Soundwettbewerb?

von thomas.h, 18.08.04.

  1. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 18.08.04   #1
    Ja hallo, schön langsam haben wir mit dem "Wie-schnell-könnt-ihr-das-spielen", dem "Wie-schön-könnt-ihr-das-spielen", dem Improvisationswettbewerben schon einiges abgedeckt.
    Mir ist jetzt eine neue Idee gekommen, und zwar ein "Wie-ähnlich-könnt-ihr-das-spielen" - der Soundwettbewerb. Sollte dann ungefähr so ablaufen: Ein Lied, Ausschnitt, ... wird gepostet und es soll dann klanglich so nah wie möglich an die Angabe herangekommen werden, Bewertung durch Umfrage. Ich denke, dass hier viele Leute entsprechendes Equipment, Modelingamps,... und vor allem das Können dazu haben, dass da vielleicht recht gute Ergebnisse erzielt werden können.
    Ich sags gleich: ich kanns nicht, wäre aber stark daran interessiert, wie nah (und auf welche Wege; vielleicht auch auf ganz andere Wege) Leute an Klangvorgaben kommen können.
    Ist dafür Interesse vorhanden/bzw. gibt es überhaupt Leute, die sich das zutrauen würden?
    Ich danke für die Aufmerksamkeit
     
  2. Blumenhund

    Blumenhund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.08.15
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 18.08.04   #2
    wär sicher lustig , nur welchen song soll man nachspielen ? ich wär dafür das man einen auswählt den alle spielen ...
     
  3. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 18.08.04   #3
    Schlag ein Lied vor :D ... vielleicht ein etwas kürzeres (wegen Webspace ... etc.)

    Schwierigkeit ... hmm ... würde halt auch gerne mitmachen. :rock: :twisted:
    Also jetzt nicht Racer x - technical difficulties oder so ;)
     
  4. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 18.08.04   #4
    Hi

    Die idee ist ja nicht schlecht aber ich würd vorschlagen das jeder sein ding postet . also einen song nachspielt der einem am besten gefällt und denn man spielen kann und soundtechnisch ganz gut hinbekommt . Einzige bedingung dabei sollte sein das man eine song wählt der möglichst bekannt ist also sowas wie MOP kennt hier glaub ich jeder um mal ein beispiel zu nennen ;)
     
  5. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 18.08.04   #5
    Zuerst sollte man überlegen, ob es ein Lied sein soll, in dem sehr wenig Effekte zugemischt wurden oder nicht.

    Dann kann man über Schwierigkeitsgrad nachdenken. Ich kann nicht spielen, also was sehr einfaches :p

    Ich wäre für etwas älteres von Janis Joplin o.ä.
     
  6. thomas.h

    thomas.h Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 18.08.04   #6

    Hm, ja, damit haben alle die gleichen Bedingungen, nur wird es unübersichtlich und schwer vergleichbar ("war jetzt User1 an Lied 1 näher dran als User 2 an Lied 2"?). Sinnvoll wäre dann auch, wenn jeder den Teil, den er spielt, auch als Originaltrack posten könnte. Ist ein Ausschnitt rechtlich bedenklich?
    Schwierige Entscheidung jedenfalls. Vielleicht sollte man mal schauen, wer mitmachen würde und vielleicht ergibt sichs sowieso, dass einige das selbe Lied spielen würden...
     
  7. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 18.08.04   #7
    @pim

    Ich find das ganze wird schon übersichtlich sein ;)
    Ich hab ja vorgschlagen bekannte songs zu nehmen also sachen die man kennt und daheim auf CD hat , dann geht man her un vergleicht die aufnahme mit der CD darum solls ja gehn oder ?

    Und die sache mit dem orginal posten wird nicht ok sein , bevor wir und hier wegen so einer kleingkeit auf juristisches glateis begeben last sowas am besten ganz raus .

    Wenn 2 oder mehr user das selbe stück spielen dann sollen sie einfach den titel reinschreiben ( macht man ja normal ) und man kann sich die fils beider user anhören und die dann untereinader und mit der CD vergleichen , da die fils ja dann also download drinstehn ist es sicher kein ding das daheim zu machen .

    Und wenn ich zeit und lust hab mach ich vieleicht auch mit :D
     
  8. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 18.08.04   #8
    was von acdc ? dann bin ich dabei ! oder guns n'roses
     
  9. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 18.08.04   #9
    Manche Hersteller von Synths machen REMIX-Wettbewerbe und schreiben Prämien für Soundpatches aus. Ich weiss aber nicht, ob das AMP-Modelelr auch machen. Ich würde vorschlagen, die Gitarristen posten mal ein kurzes mp3 ihres optimierten lead-Sounds aus dem Effektgerät/ Verzerrrer- das bewertet werden kann.
     
  10. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 18.08.04   #10
    ... egal wie ihr euch entscheidet, ich mach auf jeden Fall mit, o.k??? ;)
     
  11. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 18.08.04   #11
    ich verstehe den sinn dieses wettbewerbes nicht so ganz.

    ich meine, was hat man danach davon? mein ziel ist es jedenfalls nicht wie XY zu klingen, das versuche ich zu hause schon ganz gerne, aber wenn ich eigene sachen spiele suche ich auch nen eigenen sound.

    und noch so ein wettbewerb macht dieses forum echt zum größten schwanzvergleich im ganzen netz.
     
  12. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 18.08.04   #12
    WOW!!!! :eek:
    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
    :D
     
  13. thomas.h

    thomas.h Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 18.08.04   #13
    Der Sinn ist, dass man sieht, wie nah man an Soundvorstellungen (die im Hirn kann man so schwer vergleichen, drum eine Vorlage) hinkommen kann.
    Der Wettkampf selber ist natürlich sehr sinnfrei, aber warum auch nicht, das bringt ein bisschen Spannung und Zeitdruck hinein.

    Und wenns um Schwanzvergleich geht: Ich hab den längsten! :D
     
  14. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 18.08.04   #14
    Vielleicht darf ich Pim's Antwort etwas ergänzen.

    Ich sehe das so.

    Wenn ich ein Lied nachspiele, lege ich großen Wert darauf, dass es auch so wie im Original klingt. Das heißt für mich in allererster Linie üben üben und nochmals üben.
    Dann denke ich mir: "Hm.. Guter Zeitpunkt zum Aufnehmen"
    Gesagt, getan. Durch das anhören werden noch die letzten technischen Fehler bemerkt und ausradiert. (Wenn das Lied nicht schwer ist)

    Dann nehme ich es wieder auf und es fehlt was. Was fehlt?
    Compressor, Delay, Andere EQ Einstellungen... Eine endlose Liste.

    Ich sehe diese art von Wettbewerb, als einen guten Ansatz wirklich mal ein Cover, Cover sein zu lassen, ansatt beim abmischen irgendwann aufzugeben.

    Und überhaupt. Der Sinn eines jeden Wettbewerbs besteht darin, jeden dazu zu bringen sein bestes zu geben! Da ist nichts mit "Ich hab den größten" sondern eher "Ich hab mir den aufgepumpt" :cool:
     
  15. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 18.08.04   #15
    du nimmst sachen auf, die es schon gibt???

    ich meine gut, zum fehler erforschen ganz gut, aber hörst du deine fehler denn während des spielens nicht???
     
  16. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 18.08.04   #16
    Noch nie aufgefallen, dass hier im Hörproben Forum immer noch Timingfehler bemerkt werden? Die Fehler die man beim Spielen hört, sind nicht die Fehler die ich meine.
    Klar höre ich wenn ich mich verspiele aber etwas aufgenommenes gibt die grausame Realität wieder! :eek:

    Du solltest selbst mehr aufnehmen.

    Nun weiter: Übermorgen Abend nehme ich Knocking on heavens door in der GNR Version auf. (Intro und erster Refrain sollte reichen)
    Ich denke, dass lied hat jeder zu Hause im CD Ständer oder sonst wo :cool:
     
  17. thomas.h

    thomas.h Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 18.08.04   #17
    Ich denke auch, dass andre Meinungen zum Sound sehr wichtig sind. Ich für meinen Teil finde Sound von Tag zu Tag unterschiedlich gut, da können Tips von Andren helfen.
    Wenn man jemanden findet, der einen Sound gut nachmacht, dann kann der davon erklären, wie der das gemacht hat, so lernt man auch...
    @joinperry: bin gespannt!
     
  18. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.04   #18
    ich hör meine nicht so doll wie ich sie auf dem compi dann höre!außerdem merkt man dann eher wo sachen abgehackt oder nicht flüssig stimmen!

    also wie wärs wenn wir das nur mit solos machen?dann könnt sich jeder ein einfaches aussuchen und dann auch mit den fingern an dem sound üben ;-)

    also ich wäre dafür!
     
  19. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.04   #19
    machen wir nen kleinen wettberwerb?dann amch ich auch knocking ok?würde vorschlagen intro und erster refrain + 1 solo!? das solo ist ja ganz einfach!aber nur wenn du keine paula hast ;-)
     
  20. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 18.08.04   #20
    Also ich hab gerade die letzte Stunde damit verbracht den "Welcome to the Jungle" Sound hinzukriegen. WOW!!, echt schwer, mit Delay und einem (digitalen) JCM900 und .....!!
    Trotzdem, interessant wirds allemal!!
     
mapping