spontan gig

von xunil, 02.12.05.

  1. xunil

    xunil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 02.12.05   #1
    hi

    ich bekam eben plötzlich die anfrage ob wir morgen abend auf nem geburtstag spielen wollen, weil ne andere band abgesprungen is....
    ich hab mich total gefreut, die anderen bandmitglieder überredet und zugesagt... problem is nur, wir können vorher nicht mehr proben, geschweige denn einen gemeinsamen soundcheck machen...

    insgesamt ist das erst unser 2. "größerer" gig...


    habt ihr auch schonmal sowas gemacht? was habt ihr für erfahrungen? was kann in die hose gehen?
    isses vielleicht sogar besser, dass man nicht jedes detail durchplant?

    gruß, felix
     
  2. MattB

    MattB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.09.09
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 03.12.05   #2
    kommt drauf an, wie gut ihr eure songs drauf habt. nur n soundcheck sollte echt möglich sein. wenigstens kurz.
     
  3. Freakshow

    Freakshow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Am Arsch der Welt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    894
    Erstellt: 03.12.05   #3
    Joa, kurz die Versärkerlautestärken mit Schlagzeug und Gesang abstimmen, dass es einigermaßen passt, und let's fetz!

    Des geht schon.. bei sowas bin ich immer zuversichtlich..

    Kleiner Soundcheck ob wirklich alles läuft und das Publikum gut beschallt wird, wird schon drin sein.. ist ja auch für die Zuhörer. :great:
     
  4. Stefan L.

    Stefan L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.12.09
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 03.12.05   #4
    Es geht auch ohne soundcheck. Dann muss aber einer da sein der zur Not auch gleich auf die Bühne geht und vernünftig an den Verstärkern drehen kann. Das erste Lied klingt dann vielleicht etwas komisch aber das ist nicht sooo schlimm wenn der Rest gut ist.
     
  5. Agneva

    Agneva Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.05
    Zuletzt hier:
    23.10.07
    Beiträge:
    62
    Ort:
    bald in Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.05   #5
    Ist ein Risiko aber:
    Augen zu und durch!
    Freut euch über die Gigmöglichkeit und wenn was schief geht, macht doch nix.
    Ihr seid schließlich keine Berufsmusiker und das Publikum wird es schon zu schätzen wissen, dass ihr spontan eingesprungen seid.
    Macht ne gute Performance und habt Spaß dabei, dann ist es auch nicht so wild, wenn was nicht so klingt wie es soll.
    Viel Spaß!
    Agneva

    www.youngandgrey.de
     
  6. Gp_Raven

    Gp_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    16.02.14
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    190
    Erstellt: 03.12.05   #6
    Ich habe shcon mal einen gig gespielt obwohl ich mit den musiker dafor noch nie gespielt habe, ich habe 2 tage vorher die setliste bekommen proben konnte man dafor auch nicht, naja war aber dann ganz lustig
     
  7. xunil

    xunil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 03.12.05   #7
    ja gut... das beruhigt mich....

    na als soundcheck können wa das so machen, dass musiker von anderen bands an unserem equip spielen, dass mans einregeln kann....

    ach ker is das alles nen stress... aber ich freu mich schon auf heut abend ;)
     
  8. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 03.12.05   #8
    na wie lief es?


    (wenn es denn überstanden ist ;) )
     
  9. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 03.12.05   #9
    jau erzähl mal wie es gelaufen ist.
    prinzipell sollte man als band aber ohnehin immer fit genug sein, um spontan auf die bühne gehen zu können. wir haben erst letzte woche so nen gig gehabt, wo wir die ausgefallene supportband von ner band aus chicago ersetzt haben. und da haben wir auch nur 24stunden vorm gig die anfrage bekommen. war n hammer gig, wäre schade gewesen ihn ziehen zu lassen :great:
     
  10. xunil

    xunil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 04.12.05   #10
    so.... auch wenns viel stress mit schleppen, auf und abbauen von equip war war der gig voll geil....

    bis jetzt haben wir immer nur vor wenigen leuten gespielt und einmal in der schule, wo alle 20 meter von uns entfernt standen....

    gestern abend ging voll die post ab....auch wenn wir uns mangels proben nen paar mal verspielt haben wars ziemlich geil... alle sind abgegangen...
    Jetzt brauchen wir schnell mehr gigs ;)


    gruß, felix
     
Die Seite wird geladen...