soundkate- micro

von HlFx!, 19.11.06.

  1. HlFx!

    HlFx! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.06
    Zuletzt hier:
    19.11.06
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.06   #1
    :( hi, ich habe einen acer aspire pc mit tv karte und den ganzen multimedia schnik schnak. soooooo-----
    ich arbeite schon einige zeit auf cubase sx3 und habe mir jetzt eiene soundkarte ( EMU 1212M ) und ein paar monitore besorgt. um die neue soundkarte zu installieren muste ich die on board soundkarte deinstallieren. danach muste ich feststellen das der radio und tv tunner keinen sound mehr machen????
    im gerätemanager seh ich dann 2 gelbe fragezeichen. mit der original install cd von acer hab ich das auch schon probiert aber da geht nix. kann es sein das die zwei player nich mit der neuen soundkarte nicht kommunizieren können.
    villeicht kann mir auch einer eienen tip geben wo ich mit mienen micro in die soundkarte reifahre. soll ja nicht gesund sein wenn ich wie wild alle eingänge ausprobiere.
    währe dankbar für jede antwort!
    aller anfang ist schwer [​IMG]
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 20.11.06   #2
    Musstest? Egal, sinnvoller ist es, eben wegen genau der Probleme, die du beschreiben hast :-) Also einfach eine Soundkarte im Rechner und gut ist. Und diese eine Soundkarte ist jetzt ja die EMU.
    Aber offensichtlich hast du die alte nicht ganz entfernt. Wo stehen denn die gelben Fragezecihen? Bei der alten Soundkarte? Das wäre der Fall, wenn Du zwar die Treiber deinstalliert hättest, aber die Karte nicht ausgebaut hat. Da du wahrscheinlich onboard-sound hast, kannst Du sie physisch nicht ausbauen, aber du kannst sie im BIOS deaktivieren, das kommt aufs gleiche raus. Dann ist die alte Soundkarte wirklich weg, und die original acer CD benötigst du ja dann eben nicht mehr. Ist denn die EMU korrekt installiert? Also kannst du sie in der Systemsterueung als standard audio aufnahme und wiedergabegerät auswählen? Das solltest Du auch tun. Und ich denke mal, dass die TV-Software auch nur auf die Standard-Windows-Geräte zugreift. Oder kan man bei der noch extra das Soundwiedergabegerät auswählen? Dann sollte das funktionieren.
    Zum MIkro: Eingänge ausprobieren kannst du ruhig, da machtst nichts kaputt (solang du nicht veruchst, mit Gewalt einen XLR-Stecker in eine Klinkenbuchse zu stecken ;-) Aber leider wird das nichts viel nützen, da die EMU keine MIkrofon-Eingänge hat. Du brauchst einen PreAmp.