speaker umschalter/footswitch

von scoop!, 11.02.04.

  1. scoop!

    scoop! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 11.02.04   #1
    hi leutz.
    iste es möglich, in ner 4x12" strero-box, per footswitch zwischen den kanälen (r/l) zu schalten, während der (röhren-)amp läuft. dass das schaltungstechnisch geht, weiß ich, aber das killt doch höchstwahrscheinlich die endstufe, oda?

    danke schonmal!

    scoop!
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 12.02.04   #2
    Eine Rechnung mit Wenn und Aber. Ich habe früher mit jemandem gespielt, der zwischen 4x12er Box und einem Leslie umschaltete. Da flog einmal pro Jahr die Endstufensicherung beim Umschalten raus. D.H. ohne diese Sicherung wäre der Amp 1x pro Jahr richtig platt gewesen. Oder auch nicht, falls man spekuliert, dass die Sicherung "überreagiert" hat. Aber auf Risiko ausprobieren? Schüttel...
     
  3. Herrrmann

    Herrrmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.15
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 12.02.04   #3
    mit "the black switch" geht das denk ich mal...
    http://www.tonetoys.de/de/The_Black-Switch.html

    Weiss es aber net genau...
    ob das den amp killt weiss ich auch net ;)
    Gruß, Rouven
     
  4. scoop!

    scoop! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 12.02.04   #4
    besten dank....
    dann lass ichs lieber =) muss ja auch nicht sein...

    mfg

    scoop!
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 12.02.04   #5
    Ja es geht, weil es eben ein Schalter ist. Aber jeder Schalter braucht Zeit zum Umschalten. In dem sehr kurzen Moment, wo der Kontakt mechanisch von einem zum anderen Ende gelegt wird, gibt es eben gar keinen Kontakt. Das kann ein Röhrenamp Jahre lang verknusen oder auch nur ein einziges Mal.
     
Die Seite wird geladen...

mapping