Speakerwahl für 2x12 Box, Musikrichtung: Symphonic(/Gothic)Metal (Nightwish etc.)

von motus, 11.07.06.

  1. motus

    motus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.05
    Zuletzt hier:
    2.09.12
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Berlin/Brandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 11.07.06   #1
    Hallo,

    ich will mir demnächst zwei 2x12" Boxen bauen (lassen) und binzur Zeit am überlagen, welche Speaker ich nehmen soll. Bisher tendiere ich zum Eminence V12.
    Die Musikrichtung meiner Band geht stark Richtung Nightwish. Wichtig ist mir, dass die Höhen nicht allzu sehr kreischen, der Sound nicht matscht und ich mich besser durchsetzen kann im Bandgefüge. Im Großen und Ganzen spiele ich fast nur verzerrt, der Cleansound des Speakers ist also nicht so extrem wichtig. Außerdem spiele ich über einen H&K Zenamp, sodass ich da genügend Einstellmöglichkeiten hätte, um den Cleansound zurecht zu biegen. Im Zerrbetrieb spiele ich hauptsächlich über das Recti-Model des Zenamps.
    Welche Speaker würdet ihr mir empfehlen? Welche Argumente würden gegen den V12 sprechen?
    Vielen Dank schonmal im Vorraus!

    Ciao
     
  2. danny77

    danny77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.04
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    144
    Ort:
    kölle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 11.07.06   #2
    der klingt ganz gut mit einer attax 4x12" box, die gibts immer mal wieder günstig bei ebay. meine hat sage und schreibe 160€ gekostet. die hat auch passend 8 ohm mono, d.h. du kannst den amp draufstellen und den internen speaker und die 4x12" box laufen lassen.
    ich selber spiele ein tube50 top über die box und ständig will ein bandkollege seinen attax dran anschließen ( an die box ), weils halt wirklich gut klingt.
     
  3. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 11.07.06   #3
    dass er nicht von Celestion ist!;)

    ne also ich hab auch zwei V12er in meiner 2x12er und bin absolut begeistert. macht sowohl im metal, rock als auch mal anderen musikrichtungen ne gute figur. für die härtere fraktion aber auf jeden fall passend.
    aber vielleicht gefällt dir ja auch was anderes besser, da hilft wohl nix anderes als selber ausprobieren oder auf gut glück kaufen...
     
  4. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 11.07.06   #4
    Haben die auch bei sehr(!) hohen Lautstärken einen definierten Klang und straffen Bass? Ich frage weil ich überlege die Speaker in meiner Box (2x Eminence Guitar Legend 121) durch zwei Eminence Legend V12 oder zwei Celestion V30 zu ersetzen, da diese nicht genug Durchsetzungskraft haben und im Bassbereich teilsweise sehr schwammig sind.

    Gruß PYRO
     
  5. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 11.07.06   #5
    Der Typ von Nightwish spielt über ne 1960A, das 2x12 Modell wäre dann die 1936 aber ich glaube nicht das sie DIR gefällt aber kannst ja mal testen!
     
  6. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 12.07.06   #6
    ich weiß ja nicht, was du unter sehr hohen lautstärken verstehst, aber undefiniert wurde der klang noch nie bei hohen lautstärken, eher besser.
    aber ich hab ja auch nur:rolleyes: eine 60w Röhrenendstufe;)
     
  7. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 12.07.06   #7
    Also emppu spielt jcm800 und 900 lead boxen. Nicht die aktuelle A. Also müsstest du dich mal bei den g12t75 speakern umschauen. Aber eigentlich krieschen die auch ein wenig. Liegt halt daran, dass emppu ziemlich tief stimmt
     
  8. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 12.07.06   #8
    Eine 100 Watt Röhrenendstufe fast voll aufgerissen.

    Gruß PYRO
     
  9. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 12.07.06   #9
    Also im Interview mit der Gitarre & bass hat er gesagt das er meistens dropped d spielt oder Standard Tuning!
     
  10. motus

    motus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.05
    Zuletzt hier:
    2.09.12
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Berlin/Brandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 14.07.06   #10
    danke für eure antworten. welche eminence speaker würden denn den g12t75 am nächsten kommen? Muss leider etwas aufs Geld schauen, außerdem kriegt der Typ, der mir die Box wahrscheinlich bauen wird die Eminence ab Werk oder so, jedenfalls billiger.
     
  11. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 14.07.06   #11
    zu sgrocker: guck dir die neue Live DVD an

    zu motus: kauf dir die g12t75 halt gebraucht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping