Sounding von verschiedenen Pickupschaltungen

von GroovinBlues, 20.01.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. GroovinBlues

    GroovinBlues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.14
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    115
    Erstellt: 20.01.16   #1
    Guten Abend,

    Seit letzter Woche bin ich Besitzer einer Ray Gerold Strat.
    Dürfte hier vielleicht nicht so gängig sein aber wer die Pickups von ihm kennt dürfte wissen das der Name High End bedeutet!

    Die Strat hat anstatt eines Tonpotis, einen Drehschalter eingebaut mit dem sich die Pickups verschieden Schalten lassen.
    Man kann die SSS Strat normal nutzen oder eben durch Betätigung des Schalters folgende Ergebnisse erzielen:

    1.Hals und Mitte in Serie
    2.Mitte und Steg in Serie
    3.Hals und Steg parallel
    4.Hals und Steg parallel mit der Mitte in Serie
    5.Steg PU in beiden Stellungen des Drehschalters

    Jetzt wollte ich fragen welche Soundings sich daraus ergeben?
    Schon klar, ich höre natürlich das es sich anders anhört aber kann man das zuordnen?

    Beispielsweise Hals und Mitte in Serie ergibt etwas in Richtung Humbucker am Hals, oder Hals und Steg parallel hört sich an wie ein P90 am Steg.
    Jetzt einfach mal als Beispiel.

    Ich hoffe ihr wisst was ich meine.

    Wäre dankbar für Hilfe und Erklärung :)
     
  2. Don Joe

    Don Joe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.15
    Zuletzt hier:
    1.07.18
    Beiträge:
    2.886
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2.088
    Kekse:
    20.951
    Erstellt: 20.01.16   #2
    Willst Du uns beleidigen oder als unwissend abstempeln? :eek:
    Und dann auch noch fragen wie die eigene Strat klingt - Sachen gibts... ;) :D

    Wie Du schon gesagt hast:
    Quasi Humbuckerschaltung. Da die Spulen weiter auseinander liegen und Stratpickups keine Humbuckereinspuler sind hast Du keinen 'klassischen' Humbuckersound.

    Parallel ist auch eine umbuckerschaltung, bei Humbuckern oft ''klarer'' im Klangbild - das lässt sich (mit o.g. Abstrichen im Humbuckersound) auf Deine Strat übertragen.

    Ich schätze mal.. das klingt wie ein Steg Singlecoil :eek::D

    Zu Pos. 4 kann ich nur Vermutungen anstellen, aber das kannst Du besser :)

    Lg
     
  3. GroovinBlues

    GroovinBlues Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.14
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    115
    Erstellt: 20.01.16   #3
    Wollte natürlich niemanden beleidigen! :tongue:
    Entschuldigt die Vermutung.
    Hab mich vor dem Kauf nur etwas hier im Forum bezüglich Ray Gerold umgesehen und bin nicht so recht fündig geworden bis aus ein Review und ein paar einzelne Erwähnungen.

    Vielen Dank für die Erklärung
    Damit ist mir schon mal geholfen :)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. boisdelac

    boisdelac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.12
    Zuletzt hier:
    21.08.18
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    266
    Kekse:
    2.630
    Erstellt: 20.01.16   #4
    Sorry ... ich muss mich outen ... Ray Gerold ... noch nie etwas davon gehört.
    Wenn man die Preise von F. und G. anschaut, dann fängt High End ja erst bei 5000€ an. Alles andere ist vergleichsweise ein Kleinwagen :D

    @GroovinBlues ... Du hast die Gitarre ... beschreibe uns, wie sie klingt. Aus der Ferne kann man nichts dazu sagen.
    Wünsche Dir viel Spaß mit Deiner neuen Gitarre.

    Boisdelac
     
  5. GroovinBlues

    GroovinBlues Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.14
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    115
    Erstellt: 20.01.16   #5
    Nja die Pickups alleine kosten gut 600, daher hab ich halt mal das Wort High End in den Mund genommen :D

    Zur Zeit habe ich leider keinen Amp, hole ich aber nach sobald einer im Haus ist!
     
  6. Ben zen Berg

    Ben zen Berg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.13
    Beiträge:
    2.499
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1.462
    Kekse:
    15.504
    Erstellt: 20.01.16   #6
    Hättest Du weniger für die Pick Ups ausgegeben, dann hättest Du dir auch noch einen Amp kaufen können :D
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.405
    Zustimmungen:
    1.397
    Kekse:
    52.645
    Erstellt: 21.01.16   #7
    Die Erklärung ist ganz einfach - und das meine ich jetzt nicht als Scherz:

    Hals und Mitte in Serie klingt nicht nach Humbucker am Hals? - Niemals, sonderns immer wie Hals und Mitte in Serie!

    Hals und Steg parallel ...? - Klingt immer(!) wie Hals und Steg parallel! Das ist bereits die Beschreibung und eine andere gibt es dafür aus logischen Gründen einfach nicht.
     
  8. GroovinBlues

    GroovinBlues Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.14
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    115
    Erstellt: 21.01.16   #8
    Der hat gesessen :D


    Schon klar das es sich nicht wie ein Vollblut Humbucker anhören wird
    Wollte nur wissen ob man mit diesen Schaltungen eine gewissen Ähnlichkeit zu anderen Pickups erreicht
     
  9. gmc

    gmc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.08
    Zuletzt hier:
    20.07.18
    Beiträge:
    737
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    638
    Erstellt: 21.01.16   #9
    äh .. Du kaufst Dir eine Gitarre und weißt nicht wie die klingt? :confused:
    Von Highend würde ich mal nicht sprechen, denn die liegen preislich absolut auf 7ender American Standard bzw. American Deluxe Niveau ... je nachdem wo du kaufst.
    Wonach hast Du die Gitarre denn ausgesucht?
    Die Schaltung bietet ja einige Sounds, die man auch mit einem S1-Switch erreichen kann, da gibts genügend Hörbeispiele im Netz.
    --- Beiträge zusammengefasst, 21.01.16 ---
    Das kommt bei serieller Schaltung an Humbucker ran, bleibt aber doch irgendwie eigenständig.
    --- Beiträge zusammengefasst, 21.01.16 ---
    aber hey, Ray Gerold hat auch P90 im Singlecoil Format, was ist denn überhaupt konkret verbaut?
     
  10. GroovinBlues

    GroovinBlues Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.14
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    115
    Erstellt: 21.01.16   #10
    Oh doch ich weis schon wie sie klingt
    Wie ne richtig geile Strat :)
    Darum hab ich sie mir ja gekauft

    Die zusätzlichen Optionen waren kein Kaufgrund sondern ein nettes Feature über das ich jetzt mehr erfahren möchte


    Die Pickups sind eindeutig High End, im Bezug darauf hab ich das Wort ja verwendet.



    Ansonsten ist die Gitarre aus meiner Sicht auch gut verarbeitet!
     
  11. Ben zen Berg

    Ben zen Berg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.13
    Beiträge:
    2.499
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1.462
    Kekse:
    15.504
    Erstellt: 21.01.16   #11
    Sollte es diese Gitarre Sein?

    [​IMG]

    Ist die einzige Ray Gerold Gitte mit Schalter an Stele des zweiten Volume Pots, die ich kenne.
    Und das ist keine SSS-Strat, die ist mit HSH Bestückung. Und die Humbucker sind auch keine richtigen HBs sondern der Versuch, eine eierlegende Wollmilchsau zu wickeln. Das sind P-Rails – und die muss man schon mögen...
     
  12. GroovinBlues

    GroovinBlues Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.14
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    115
    Erstellt: 21.01.16   #12
    Nein ist ne normale Strat mit SSS BEstückung.

    Hab mich wohl etwas falsch ausgedrückt was den Tonpoti betrifft.
    Es ist zwar ein "Tonpoti" montiert aber dieser abeitet nicht wie ein Tonpoti sondern einfach wie ein Zweiwegeschalter.
    Im Grunde was gmc erwähnt hat.

    Hätt ich genauer definieren sollen.


    Mir gings im Grunde auch nur darum wie sich Singlecoil Sounds mit diesen verschiedenen Schaltungen charakterisieren lassen da ich sowas vorher noch nie hatte.
     
  13. Don Joe

    Don Joe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.15
    Zuletzt hier:
    1.07.18
    Beiträge:
    2.886
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2.088
    Kekse:
    20.951
    Erstellt: 21.01.16   #13
    Ich nehme an Du meinst Humbuckersounds :)

    Geht eher mal schlecht, zumindest soweit ich das bis jetzt hatte/hab. Hört sich nicht wie ein humbucker an, sondern... anders.
    Ist halt auch nur ein Kompromiss.
    Schon irgendwie brauchbar, aber keine Offenbarung..
     
  14. gmc

    gmc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.08
    Zuletzt hier:
    20.07.18
    Beiträge:
    737
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    638
    Erstellt: 21.01.16   #14
    P-Rails wären ja durchaus interessant, scheints aber dann nicht zu sein.
    Was sagt denn das Handbuch?
    Ein Bild wäre natürlich auch extrem hilfreich zum weiteren fachsimpeln ...
     
  15. Ben zen Berg

    Ben zen Berg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.13
    Beiträge:
    2.499
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1.462
    Kekse:
    15.504
    Erstellt: 21.01.16   #15
    Ich hab in meiner Strat selbstgewickelte PUs, 8.125 / 7.500 / 6.875 Wicklungen - Bridge- und Middle-PU haben eine Anzapfung und können zu einem Humbucker mit insgesamt 8.750 Wicklungen geschaltet werden. Eine Anzapfung, damit ich beim zuschalten nicht plötzlich doppelt so viel Output habe und ohne diese starke Höhenbedämpfung die 15.625 Wicklungen verursachen.
    Clean ist der Unterschied zur parallelen Schaltung eher gering, in der Zerre wird es dann schnell auffällig. So klang das Teil mit dem ersten PUs, mittlerweile habe ich das Set noch mal neu gewickelt mit 15% mehr auf der Brust...

     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  16. GroovinBlues

    GroovinBlues Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.14
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    115
    Erstellt: 21.01.16   #16
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. gmc

    gmc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.08
    Zuletzt hier:
    20.07.18
    Beiträge:
    737
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    638
    Erstellt: 21.01.16   #17
    ah jetzt ja, schönes Teil!
    Na aber parallel sind ja die klassischen Standard Strat-Schaltungen, on top kommt hier seriell dazu und dürfte dann der von Fender mit dem S1-Switch gelösten Schaltung ähneln.
    Letztere habe ich selber und bin eigentlich von den seriellen "HB-ähnlichen" Sounds (=FETT, etwas dumpfer) sehr begeistert.
    Mußt Du nun einfach mal am Amp wirken lassen ...
    --- Beiträge zusammengefasst, 21.01.16 ---
    EDIT, Hals und Steg parallel geht ja in Richtung Tele, eigentlich auch eine sehr brauchbare Einstellung!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  18. GroovinBlues

    GroovinBlues Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.14
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    115
    Erstellt: 21.01.16   #18
    Meine hat aber keine Sunburst Lackierung sondern erstrahlt in Candy Apple Red
    Ich wollte mal etwas völlig anderes :)

    20151230 002.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping