Soundprogramierung am PC (Roland)

von c4rTman, 24.10.05.

  1. c4rTman

    c4rTman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    10.02.10
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 24.10.05   #1
    Tja ich such wiedermal was :)

    Wie heißen die Programme von Roland, mit denen ich Sounds basteln kann? hab mein Fantom X gebraucht gekauft und da war leider keine Software dabei. Weiß jemand wie der Name dieser Software ist und ob die was taugt?

    Gibt sonst noch irgendwelche nicht ganz so teuren Programme, mit denen man Sounds basteln kann?



    thx,
    c4rTman
     
  2. sonicwarrior

    sonicwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    8.811
    Erstellt: 24.10.05   #2
    Kostenlos und sogar Open Source ist JSynthLib:
    http://www.jsynthlib.org/

    Leider wird da aber der Fantom (noch) nicht unterstützt.

    Die Editor-Software ist auf jeden Fall im "ROLAND FAN-X UP1"-Kit dabei:

    Kostet aber anscheinend auch 75 Euro!

    Welche Software-Version hast Du denn überhaupt?
     
  3. c4rTman

    c4rTman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    10.02.10
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 24.10.05   #3
    1.06
    das 2er updatekit kostet wirklich 75€ hammerhart.... find das ne frechheit!
    ich werd mir mal das open source prog ansehen, thx
     
  4. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 30.10.05   #4
    Hä?? - Was ist denn daran frech?? Du bekommst Hard- und Software für dein Geld.
     
Die Seite wird geladen...

mapping