Squier Sub Sonic

von HertzschlagGit, 19.03.05.

  1. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 19.03.05   #1
  2. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 19.03.05   #2
    hol dir lieber meinen baritone :p :D
     
  3. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 19.03.05   #3
    Bist du die immer noch nicht los geworden?

    Den Drop Sonic habe ich ja schon, was mir jetzt noch fehlt ist ein Brett mit einem Bariton-Hals :D . Der Rest kommt dann von ganz alleine.

    Ich hatte mal nen Squier Prci Bass, der war gar net so übel.
    Ich finde die Sub sonic sieht auch gar nicht so schlechtaus. Ganz nett in diesem Schwarz und mit Schwuler Kopfplatte (anders herum, ihr versteht schon)
    . Der Halzübergang ist auch ganz schön gearbeitet. Leider finde ich im Netzt keine Infos über das Holz.
     
  4. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 19.03.05   #4
    nein irgendwie meldet sich keiner ... find ich auch eher komisch..
     
  5. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 19.03.05   #5
    Übergangslösungen bringen fast nichts, dadurch wirst du nur Geld los. Komischerweise schreibt der, dass er sie auf BEADGB stimmt, was n "Fehler" ist, da man Baritones BEADF#B stimmt, was mich wiederum stutzig macht. Lass die Finger davon, und wart bis du das Geld für eine VB400 zusammen hast!
     
  6. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 19.03.05   #6
    Der kann blos nicht stimmen.

    Ich stimm die dann eh auf Dropped H. Den Dimarzio Drop Sonic sowie den Seymour Duncan Distortion ausser Paula reinbauen und los.

    Die Hat übrigens nen Basswood Voll Holz body, bzw Wangen, da sie Neck Thru Body ist. Da kann man eigentlich 0 verkehrt machen. Vor allem bei dem Preis. Wenn man bedenkt was die mal Neu gekostet hat. Die bewertungen bei Harmony-central sind auch nicht ohne, obwohl ich nicht soviel davon halte.

    Falls ich Sie bekomme, hätte ich zumindest ein ziemlich seltenes Exemplar, was man von der VB-400 ja nicht behaupten kann.

    Also, jetzt iss sie meine 220 +Versand. Wenn ich bedenke wie teuer ein Bariton Hals alleine Kostet...

    Ich berichte dann mal ob es sich wirklich gelohnt hat.
     
  7. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 30.03.05   #7
    Nach stundenlangem gebastele:

    Komplett neu einstellen.
    Ordentliche Saiten.
    Di Marzio Drop Sonic / Seymour Duncan Distortion
    Brückenstellschrauben vertapen. (Verletzungsgefahr)
    Einfahren...

    Ergebnis: Nur Geil. Sehr gute bespielbarkeit. Sustain ohne Abwinken, nach einem Powerchord entwickelt sich nach ca 5s schöne Obertöne und der ton ebbt erst nach 20s aus dem verzerrten Bereich, ihr wisst schon was ich meine. Die Mechaniken sind auch wirklich cool. Präzise und Stimmstabil. einziges Manko. Der Sattel ist aus Billigst Plastik und war lose. Muss ich noch nen neuen verbauen.

    Die Lackierung ist ech cool, ein schöner Metallic-Effekt. Ich hab sie noch ein wenig optisch gemoddet...
    Nachdem ich auch das Logo abgetapet habe, wollte halt nicht immer vollgelabert werden wieso ich billig-Klampfen spiele... sehe ich doch inner neuen 'Rock Hard' ne Werbung für die Klampfe mit dem Sepultura Gitarrero.
    Jetzt brauch ich mich nicht mehr für meinen Geschmack schämen oder rechtfertigen. Bin jetz auch ein Teil der Konsumgesellschafft. Hab ehrlich schon gedacht ne eigenständige Klampfe zu haben :D .


    Resumee: Falls ihr ne Tiefton Klampfe braucht ohne Viel Kohle rauszuschmeissen: SubSonic kaufen.

    240€ bei E-Bay inkl Versand und Gigbag
    90€ Drop-Sonic
    50€ gebrauchter SD Distortion.

    380€ für ne Bariton mit sehr guten PUs und nem Höllen Klang.

    Im nächsten Post kommen noch ein paar Bilder...

    Edit:

    Ach ja, beim 3 Wege-Schalter werde ich noch die Mittelstellung als OFF belegen. Spiele so nie und kann mir den Kill Toggle sparen.

    Bilder häng ich hier mal an.

    Die Kamera des k700 ist echt crap!!!
     

    Anhänge:

  8. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 31.03.05   #8
    echt schön geworden ... grats zu dem baritone ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping