Spielt Lemmy seinen Bass wie eine Gitarre?

von Phili, 23.08.04.

  1. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 23.08.04   #1
    Hab mir gerade mal überlegt, ob Lemmy das wohl so macht. Klingt so, als wenn der verzerrte Grundsound auch live weiter geht, wenn der Gitarrist mal ein Solo spielt. Außerdem passt gut dazu, dass Lemmy immer in sehr hohen Lagen spielt, so dass er, wenn er sein Basssignal verzerrt, klingen könnte, wie eine verzerrte Gitarre. Ich kenne soetwas auch von Pete Steele (Type O Negative), der bei einigen Songs auf Bloody Kisses auch sehr nach Gitarre klingt.
     
  2. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 23.08.04   #2
    Soweit ich weiß,spielt Lemmy über Marshall Amps (ob Bass oder Gitarre ka).
    Das es sich manchmal wie ne Gitarre anhört könnte auch daran liegen,dass er viel verzerrt.

    Edit: Er spied auf dem Murder One, ist das nen JTM 45?

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  3. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 23.08.04   #3
    Nu ja er Spielt hat mitm Plek, was schonmal sehr an Git erinnert. Gut er spielt den Bass schon fast wie ne Gitarre. Und wie schon gesagt spielt er in sehr hohen lagen und spielt auch über Git. verstärker.

    Aber hat jemand den Auftritt bei Sarah Kuttner gesehn?
    Ich habe die schlimme befürchtung das das Playback war!
     
  4. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 23.08.04   #4
    Das bei der Kuttner war Playback.

    Live hätten die es im Studio auch nicht ausgehalten.
     
  5. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 23.08.04   #5
    darüber gibts ja nen thread. ich mein zum auftritt bei sara kuttner ... und ja es war playback

    -> war einer schneller als ich :)
     
  6. Phili

    Phili Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 23.08.04   #6
    ach echt. Meint ihr wirklich? Ich hab mich auch gewundert, dass ein Bass während des Solos so gitarrenähnlich klingen kann. Aber egal, trotzdem spielt Lemmy doch sehr gitarrenähnlich. Nicht wegen des Pleks, dadurch klingt noch kein Bass nach ner Gitarre, das hat mehr mit dem Sound und den Verstärkern und der lage zu tun, in der er spielt. Gebt mir mal bitte den Link zu dem Thread, in dem es schonmal um Motörhead ging.
     
  7. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 23.08.04   #7
    Musst aber zugeben das die Optik schon viel ausmacht!
    Und die Git Stärker halt...
     
  8. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 23.08.04   #9
    Na, wenn du nen Bass ne Oktave höher spielst und verzerrst, dann is das doch fast wie ne rotzige Rhythmusgitarre.

    Ist bei Motörhead doch schon fast Standard, dass Lemmy quasi Rhythmus spielt und nicht unbedingt typische Bassläufe.

    Seitdem die nur noch zu drit sind, bleibt ihnen ja auch nix anderes übrig, zumindest live :-)


    Das bei Kuttner war ziemlich peinlich playback. Die Finger von Campbell passten nicht so ganz zu den Soli, da gings ein paar mal voll quer.

    Ist wahrscheinlich schwerer, so zum Playback zu spielen, als wirklich zu spielen...
     
  10. Phili

    Phili Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 23.08.04   #10
    Na, das mit der oktave höher Bassspielen meinte ich ja. Ein schöner Basslauf würde der Musik von Motörhead sicher auch nicht schaden.
    Was meinst du denn, wie die das immer mit Playback und Schlagzeug machen. Spielt der Drummer das ganze, nur fürs Studiopublikum hörbar, mit?
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 23.08.04   #11
    Frag ich mich auch immer. Wenn der Ton komplett vom Band kommt, und der Drummer spielt zusätzlich seine drums (tonlos geht das bei akustischen Drums ja wohl kaum), dann müsste das ziemlich dämlich klingen.

    Vielleicht werden die echten drums auch ins übrige Playback reingemischt. Wo knows.

    Oder dat is echt so laut, dass man die nicht abgenommenen Live- Drums nimmer hört.
     
  12. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 23.08.04   #12
    Bei Stefan Raab (TV total) haben Motorhead live gespielt...


    RAGMAN
     
  13. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 23.08.04   #13


    Ich glaub das is recht schwer,drums sind pervers laut,vor alem so wie er in der show draufgedroschen hat ... zumindest hatte es den anschein,ich denk mal der hat einfach kurz vorm fell abgestoppt ,auch wenn das in die arme geht ...
     
  14. Phili

    Phili Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 23.08.04   #14
    Hälst du das wirklich für möglich?
     
  15. Tack

    Tack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 23.08.04   #15
    Hab zu dem Thema mal was in nem anderen Forum gefunden... is ganz interessant:
    http://www.bassic.ch/forum/topic.asp?TOPIC_ID=14773622

    P.S.: Ich würde schätzen, dass der "Murder One" Amp da ein Marshall Plexi ist... kein JTM-45... glaub dass ein JTM-45 ein kleineres Gehäuse hat! Aber das is nur mal so "geraten"! ;)
     
  16. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 24.08.04   #16
    "ich habe keinen kater, man muss aufhören zu trinken um einen kater zu bekommen"


    Lemmy ist schon ein Fall für sich ;)
     
  17. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 24.08.04   #17
    der hat schon immer so gespielt, sogar in der Uralt-Zeit bei Hawkwind-Powerchords auf dem Bass und verzerrter Sound.
     
  18. Phili

    Phili Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 24.08.04   #18
    Kann man ja als überzeugter Basser auch durchaus kritisch und kontrovers betrachten.
     
  19. PEPE

    PEPE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    15.09.08
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 24.08.04   #19
    Moin!
    Ich fühle mich ganz komisch bei euch Gitaros aber dennoch wage ich es, als Basser, eine Frage zu stellen. Habt ihr ne Ahnung welche Zerre LEMMY spielt oder ist das wirklich nur auf seinen Amp zurückzuführen????
     
  20. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 24.08.04   #20

    nein. glaub ich nicht. es gab damals ne serie von marshall. ich glaub das modell hieß superbass. sieht haargenau so aus wie die amps auf den fotos und haben afaik 200 röhrenwatt. für nen bass haben 100 watt plexis oder der jtm45 zu wenig leistungesreserven
     
Die Seite wird geladen...

mapping