sovereign+fcb 1010, master a/b umschalten

von telefonmann, 21.04.07.

  1. telefonmann

    telefonmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.07
    Zuletzt hier:
    23.07.10
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    144
    Erstellt: 21.04.07   #1
    hallo!
    Hab schon die Handbücher durchforstet, und glaube so langsam das das gar nicht geht. :mad: Aber ich frag lieber mal:
    Kann ich das Behringer FCB oder den Sovereign so programmieren, das auf einem der zehn Fußschalter nur zwischen Master A/B umgestellt wird, der Rest aber eingestellt bleibt?
    Das FCB kann ja controller Befehle senden, aber beim sovereign lassen sich nur Presets aktivieren?
    Danke
     
  2. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 21.04.07   #2
    Hab ich mit der Z12 zumindest so gemacht. ZB auf Platz 1 hab ich Cleankanal mit Master A und auf Platz 2 Cleankanal mit Master B.

    Hast du das so gemeint??
     
  3. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 21.04.07   #3
    Hat das Teil ein Interface eingebaut?
    Wenn ja, müsste es eigentlich gehen.
    Einfacher (und billiger, dazu noch schöner;)) kannst du das Z10 von Engl benutzten, das ist ein einfacher Fussschalter der alle Funktionen schalten kann, bei meinem Savage kann er schalten die 4 Kanäle, Presence, Master und Rough/Smooth. Ich weiß nicht was der Sovereign alles hat.
    Wäre denk ich einfacher, falls du keine anderen 19" Effekte hast.
    Grüße DanieL
     
  4. telefonmann

    telefonmann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.07
    Zuletzt hier:
    23.07.10
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    144
    Erstellt: 21.04.07   #4
    Der Amp hat schon Midi. Und ein 19" MulfiFx soll auch noch dabei. Es sollen auf alle Schalter des Behringer Fcb1010 von 1-9 die verschiedenen Presets. Nur auf Fußschalter 10 soll man ohne Presetwechsel den Master zwischen A und B schalten können, um die einzelnen Presets von 1-9 auf 2 Lautstärken verfügbar zu haben.
     
  5. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 21.04.07   #5
    Ist richtig der Z10 kann auf einen Tritt jeweils von Master A auf B unstellem. Deshalb ist mein Z12 ja auch doppelt belegt. Reicht aber locker aus ...
     
  6. humbucker

    humbucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    253
    Erstellt: 21.04.07   #6

    Tagchen, ich sach'ma fuhgettit. Haben ja die Vorposter schon hinreichend geschrieben. Der Sovereign speichert immer den gesamten Schaltzustand ab, einzelne Schalter kann er nicht ablegen. Dh. einzelne Schalterzustaende "rausfaktorisieren"... Ich hab ne Z12 und hab mir angewoehnt, die untere und obere Schalterreihe "verschieden" zu belegen, also z.b. MV1/2 oder High/Lowgain Hall an/aus usw...

    Na mittlerweile mal gecheckt, ob der Sov auch Vintage-Sound hinkriegt?:)
    Gruss, bucker
     
  7. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 22.04.07   #7
    Mach ich auch so ... und ist doch komfortabel, oder? Mehr brauch ich eh nicht....
     
Die Seite wird geladen...

mapping