Spiel doch mal was zu dem ...

von RenegadeOfFunk, 09.09.04.

  1. RenegadeOfFunk

    RenegadeOfFunk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.04   #1
    hey leute,

    hab bei justchords schon nachgeschaut aber das kapier ich nicht ganz.
    könnt ihr mir mal erklären OHNE den fachausdrücken asus 7232353 blöah blah erklären was man zur gitarre spielen DARF ODER KANN?!?

    bitte danke
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 09.09.04   #2
    hä? was ist denn das für ne frage, da kann dir jetzt wohl keiner helfen! also mal ehrlich: wer nich´t bereit ist sich damit auch ein wenig theoretisch auseinander zu setzen, sollte es komplett lassen! ansonsten: sachen hören, nachspielen, verstehen, umsetzen! anders gehts halt nicht! also n bisschen engagement und zeit investieren, dann bekommst du das selbst raus! aber sone fragestellung ist echt müll!


    EDIT: bei rage against the machine biste doch schon gut dabei!
     
  3. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 09.09.04   #3
    ganz einfach...spiel die grundtöne wenn du dich nich näher mit befassen willst...dann endest du wie ein durchschnittlicher punk-bassist und die haben ja bekanntlich ruhm ohne ende :rolleyes:
     
  4. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 09.09.04   #4
    wenn er ratm mag wird er kein gewöhnlicher punk-bassist :D
     
  5. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 11.09.04   #5
    Was ist denn das Problem? Sich nur A als Grundton zu merken, oder daß bei A sus4 noch 'n D (nämlich der Quartvorhalt) und 'n E dabei ist? Oder daß man A Mixolydisch dazu spielen kann?

    In der Praxis wird man wohl eher mal Probleme haben, sich von einer kompletten Setlist die ganzen Akkordfolgen, Breaks und Unisoni zu merken... Alles vom Blatt abzulesen ist auch nicht unbedingt der Königsweg.
     
  6. RenegadeOfFunk

    RenegadeOfFunk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.04   #6
    habts recht gehabt...wenn ich keine lust habe mich mit dem zu beschäftigen kann ichs gleich sein lassen...

    hab mir schon die sachen die ich wissen will ausgedruckt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping