Spider II HD-Topteil + Box ?

von tomdelonges-son, 01.07.04.

  1. tomdelonges-son

    tomdelonges-son Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.04   #1
    Hi!
    ICh habe vor, mir in den Sommerferien das Spider II Topteil zu holen, aber ich weiss nur noch net was ich für eine Box kaufen soll!
    Es wäre sehr cool, wenn ihr mir mehrer Boxen(4x12) aufzählt die billiger als 360€ sein sollen!
    Danke
     
  2. rockon4ever

    rockon4ever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    17.07.06
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 01.07.04   #2
    HI, also ich würde sagen - suche Dir ne gebrauchte 4x12er. Zum Beispiel ne Marshall 1960er std.

    Lass die Finger von den Behringer Teilen, die sind für das Geld zwar echt gut, aber doch ne gute Klasse schlechter als vieles andere. Wenn Du was wirklich richtig gutes haben willst, dann lege noch so 80€ drauf und kauf Dir ne Fame 4x12er mit Vintage 30 Speakern vom Music Store in Köln. Die Box ist Welten besser als ihr Preis vermuten lässt und klingt für meinen Geschmack besser als jede Marshall die da stand. Aber das ist immer ne Sache der eigenen Hörgewohnheit...
     
  3. tomdelonges-son

    tomdelonges-son Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.04   #3
    Danke...
    Ich weiss nicht ob ich mir eine:
    LANEY,VARIAC,LINE 6,MARSHALL,IBANEZ-kaufen soll
    ICh will auf jedenfall Neuware!
    trotzdem danke
     
  4. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 01.07.04   #4
    Nimm die Line 6 4x12 Box. Die Druckvollste die ich je gespielt hab. Und teuer ist sie ja auch nicht. Es gibt eine Aktion bei Musik-Service. Spider II Top + Line 6 4x12 Box um 777€. ;)
     
  5. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 01.07.04   #5
    In deiner Preis klasse:
    Behringer: ca 290€ für den Preis nicht schlecht
    Ibanez: ca 320 € in der Preisklasse mit eine der Besten
    was ich noch empfehlen kann is ne gebrauchte evtl Marshall, da wirste aber noch ein paar Euro drauflegen müssen

    cu Direwolf
     
  6. tomdelonges-son

    tomdelonges-son Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.04   #6
    Hat von euch jemand schon die Ibanez box angetestet? wird mich sehr interessiern..
    Ich spiele übrigens Punk, Metal, Nu Metal..
     
  7. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 01.07.04   #7
    meinst du die "aktion" von MS ernsthaft ? :o

    Weil bei Thomann:

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-165757.html

    für 717€
     
  8. tomdelonges-son

    tomdelonges-son Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.04   #8
    Ich habe gelesen, dass du eine selbstgebaute 4x12 Box hast...
    könntest du mir pix schicken oder mir sagen wie sie klingt...?
    thx!
     
  9. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 01.07.04   #9
    Sorry. Bei MS kostet das Halfstack auch 717€..
     
  10. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 01.07.04   #10
    ich würde mir auf jeden fall die dazugehörige box von line6 holen. die ist ja auch genau maßgeschneidert für das top. mein bandkollege hat auch spider II head + box. klingt nicht schlecht. vorher ham se ihm ne peavey angedreht, er hat die dann aber umgetauscht und siehe da: enormer soundwandel. mit der peavey wars viel schlechter.

    also wenn du dir umbedingt eine andere als die line6 holen willst, dann würde ich unbedingt antesten. und teuer is die line6 ja auch nicht, der vorteil des sets wie oben erwähnt kommt noch dazu
     
  11. tomdelonges-son

    tomdelonges-son Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.04   #11
    Mein Favorit war auch die zugehörige Line 6 Box...
    Nur nirgenswo erfährt man wie viel Watt die Box hat....
    Vielleicht weisst du das?
    Danke!
     
  12. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 01.07.04   #12
    Der Amp hat 150 Watt Leistung. Die Box hält soweit ich weiß 400 oder 300 aus. Bin mir nicht absolut sicher..

    Edit: Habs grad nachgelesen: Sind 300 Watt. Also mehr als genug. Der einzige Amp der noch lauter geht ist der Marshall Mode Four
     
  13. tomdelonges-son

    tomdelonges-son Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.04   #13
    Habe ich jedem Channel eigentlich ein 3-band-Eq....?
     
