soundkarte mit Realtek ALC850 Chip

von matzeaustirol, 08.03.08.

  1. matzeaustirol

    matzeaustirol Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.08
    Zuletzt hier:
    8.03.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.08   #1
    Hllo zusammen,
    meine frage: ich habe ein Mainboard (Gigabite Scilly GA-K8NUSLI-NF Ver 1.0) mit einem integrierten soundchip (Realtek ALC850 ) es läuft eigentlich echt prima, nur wenn ich versuche etwas über den eingang der karte aufzunehmen ( habe verschiedene software versucht, momentan verwende ich das freewaretool audiacity- es liegt aber bestimmt nicht an der software) habe ich von einer aufgenommenen spur auf die nächste immer eine verzögerung von ca. einer halben sec. ich habe gelesen, dass ein sog. asio- treiber das problem lösen kann.
    meine frage an euch: gibt es sowas für diesen chip, bringt es etwas und wo kann ich diesen finden?
    wäre um eine antwort sehr froh.


    p.s. habe win xp mit servicepack2 und mein pc ist der iPower SLI von packard bell
     
  2. fpwuschel

    fpwuschel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    10.10.11
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    114
    Erstellt: 08.03.08   #2
    hi,

    schau mal nach asio4all treiber.

    da dürftest du fündig werden,


    mfg

    Seb
     
  3. matzeaustirol

    matzeaustirol Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.08
    Zuletzt hier:
    8.03.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.08   #3
    hab jetzt den treiber installiert, funkt auch recht ordentlich, danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping