich finde er klingt sehr kalt und wenig offen. Vllt liegt es am micro?
     
  16. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 13.10.05   #16
    Ich hoffe die Fragen sind damit beantwortet.

    Gitarre:

    - Jackson mit Dimarzio Evolution und dem Fred
    - Washburn mit Seymour Duncan SH-1

    Amp:
    Fame Overkill

    Box:
    Fame 4x12

    Mikrofone:
    - Shure SM57,
    Behringer XM8500

    Soundfiles (23 Stück, gepackt, Selbstextrahierendes Archiv 11,9 MB) :

    http://rapidshare.de/files/6209830/Fame_Overkill.exe.html

     
  17. Woody1978

    Woody1978 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    29.11.05
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.05   #17
    Hm...
    also da hast du ja eigentlich n Hammer Equipment.
    Bin echt nich so überzeugt vom verzerrten Sound. Aber ich schätze höchstens
    dass du den Amp zu Hause stehen hattest und auf sehr geringe Lautstärke hattest.
    Im Test der G & B haben die geschrieben, der Amp soll einem Rectifier vom
    Sound her ähneln genauso wie es der Peavey XXX auch tut.
    Allerdings klingt das Peavey XXX Soundfile www.lpeavey.com weitaus besser.
    Ich wollte mir morgen eigentlich den Fame Amp+Fame Box bestellen, aber jetzt bin ich schon wieder skeptisch.

    Hast du dir den Overkill neu gekauft für dich? Was sagst du, hast du dich
    in das Teil verknallt?! Ich wohn halt leider in Berlin und kann
    nicht zum Testen nach Köln fahren.

    Son Mist....
     
  18. floisnuts

    floisnuts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 13.10.05   #18

    lol ,

    wohar bist du krass *lach* find ich nicht so ganz nett. Ich mein nur weil du dir nur nen VW anstatt nen porsche leisten kannst sag ich auch nicht das dein Auto beschissen ist. *lach* (das ist nur ein beispiel weiß was ich was du fährst) Ich selber spiel zwar auch nen großen engl aber ich glaub ich würde mir echt denken . "blödes arschloch" wenn mir jemand sowas vorn karren fahren würde wenn der amp meins wär.
     
  19. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 13.10.05   #19
    Den Verdacht habe ich auch. Es fehlt im Klang die Endstufensättigung und die "Arbeit" der Lautsprecher.

    Das zeigt aber auch mal wieder, wie subjektiv Soundsamples von Amps, Effekten und Boxen sind. Ich halte sowas ohnehin für völlig überflüssig und irreführend. Bevor der Sound recorded ist, spielen dermaßen viele Faktoren eine Rolle, dass von Grütze bis Sensationssound alles möglich ist.

    Ich kann aus den besten Amps der Welt total miese Samples machen und aus den schlechtesten und billigsten welche, die sich noch halbwegs anhören. Es ist überhaupt kein Problem, aus einem 20 EUR-Effekt einen Sound zu recorden, der scheinbar besser klingt als ein Howard Dumble Amp für 10.000 Dollar.

    Da ist nicht mal schlechter Willle im Spiel, sondern einfach nur die Umstände (Raum, Lautstärke, Spieltechnik, Erfahrung, Einstellungen, Mikro, Speaker, Gitarre, Nachbearbeitung, Mastering und so weiter...)
     
  20. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 13.10.05   #20
    Ich denke ich werde bei Gelegenheit einfach etwas aus dem Bandgefüge hochladen.
    Das wird aber wohl noch lange dauern, falls es denn überhaupt möglich ist.

    Dass man mit den billigsten Amps "tolle Aufnahmen" machen kann zeigt doch eigentlich Planet Guitar sehr gut.
    Da klingt der 10 Watt Marshall wie ein 100 Watt Stack. :D
    Was sagt uns das ? Wir brauchen kein Geld mehr für große Verstärker ausgeben. ;)

    Ich muss sagen dass der Overkill sein Geld allemal Wert ist.
    Er geht in jedem Fall Richtung Rectifier und ist wirklich ordentlich.
    Auch wenn ich dem Musicstore sonst nichts abgewinnen kann,
    ist der Overkill für diese Preis/Leistung wirklich klasse und den bekomme ich nunmal nur bei MS oder in Polen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping