Speed-/Pwer Metal Amp's

von Luminous, 14.09.04.

  1. Luminous

    Luminous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Schweiz/Canada/USA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.471
    Erstellt: 14.09.04   #1
    Hallo!

    Was gibt es für diese Musikstile (Speed-/Power-Metal) für leistungsfähige Topteile? 70-100 Watt wäre gut denke ich. Evt. mit Box. :rock:

    Ich habe schon einmal einen gefunden der vielleicht dafür geeignet ist:

    Item Description: Top Line 6 Spider II HD Head
    2x75W, Solid State, Multieffekt, 12 Ampmodelings

    Object: Top
    Brand: Line 6
    Series: Spider II HD Head
    Effekte: Multieffekt <=== 2 Gitarren???
    Leistung: 2x75W <=== 1 Git, 150W/ 2 Git je 75W ???
    Modelings: 12 Ampmodelings ???
    Röhre/Solid State: Solid State


    Price: 590 sFr.- (359.00 Euro)


    Der Preis sollte max. 800 Euro betragen!

    Danke schon mal für die Antworten.

    :rock:
     
  2. savoonga

    savoonga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 14.09.04   #2
    den spider hab ich als 2x12 combo und für die härtere musikrichtung ist er wie gemacht :)
    ist ja auch dafür gemacht lol

    zu deinen fragen:

    Object: Top
    Brand: Line 6
    Series: Spider II HD Head
    Effekte: Multieffekt <=== 2 Gitarren??? effekte im amp intergriert zb. chorus und flanger
    Leistung: 2x75W <=== 1 Git, 150W/ 2 Git je 75W ??? nein! 150w mono und 2x75w mit einer stereo box
    Modelings: 12 Ampmodelings ??? digitalisierte verstärker,du hast quasi 12 verschiedene in einem!
    Röhre/Solid State: Solid State
     
  3. Luminous

    Luminous Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Schweiz/Canada/USA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.471
    Erstellt: 14.09.04   #3
    ja, lol^^

    Ok, danke für die schnelle Antwort.

    Noch was, was genau ist eine stereo Box? Habe auch schon Amp's gesehen mit mono und stereo, habe gedacht, es wäre für eine 2. Gitarre.

    Edit: Habe mich verrechnet, 800 Euro sind recht viel für mich. Eher 500 Euro...
     
  4. Luminous

    Luminous Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Schweiz/Canada/USA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.471
    Erstellt: 14.09.04   #4
    Ich habe gerade im Google die dazu passende Box gefunden.

    LINE 6 Spider II Cab-412 Stereo Gitarrenbox, für 355 Euro...

    355+359 Euro gibt...ähm...*fingerhervornimmt*... 714 Euro - denke ich - :rolleyes:

    Naja, sparen wirkt Wunder.
     
  5. savoonga

    savoonga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 15.09.04   #5
    wie gesagt ich hab den spider II 2x12 combo der hat auch mächtig druck und reicht allemale fürs proben und normale gigs.
    es muss nicht unbedingt top+box sein.
    vll solltest du den combo mal antesten.
    der kostet 429euro dann hättest du noch gut geld für ne runde pizza über :)
     
  6. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 15.09.04   #6
    Für das geld würd auch ein Flextone 3 geh oder ein Vox Valvetronix.
     
  7. Mummlox

    Mummlox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Canal Area
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 15.09.04   #7
    Kurzer Einwand!

    Spider II mit 2x 75Watt hat 150 Watt Stereo!

    Im Monobetrieb hat er 75Watt!

    Ich denke es ist am sinnvollsten, wenn Du auch die original Line6 Box nimmst, die ist ihr Geld echt wert und übertrifft für mich selbst die JCM900!

    Der Amp sollte sowieso nur Stereo benutzt werden... ist besser für die Endstufe!

    Aber es kommt drauf an, wie weit du musikalisch bist! Ein Halfstack muss nicht zwangsläufig richtig sein! Ein Combo tut es evtl auch! :great:
     
  8. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 15.09.04   #8
    Nicht andersrum??? :confused:
     
  9. Mummlox

    Mummlox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Canal Area
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 15.09.04   #9
    hmm....!?!

    Ich glaube war schon richtig so!

    2x75 Watt Stereo = 150 Watt
    1x75 Watt Mono = 75 Watt


    Korigiert mich, wenn ich es falsch sage!
     
  10. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 15.09.04   #10
    Bullshit :) :)

    Also wenn du richtig spielen willst, empfehle ich dir was besseres zu kaufen, mit dem Modelling Ding wirst du auf die Dauer nicht glücklich.
    Wenn du auf Clean nicht wert legst, dann schau dir mal den Peavey 5150 an, den bekommst du für 450€ bei ebay und ne passende box für 350€ lässt sich dort auch noch finden. Wenn du allerdings keine RÖhrenmagst, kann ich dir nur den Peavey XXL als Combo oder Top Version empfehlen, als Combo ist der noch unter 800. Ich denke für Metal brauchst du warscheinlich eh net viele Effekte und was den Zerr Sound des Spider angeht ist ihm der Peavey XXL weit überlegen.
     
  11. Luminous

    Luminous Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Schweiz/Canada/USA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.471
    Erstellt: 15.09.04   #11
    Clean ist mir auch wichtig, denn ich werde sachen im Stil von Blind Guardian machen. Also brauche ich Zerre und Clean.

    Den Line 6 habe ich gedacht, weil er recht vielseitig ist.
    Ausserdem:
    Ist das nicht Geschmackssache? :)

    Ahja, ich spiele ja nicht extrem gut, aber wenn ich besser werde und kleinere Gigs hab müsste ich wieder einen neuen kaufen...Ausserdem übe ich fleissig :)
     
  12. Chess

    Chess Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    17.03.13
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Ostfriesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 15.09.04   #12
    also für diese Musikrichtungen würde ich dir auf jeden fall einen Halfstack entfehlen, da die einfach mehr Druck machen, was in diesem Genre ja sehr von Nöten ist. Ich würde mir aber immer eher einen Röhre kaufen, aber es gibt schließlich auch viele die mit den Digitalen besser zurecht kommen. Trotzdem finde ich zum Beispiel den xxl besser als die Spider, außerdem, auf jeden Fall lieber eine gebrauchte Box mit v30gern als irgend eine von den "Billigboxen", da diese auch nicht mehr viel kosten.

    P.S. wenn er mono betrieben wird mit nur 75 Watt, wo bleiben die anderen 75, energie geht nich einfach verloren?

    Chess
     
  13. Mummlox

    Mummlox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Canal Area
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 15.09.04   #13
    Ich glaube ja... werde mal nachforschen! :rolleyes:
     
  14. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 15.09.04   #14
    zu den Wattzahlen.

    Es kann schon so richtig sein. Die Frage ist ob die Endstufen im Monobetrieb gebrückt werden oder ob lediglich eine benutzt wird. Kenn den Amp nicht daher weiss ich das nciht.

    Gruss
    Rolli
     
  15. derbower

    derbower Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.04
    Zuletzt hier:
    3.09.10
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 15.09.04   #15
    hm. der hat doch hinten 2 ausgänge. die werden halt beide jeweils 75 watt haben.
    bzw. jeder der beiden speaker 75watt.
    also insgesammt bei mono und stereo 150. ??????????
     
  16. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 15.09.04   #16
    @bower

    mit den Anschlüssen muss das nicht zwangsläufig zu tun haben. Die Frage ist wie die Endstufen und die Lautsprecheranschlüsse geschaltet sind.

    Bei Stereo ist das klar. je 75 Watt pro Kanal.
    Bei Mono können die Endstufen gebrückt sein und über einen Kanal 150 Watt abgeben oder aber es wird nur eine benutzt und es werden nur 75 Watt Leistung abgegeben. Mono zwei Boxen zu benutzen wenn man einen Stereo-Amp hat ist in meinen Augen nicht besonders sinnvoll. Also wird man Mono wohl nur ein Box anschliessen und dann ist es eben die Frage ob man 75 Watt aus einer Endstufe oder eben 150 aus beiden bekommt

    Gruss
    Rolli
     
  17. Mummlox

    Mummlox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Canal Area
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 15.09.04   #17
    Bei Mono benutzt du ja nur einen Ausgang, daher eigentlich 1x 75 Watt!

    Ich glaube solch eine Umschaltung hat der Amp nicht! Ist, so glaube ich ein reiner Stereo Amp! Man kann IHn sicher auch Mono nutzen, ist nur die Frage ob es Sinnvoll für die Endstufe ist, wegen Ohm usw...

    Auf der HP von Gitarre und Bass gibt es glaub ich nen Testbericht davon!
     
  18. savoonga

    savoonga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 15.09.04   #18
    ja modellingamp oder röhre ist geschmacksache!
    ich bin von röhre auf modelling umgestiegen und bin glücklich!
    probiers einfach aus teste und vergleiche und entscheide selbst.
    jeder hier wird dir einen anderen tip geben welcher amp toll ist.
    und der spider II wurde für harte musik gemacht das ist nunmal so da kann einer sagen was er will!
     
  19. Luminous

    Luminous Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Schweiz/Canada/USA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.471
    Erstellt: 15.09.04   #19
    Also, jetzt muss mir mal einer bitte genau erklären, was ein Modelling Amp genau ist. Wäre echt nett.

    naja ich bin halt nicht so auf dem laufenden mit den Amp's^^ Zum Glück ist das Forum zum fragen da :)
     
  20. Luminous

    Luminous Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Schweiz/Canada/USA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.471
    Erstellt: 15.09.04   #20
    Ich habe hier bei Musik Service dies gefunden:

    Vor- und Nachteile:

    + neue Technologie
    + weniger Gewicht
    + extreme Flexibilität
    + alle Effekte an Bord
    - eventuell verwirrende Flexibilität
    - Puristen haben an solchen Amps immer etwas zu meckern :D

    Wie unterscheidet sich denn der Sound zwischen Röhren und Modeling?
     
Die Seite wird geladen...

mapping