Soundproben Ibanez-Style vs. Fender-Style

von Italiener, 04.10.06.

  1. Italiener

    Italiener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    5.08.08
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.06   #1
    Mahlzeit!

    Ich bin auf der Suche nach ner neuen Klampfe und kann mich nich so recht entscheiden. Auf der einen Seite höre ich sehr gern Satriani und bin schon interessiert an einer Ibanez, auf der anderen Seite höre ich ebenso gern Jeff Beck, Knopfler und Konsorten und würde deshalb zu einer Strat oder Tele greifen.

    Nun meine Frage: Hat jemand Soundfiles einer Ibanez RG 350 / SA 260 und einer Diego / Rockinger Strat/Tele?

    Keine Ahnung, ob das ne dämliche Frage ist, ist mein erster post hier! ;-)
     
  2. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 04.10.06   #2
    Naja, also Soundfiles von Gitarren ist halt ziemlich ohne Aussagekraft.
    Da spielen ja viele Komponenten mit die den Sound ausmachen und natürlich auch Bespielbarkeit.
    Auch wenn jetzt hier jemand antwortet wirds am Ende heissen:

    Geh und spiel an:D
     
  3. Sunbird

    Sunbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 04.10.06   #3
    Hallo

    Geh einfach mal in einen Musikladen, suche dir einen Amp aus und spiele einmal eine Strat, und einmal eine Klampfe mit Humbuckern ohne am Amp irgendetwas zu verändern, und du wirst schnell merken wo die Unterschiede liegen. Ich halte es immer noch mit der Meinung das man beides haben müsste. Es geht nichts über diesen leicht angezerrten Singlecoil sound, und für volles Brett braucht man (meiner Meinung nach, da werden jetzt einige im Kreis springen) Humbucker.
     
  4. Rockka

    Rockka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    462
    Erstellt: 04.10.06   #4
    Also ich sach mal so selbst da muss nicht SingleCoil heissen gleich leicht angezerrtoder Humbucker gleich Metalbrett ;)

    Ich krieg aus meinem Humbucker meiner Pacifica keinen Metal Sound raus. Höchstens Heavy Metal..
     
  5. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 04.10.06   #5
    Die Diego/Rockinger klingen so ziemlich gleich wie jede normale Fender Strat/Tele, also wird jede standard Strat zum Antesten reichen (da du die Diego wahrscheinlich nicht im Laden ums Eck findest).

    Andere Möglichkeit wäre eine Strat mit Humbucker (splittbar) in der Stegposition, somit hättest du von beiden Welten etwas.
     
  6. Sunbird

    Sunbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 04.10.06   #6
    Ja klar, das war schon eine sehr pauschalisierte Aussage von mir. Aber in der Regel sind die Unterschiede deutlich zu merken. Hat eigentlich irgendwann mal jemand einen direkten Soundvergleich mit Hörprobe im Forum gemacht?
     
  7. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 04.10.06   #7
    schau mir in die signatur, baby ;)
    zwar keine soundfiles aber ein objektiv geschriebenes review ist sowieso aussagekräftiger


    EDIT:
    vielleicht wär eine ibanez mit S-S-H oder H-S-H eine gute alternative für dich.
    da hättest du humbucker und singlecoils.
     
  8. jxn

    jxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.511
    Erstellt: 04.10.06   #8
    haaaaaaaaaaaaallo und willkommen im forum.

    da du knopfler hörst mag ich dich jetzt schon :D

    naja, ich persöhnlich habe eine fender lite ash und american std und ne rockinger strat...
    -> mein schluß daraus ist: ich werde so schnell nicht wieder zu fender greifen, da das p/l-verhältniss miserabel ist.

    ich glaube, wenn du den sound einer strat magst, aber auch gerne die satriani richtung hörst, würde dir ne rockinger strat mit nem ordentlichen humbucker im singlecoilformat gut tun. welcher da für hi gain zeugs gut ist, wissen andere leute hier im forum besser, aber son seymour duncon hot rail würde glaub ich passen.

    ps: ich werde nächste tage das review zur rockinger bringen.


    so long
     
  9. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 04.10.06   #9
    Rockinger Teile kann ich ebenfalls empfehlen, alles was ich von denen bestellt hab war spitzenmäßig verarbeitet und super Holzqualität. Steht halt leider nicht Fender drauf, das ist das einzige was ein wenig stört ;)
     
  10. Thorti

    Thorti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    637
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 04.10.06   #10
    Als Kompromiss vielleicht ne Ibanez mit splittbaren Humbuckern für bluesige Sounds, und mit Floyd Rose natürlich. Dann später ne ordentliche Strat kaufen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping