Spider II 212 kaputt?

von UUAARRGH, 12.04.06.

  1. UUAARRGH

    UUAARRGH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.06   #1
    Hey. Gestern beim proben war der Sound bei dem einen Lied noch völlig normal. Dann wollte ich das nächste Lied starten und plötzlich war der Sound matsch, klang wie Kofferradio oder handyklingelton.. kein druck mehr keine bässe.. klingt total scheisse! einfach so, es war kein kratzen, knacken oder sonst etwas zu merken, von einem moment zum nächsten kaputt.. ich konnte nicht herrausfinden wieso und habs auch nich wieder hinbekommen..
    ich hab den netzstecker in einer verteilersteckdose drin gehabt, die als verlängerungskabel diente.. zum erstenmal war in diesem verteiler nun auch der netzstecker von unserem neuen Bassisten drin. Könnte das damit was zu tun haben, dass vielleicht zuviel belastung war oder keine ahnung, sonst kann ich mir das nicht erklären, hatte sonst nie probleme mit dem ding!
    Wenn ich jetz am verstärker den Bass-Regler drehe, dann surrt der an einer bestimmtem stelle auch ganz komisch, als wenn man im radio n sender einstellen will..
    also wo is der bass hin, hat ihn mir der bassist einfach geklaut die sau?
    was kann ich nu machen? hab keine kohle und reparation is sicher arsch teuer, aber des klingt verdammt ätzend nu!

    naja, danke für die aufmerksamkeit!
     
  2. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 12.04.06   #2
    Hmmm... das mit der Verteilerleiste muesste eigentlich kein Problem gewesen sein... vielleicht hat sich langsam durch die Vibrationen irgend 'ne Loetstelle geloest und da kommt das Signal nicht mehr so richtig durch oder so - ich wuerde mal wenn ich Du waer' an den Lautsprecherkabeln usw. nachschauen, ob da irgend ein Wackelkontakt oder so was entstanden ist... sonst weiss ich auch nicht weiter *-)...
     
  3. UUAARRGH

    UUAARRGH Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.06   #3
    die lautsprecher hab ich mir natürlich gleich als erstes angeschaut aber nix ungewöhnliches feststellen können!
    eben, eigentlich müsste es mit der verteilerdose keine probleme geben, aber komisch isses schon, weils das erste mal war dass da noch was dran war, und zwar n bass und dass mir jetz ausgerechnet der bass fehlt :) jaja, ganzschön weit hergeholt aber im ernst.. was kann da passiert sein?
    naja, hab jetz wieder probe und schaus mir nochmal an, weil so proben macht kein spass!

    gruß
     
  4. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 12.04.06   #4
    Also ehrlich gesagt - so ein Problem hatte ich auch mal, aber das lag an nem losen Input Jack an meiner Gitarre - Haste denn mal Kabel und Gitarre etc. ausgetauscht?...

    Klingt denn der Amp nur auf manchen Kanaelen anders oder gleich auf allen?
     
  5. UUAARRGH

    UUAARRGH Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.06   #5
    das mit der anderen gitarre und dem anderen kabel werd ich jetzt bei der probe mal ausprobieren..
    ich hab das gefühl, dass nur ein kanal im arsch is, und zwar der den ich eigentlich fast als einzigsten benutze, den mit distortion.. also nur der kanal, der in dem moment drin war is jetz auch kaputt!
    also, ich geh jetz proben und probier es mal aus mit anderem kabel/gitarre und so weiter, trotzdem weiter ideen was es sein könnte, les es denn hoit abend!

    tschau!
     
  6. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.444
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    323
    Kekse:
    4.392
    Erstellt: 13.04.06   #6
    Einfach mal alle Settings resetten würd ich empfehlen. Bei nem Digi-Amp kann eigentlich kaum was kaputtgehen, was den Sound ändern würde. Da gibts rein technisch quasi nur "Geht" und "Geht nicht". Alles was dazwischen liegt, lässt sich meist auf Softwarefehler zurückführen, welche mittels Reset schnell beseitigt sind.
     
Die Seite wird geladen...

mapping