  14. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 01.07.04   #14
    Bei dem Spider kann man insgesamt 4 Sounds speichern die du dann abrufen kannst. Also du kannst halt bei jeden Sound eine andere Eq-Einstellung speichern. Wenn du einen der vier speicher abrufst ist es egal in welche Position sich deine Eq-Potis befinden. Der Spider ruft nur das ab was du gespeichert hast ;)
     
  15. tomdelonges-son

    tomdelonges-son Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.04   #15
    so ist das wahrscheinlich mit den effekten auch...
    kannn man mit den 2-Knopf-Fussschalter schnell die Channels wechseln?
    thx
     
  16. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 01.07.04   #16
    Ja in den 4 Speichern kannst du halt auch einstellen welchen effekt usw du haben willst. Das einzige was nicht gespeichert wird ist der Master Regler. Ja man kann mit ihm normal umschalten. Nur kann man halt entweder vor oder zurück schalten. Schnell geht es. Ja.
     
  17. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 02.07.04   #17
    Ach ja bei Thomann läuft doch grad ein deal Spider II + Box für 717 € glaub ich.

    Die Box hat laut Gitarre & Bass seht gut abeschnitten, dass sie für den Preis aber nicht mit ner Recto Box Mithalten kann sollte klar sein

    Meine Box klingt nicht schlecht, aber ich hab pa-lautsprecher drin, weil ich nen POD benutzte. Viel Gld sparen kannst du mit dem Selberbauen nicht.

    cu Direwolf
     
  18. tomdelonges-son

    tomdelonges-son Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.04   #18
    Es ist der Amp bühnen- und zimmer tauglich?
    Wird micht interessieren...
    thx :)
     
  19. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 03.07.04   #19

    ohoh....
    Geh mal davon nicht aus!

    Die Wattanzahl bei Röhrenverstärker ist eher n Richtwert als ne Grenze, die Teile ham nämlich die lustige Eigenschaft, dass die weit mehr können als draufsteht.
    Ich meine, mal gelesen zu haben, dass der angegebene Wattwert sich nur auf nen bestimmten Klirrfaktor bezieht, wenn man den Verstärker allerdings aufreisst, geht da noch viel mehr als nur die angegebenen 350Watt (Modefour als Beispiel).

    Hat schon seinen Sinn, dass die großen, fetten Boxen von Marshall bis auf 1000 Watt hochgehn.
     
  20. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 03.07.04   #20
    Ja, aber mit einschränkungen. Wohnzimmertauglich dann, wenn du mit gehobener Lautstärke spielst, soll jetzt nicht scheißen halb aufgerißen aber auch nicht auf 1 weil dann der ganze Druck weg ist (so wie bei fast jedem Verstärker)
    Bühnentauglich isser lautstärkemäßig schon aber nicht mit den Selben Sounds wie im Wohnzimmer (Fletcher-Munson-Kuzve) lässt grüßen.
    Ach ja nochwas zu den Watt damit ein Verstärker doppelt so laut ist wie ein 100 Watt verstärker muss er 1000 Watt haben, soll heißen ein 50 Watt verstärker ist gar nicht mal so viel leiser wie ein 100 Watt, aber 300 Watt sind noch nicht mal doppelt so laut wie der 50er geschweige denn der 100er (wohlgemerkt bei gleichen Lautsprechern).

    Drum heißt es auch immer Röhre ist lauter als Transistor, weil bei nem 100 Watt Röhrenamp bei 100 Watt die Röhre das Zerren anfängt, man aber noch viel weilter aufdrehen kann (zerrt halt dann immer mehr)
    Ein 100 Watt Transistoramp fämngt auch bei 100 Watt das Zerren an, was aber bei Transistoren total scheiße klingt (digitale Teile Übersteuern mit nem sehr unangenehmen Sound, was jeder nur bestätigen kann, der schon mal sein Mischpult übersteuert hat), also ist bei 100 Watt ende --> Röhre Lauter als Transistor zumindest subjektiv außerdem bringen Röhren oft auch mehr Obertöne, was dann auch lauter vorkommt

    cu Direwolf
     
Die Seite wird geladen...

mapping