squier oder fender...

von moison, 20.02.04.

  1. moison

    moison Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    19.11.09
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.04   #1
    hallo...

    ich wollte mir demnächst ne squier-telecaster zulegen, mit neck-humbucker, weil ich finde das die echt nen klasse-klang hat! mir wurde jetzt aber empfohlen, ich solle mir lieber ne fender-tele+humbucker kaufen und die denn selber einbauen! aber ne fender is halt viel teurer als ne squier, und den humbucker+einbau muss ich denn ja auch noch bezahlen! lohnt sich das? also ich spiel schon länger gitarre, und es soll jetzt schon ne ordentliche sein die ich mir zuleg!
    also is im preis-leistungs~ ne fender mit neuen PUs viieeel besser als einfach ne squier?
     
  2. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 20.02.04   #2
    Dann würde ich dir aufjedenfall zu Fender raten.Das ist ein völlig andere Klang als bei einer Squier.Letztendlich liegt es in deiner Entscheidung,ob du das Geld mehr ausgeben willst.Ich leg es dir aber ans Herz
     
  3. Erik B.

    Erik B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.02.05
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 20.02.04   #3
    Lohnt sich defintiv. Vor allem, wenn's was für länger sein soll.
    Geh mal in nen Laden und nimm beide in die Hand - ich finde, das ist schon was anderes.
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 20.02.04   #4
    Ich würd ne Fender Mexico nehmen, vielleicht sogar sone Thinline 72.

    Bei den Squier (Standard) Modellen ists halt ausnahmsweise nicht nur der Name, der anders ist, sondern afaik auch die KOnstruktion. Soviel ich weiss, haben die die klassische Tele-STB-Führung nicht.
     
  5. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 20.02.04   #5
    Völlige Zustimmung.Es ist halt nicht *FENDER*,sondern SQUIER.Und das kann man nichtmal so vergleichen,wie den Unterschied zwischen Gibson und Epiphone,da Squier nichtmal ähnlich klingt.
     
  6. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 21.02.04   #6
    fender ! auf jeden fall !!! ich schliess mich da meinen vorrednern direkt mal an..
     
  7. XMonster

    XMonster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    24.04.04
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.04   #7
    Nimm die Fender und du wirst Glücklich sein!
     
  8. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 21.02.04   #8
    wie einer schon sagte: nimm mal beide in die hand:

    das hat der verkäufer bei mir auch mal spaßeshalber gemacht (weil ich wollt von vornherein ne usa tele) dann hat er mir mal so zum fühlen ne squier in die hand gedrückt. . . das fühlt sich an als hätten die da auf dem hals von hinten mit schmirgelpapier rumgespielt
     
  9. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.04   #9
    so is es !
     
Die Seite wird geladen...

mapping