Spielen wie Nightwish oder Rhapsody

von Buldoce, 27.10.05.

  1. Buldoce

    Buldoce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    7.04.16
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.05   #1
    Hi,

    hab mal eine Frage.
    Wie kriegt man das hin solche Parts zu spielen wie Nightwish (z.B. Wanderlust) und Rhapsody (z.B. Dawn of Battle) hinkriegt?
    Ich weiß, viel üben, aber kann mir irgendeiner überhaupt die Noten sagen? Die spielen das so schnell da kann ich nix mehr raushören.
     
  2. Limited

    Limited Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    20.07.13
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 27.10.05   #2
    Dann lad dir mal Guitar Pro runter und schau dann auf www.mysongbook.com nach Songs von denen. Von Wanderlust oder Over the Hills hab ich bspw. gute Notationen auch des Keyboardparts gefunden.
    Bezüglich des Spielen könnens: Wie du schon sagst: Einfach üben. Manche schnelle Sachen gehen übrigens mit ner Synthietastatur besser als auf ner Hammermechanik; weiß ja nicht, mit was du spielst.
     
  3. Buldoce

    Buldoce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    7.04.16
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.05   #3
    wie lade ich mir das denn runter und dauert das lange? Hab langsamen PC. Ist das kostenlos?
     
  4. Leguano

    Leguano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    15.06.06
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Braunschweig, Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    261
    Erstellt: 27.10.05   #4
    Schade, dass du nicht auf unserem Keyboardertreffen warst, speziell zu Nightwish hätt ich dir einiges auf meinem Karma zeigen können. (btw spielt Tuomas auch eins...)
    Erklären über Internet ist halt immer schwer, weiß im Moment leider nicht wie ich dir das schriftlich erklären könnte...sry.

    lg Kevin
     
  5. Limited

    Limited Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    20.07.13
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 27.10.05   #5
    Demoversion is kostenlos, damit geht aber schon einiges. (8,6mb)
    Geschwindigkeit hängt eher von deiner Internetverbindung ab.

    http://srs.targetpoint.com/external.htm?url=http%3A//www.guitar-pro.com/&nw=0&uid=236899&cid=1800&tp=1&ps=2!1!8$$3!1!13$$3!4!12$$3!6!1$$4!1!0$$4!4!12$$5!1!31$$6!3!%23FF890B$$6!4!%237286B6$$6!6!16$$7!1!0$$7!4!11$$7!5!0$$8!1!11$$&wd=760&hg=78&lo=http%3A//www.mysongbook.com/#exit


     
  6. Buldoce

    Buldoce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    7.04.16
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.05   #6
    Hi,

    hab mir jetzt die Demoversion runter geladen.
    Damit kann ich aber nicht ausdrucken! :-(

    Habt ihr vielleicht einen Tipp wie das geht?
     
  7. Bonzo3000

    Bonzo3000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    69
    Erstellt: 28.10.05   #7
    Screenshot
     
  8. Limited

    Limited Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    20.07.13
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 28.10.05   #8
    Jo, Screenshotm machen is die Möglichkeit. Falls du nicht weißt wie:
    Print Screen Taste drücken wenn der gewünschte Inhalt aufm Monitor zu sehen ist. Damit wird der aktuelle Bildschirminhalt in die Zwischenablage gelegt, und du kannst ihn dann in einem beliebigen Bildbearbeitungsprogramm einfügen "einfügen als neues bild".
     
  9. dick_steel

    dick_steel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.05
    Zuletzt hier:
    1.12.06
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.05   #9
    ein guter tipp für den anfang:
    vieles (vA bei rhapsody) besteht eigentlich nur aus ganz wenigen licks (besonders beliebt: 5-3-1-3-5-3-1-3-5-3-1... usw) hör da mal das solo von pryde of the tyrants an ... das is fast NUR der lick!

    die paar licks musst halt extrahieren und üben .. langsam anfangen und immer schneller werden, bis sich die hand von allein so bewegt*g*
     
  10. Buldoce

    Buldoce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    7.04.16
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.05   #10
    Danke für den Tipp.

    Was meinst du mit Licks? Und 5/3/1/3/5?

    Meinst du einfach die Akkorde brechen, also bei C-Dur würde er dann

    G/E/C/E/G/....

    spielen?

    Das Solo von Pryde of the Tyrannt besteht faßt nur daraus?
     
  11. dick_steel

    dick_steel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.05
    Zuletzt hier:
    1.12.06
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.05   #11
    genau das mein ich
    bzw kannst du auch inversionen (heißt das so auf deutsch?*g*) spielen zb für c-dur e-c-g-c-e-c-g-c....

    beim pryde of the tyrants: de erstn 32 töne ca san nur des riff - dann kommt ein lauf - dann kommt soa klassischer lick, den da malmsteen auch oft spielt (4-5-3-5-2-5-1-5...) dann wieder der lick wie am anfang (der, um dens ja eigentlich geht*g*) bis zum ende vom solo .. derselbe lick, halt immer mit verschiedenen akkorden und inversionen, recht interessant sowas*g*

    die angaben sind nur ca, i habs eigentlich noch nie gspielt, habs mir nur gedacht bisher ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping