Soundkarte

von Christoph, 22.08.03.

  1. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.04.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 22.08.03   #1
    Mahlzeit,

    ich möchte mir eine neue Soundkarte zulegen. Momentan besitz ich eine Creative SoundBlaster Live Player 1024...(moah lange bezeichung ;) ).
    Hab diese mit meinen Hifi-Verstaerker verbunden. Was mir jetzt auffiehl, das bei liedpausen oder wenn jetzt einfach nichts gespielt wird, ist ein super rauschen mit leichten knacksen zuhören.
    Also ich such eine Soundkarte die gut klingt,keine nebengeräusche produziert und mit der man perfekte aufnahmen machen kann...Hab so an die Terratec EWX 128/96...(hoffe die bezeichnung ist jetzt richtig) gedacht. So schnick schnack mit frontpanel und Dolby brauch ich nicht.
    Mein Bugdet ist ungefaehr 150€ max.

    Gruss, Christoph
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.09.16
    Beiträge:
    13.601
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    782
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 22.08.03   #2
    Ich denke, mit der Terratec machst du nichts falsch, wenn auch die Bezeichnung nicht die richtige ist.
    Das mit dem Front Panel ist auch keine Spielerei sondern hat den Sinn, dass du ordentliche Anschlussbuschen (ok, zumindest n 6,3mm Klinke) und nicht diesen doofen Mini Klinke kram hast.
    Also denk drüber nach.
    mfG
    Thorsten
     
  3. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.09.16
    Beiträge:
    10.537
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.838
    Kekse:
    22.951
    Erstellt: 22.08.03   #3
    ...übrigens, das Rauschen und Knacksen kommt wahrscheinlich irgendwo aus dem Rechner, nicht unbedingt von der Soundkarte selber... Die steckt halt in einem elektromagnetisch eher ungünstigen Umfeld.
    Probier mal, die verschiedenen Quellen (Line-In, Mic In, CD...) im Windows-Mixer nacheinander stummzuschalten und achte drauf, was passiert. Oft hängt sowas nämlich einfach mit einem offenen Eingang zusammen. Sehr beliebter Kandidat für Einstreuunen aller Art ist auch der Kanal "CD Audio". Das liegt an diesem unsäglichen Analog-Kabel, was das CDROM mit der Soundkarte verbindet (ungeschirmt, unsymmetrisch und läuft einmal Quer durch den Rechner) - die ideale Antenne.

    Dieses Problem kannst du daher leider auch mit teuren Karten haben...

    Jens
     
  4. Christoph

    Christoph Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.04.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 22.08.03   #4
    Danke.
    Den trick mit dem kabel werd ich mal ausprobieren...
    und mit den spielereien meinte ich eher sachen wie dolby,dts u.s.w...fuer filme gucken hab ich schon ne anlage.
     
  5. Benjamin

    Benjamin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.03
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.03   #5
    Hallo, hier ist mal wieder Benjamin...
    Grüße toeti....

    Ich hab mich mal umgesehen... Terratec hat schon schicke Karten. DMX6Fire 24/96 oder EWS 88 oder auch EWX :rolleyes: .... Aber hui, kosten auch schon ein bisschen.
    Mit ein bisschen Glück bekommt man ja auch die ein oder andere Karte gebraucht. Nur Problem: die alte DMX Serie und generell bei Terratec gibts oft Konflikte oder akruelle Treiber zu den alten Karten. Hast du XP und holst die eine alte DMX dann viel Spaß beim basteln...
    Deswegen meine Frage in den Raum: kennt jemand auch andere gute, eventuell auch schon ältere Modelle anderer Hersteller die sich zum Aufzeichnen eignen?
    `Wenn der Anspruch an viele Ein/Ausgänge nicht besteht dann öffnet sich sicher auch ein weiteres Feld?!
    Danke, Euer Benjamin.
     
Die Seite wird geladen...