Soundkarte mit breakoutbox

von DonStefano, 09.07.06.

  1. DonStefano

    DonStefano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.04
    Zuletzt hier:
    31.01.12
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 09.07.06   #1
    Hallo leute ich habe lange zeit mit der m-audio delta 44 geliebäugelt aber irgendwie sind mir 4 kanäle doch zu viel. darum wollt ich mal fragen ob mir jemand eine ähnliche soundkarte (von der qualität) mit evtl. nur 2 kanäle aber unbedingt mit einer breakout box empfehlen kann. ich hab schon lange gesucht aber irgendwie gibt es keine zweikanäligen.
    naja oder evtl. eine alternative zur breakout box wie ein externes gerät das man noch davor schalten kann oder so?

    naja budget liegt bei 100-200€
    umso günstiger umso besser :great:
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 09.07.06   #2
    Die Audiophile2496 hast Du bestimtm schon entdeckt, das ist quasi die 2 kanalige Variante der Delta44. Hat aber eben keine Breakoutbox. PCI-Karten werden aber eh immer seltener, und PCI-Karte plus Breakoutbox noch eher. Dafür gibt es immer mehr Geräte, die dann komplett extern sind, und per USB oder Firewire angeschlossen werden. So gibt es acuh von der Audiophile eine USB Version:
    http://www.musik-service.de/Recordi...re-M-Audio-Audiophile-USB-prx395679570de.aspx
    Und auch sonst gibt es mittlerwile einige USB-Interfaces:
    http://www.musik-service.de/stereo-USB-Soundkarten-cnt1109de.aspx
    Die sind dann oft auch noch besser ausgestattet, also haben Mikrofonanschlüsse (PreAmps), Kopfhörerverstärker etc. Insgesamt sehr praktisch, aber vielleicht benötigst Du das alles nicht. Du willst ja offenbar nicht mehr haben, als du benötigst.
    Obwohl ich das nicht ganz verstehe: Mag ja sein, dass Du nur 2 Kanäle benötigst. Aber Du wärst ja bereit, bis zu 200€ auszugeben. Wenn Du also die Wahl hättest, zwischen der Delta 44 für 159€, und einer qualitiativ vergleichbaren Karte mit nur 2 Kanälen für ebenfalls 159€, dann würdest Du tatsächlich die 2 Kanalige nehmen? Wieso?
     
  3. DonStefano

    DonStefano Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.04
    Zuletzt hier:
    31.01.12
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 09.07.06   #3
    nein nein das verstehst du etwas falsch, natürlich würde ich nicht für den selben preis etwas "schlechteres" nehmen wenn ich die wahl hätte dann natürlich die 44iger. aber ich hatte gedacht, dass diese 2 kanal karte dann evtl irgendwas besonders noch hat wie spdif oder weiß der guckuk evtl ein uv meter naja und darum der unterschied zum preis. aber das mit den usb interfaces ist evtl doch wirklich eine hübsche alternative werde mich da mal weiter informieren
     
  4. Marko@Rockvoice

    Marko@Rockvoice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.13
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Osnabrück/ Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 12.07.06   #4
    Ich hätte da eine M-Audio Delta 66 Karte mit M-Audio omni i/o breakout box zu verkaufen. Da hast Du eine Breakout-box, die Dir neben 2 Mikrofonpreamps mit +48V noch 4 Effekt Sends 2 Kopfhörerausgänge mit seperatem Mix bietet.

    Habe sie beim Musikerboard auch drin:

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=141886

    Marko
     
Die Seite wird geladen...

mapping