Spuren laufen nicht synchron in Audio Studio Pro mit M-Audio Delta 44

von Grottenolm, 29.12.04.

  1. Grottenolm

    Grottenolm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    9.08.13
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Wilder Süden
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    75
    Erstellt: 29.12.04   #1
    Hallo allerseits,

    ich habe mit meiner Band ein großes Problem. Wir haben uns im Keller eingefunden um einige Songs per Homerecording in den PC zu spielen. Dafür haben wir einen Rechner (1,7Ghz, 512MB Ram Win98 mit M-Audio-Delta 44 und Magix Audio Studio Pro.

    Wir nahmen zuerst einen Klick auf, darüber eine Gitarrenspur zur groben Orientierung für den Schlagzeuger. Diese beiden fassten wir zu einer Spur zusammen und gaben sie dem Schlagzeuger auf dem Kopfhörer. Das Schlagzeug soll mit allen 4 Kanälen der Soundkarte aufgenommen werden.

    Nun haben wir folgendes Problem: So lange der Schlagzeuger nur auf dem High Hat, bzw vereinzelte Bass Drum Schläge spielt, läuft die Gitarrenspur auf seinem Kopfhörer normal, sobald er jedoch anfängt es "richtig krachen zu lassen" sprich, alles mögliche an Becken, Toms und Snare verwendet, fangen die Gitarrenspur und der Klick an langsamer zu werden und zu eiern. Ein einspielen darauf ist nicht möglich. Auch beim anschließenden abspielen der aufgenommenen Spuren laufen die einzelnen nicht synchron, eiern und stottern.

    Wir hängen bereits seit 2 Tagen an dem Problem fest und sind echt am verzweifeln. Haben auch schon andere PCs, mehr Ram, und alle möglichen Sampling Rates ausprobiert. Auch in Cakewalk Pro Audio läuft es nicht.

    Noch etwas interessantes: Zum Ausprobieren haben wir auch einen Studiosong von CD als Wave in das Programm eingelesen und den Schlagzeuger dazu klopfen lassen. Hier funktionierte es. Es gibt also nur die Probleme bei der vorher eingespielten Gitarrenspur. Weiß jemand darauf einen Rat, oder hat ein ähnliches Problem?
     
Die Seite wird geladen...

mapping