SoundTech - Produkte

von Gretsch, 30.08.06.

  1. Gretsch

    Gretsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.06
    Zuletzt hier:
    18.10.09
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.06   #1
    Hallo,

    kann mir jemand sagen,
    wo ich SoundTech Geräte oder auch Boxen
    in Deutschland beziehen kann?

    Habe Mixer und Endstufen von ST,
    und möchte auch weitere Geräte von ST kaufen.

    Hat sonst noch jemand erfahrung mit SoundTech?

    Danke für Antwort.

    Gruß Pascal
     
  2. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 30.08.06   #2
    Hallo!
    Soweit ich weis, gibt es von ST z.Z. keinen Importeur für Deutschland. Ich muß aber auch sagen, daß ich nicht wüsste, was ich von den aktuellen Produkten bei denen kaufen würde. Die alten PowerSource waren klasse. Super leicht und zuverlässig, leider aber auch ziemlich teuer, aber das aktuelle Mat. sieht für mich irgendwie nach DAP, Omnitronic und Co. aus. Da dürfte wohl nur der Gebrauchtmarkt (ebay) übrigbleiben.
     
  3. Gretsch

    Gretsch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.06
    Zuletzt hier:
    18.10.09
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.06   #3
    Hi,

    danke für deine Antwort,

    Also ich habe überwiegend Sound Tech Produkte und der Preis ist, finde ich, ok,
    die Marken die du genannt hast sind eher billig schiene, oder liege ich falsch?

    Ich werde mal bei einem Musikgeschäft nachfragen, mal schauen, was sich da ergibt.

    Aber gibt es sonst noch jemanden, der was weiß?

    Gruß vom Trommler
     
  4. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 02.09.06   #4
    Ich fürchte mal, daß Du wahrscheinlich fast niemanden in Deutschland finden wirst, der Mat. von dieser Firma im Einsatz hat, da die Schaltnetzteilamps damals ziemlich teuer waren und man für den Preis auch was "amtliches" und bekanntes bekam. Das aktuelle Material macht auf mich eben den Eindruck von Billigmaterial. Kann sein, daß dem nicht so ist, aber da die Homepage von Soundtech schon einige Monate offline ist, kann man sich da auch nicht schlau machen.
     
  5. Gretsch

    Gretsch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.06
    Zuletzt hier:
    18.10.09
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.06   #5
    Dank dir für deine Antworten,

    dann muss ich mich halt umstellen und was neues an Marken suchen,
    mal sehen, aber zur Seite, hier kommt man auf die SoundTech homepage:

    SoundTech Speakers


    Kannst du mir etwas empfehlen, und bitte kein dap und so was ....
    Was hällst du von Behringer oder im Bereich Technik von Alesis?

    Gruß Pascal
     
  6. richi002

    richi002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Burgstädt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    225
    Erstellt: 03.09.06   #6
    Die alten Geräte von SoundTech sind von der Qualität her noch weit über Behringer an zusetzten. Ich habe selber noch ein altes ST 122T Mischpult im Einsatz. Ich weiß nicht wirklich, wann das Pult gebaut wurde, ich habe es jetzt seit 6 Jahren und da war es schon gebraucht. Das Teil läuft und läuft ohne irgend wie Ausfallerscheinungen zu bekommen. Für mich sind die alten Geräte schon gehobene Mittelklasse, von der Qualität der verwendeten Komponenten her. Die Ausstattung ist manchmal recht mager.

    Von den neuen Produkten sehen die Lautsprecher nach billig aus. Die Mischpulte und Amps haben ein robustes und qualitatives Äußeres. Irgendwo auf der Seite steht auch etwas, dass ST Amps in Panzern und Flugsimulatoren verbaut werden. Das sind die neuesten Nachrichten von 2003!!! In einem ST Forum steht, dass die Seite zur Zeit überarbeitet wird.

    Behringer rate ich ab, weil die geworbene Qualität nicht der erbrachten entspricht. Vieles hält einen harten Einsatz nicht ab und geht schnell defekt. Auserdem ist vieles von Behringer mehr oder weniger nutzlos. Es wäre ein Rückschritt im Bezug zu den ST Produkten.
    An Speakern würde ich dir was von Audio Zenit empfehlen. Darüber ist im Forum genug geschrieben worden und ich nutze es auch:great:

    Gruß
    Martin
     
Die Seite wird geladen...

mapping