Squier vs. Squier

von Shibby, 04.01.05.

  1. Shibby

    Shibby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    19.06.08
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.05   #1
    Guten Tag alle zusammen!:o

    Ich habe auf der Squier Homepage gesehen das die billigere
    Affinity™ Fat Strat®

    http://www.squierguitars.com/gear/show_specs.php?product=0310700&feature_id=0:1:0

    einen Alder Korpus hat und die teurere
    Standard Fat Strat®

    http://www.squierguitars.com/gear/show_specs.php?product=0321700&feature_id=0:1:8

    einen Agathis Korpus!

    Nun habe ich aber gelesen das Agathis kein so besonders gutes Holz ist und Alder besser!
    http://www.basstechnik.de/holzkunde/holzkunde.html

    Was hat das damit auf sich??
    Das hat mich ein bisschen von dem Kauf der Squier Standard Fat Strat abgehalten:eek: ,was nun?

    mfg
     
  2. Axel

    Axel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 04.01.05   #2
    Pauschal kann man sagen, dass verschiedene Hölzer verschieden klingen! Ob nun die teuren Hölzer besser klingen als die "billigen" lasse ich mal dahin gestellt. Jeder Mensch empfindet da anders. Wenn man die Möglichkeit des Antestens hat, sollte man davon Gebrauch machen. Aber es fließen noch wesentlich mehrere Faktoren in die Kaufentscheidung ein ...
     
  3. Daweb

    Daweb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    12.10.06
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.05   #3
    Du kannst allerdings sagen dass die Squier Standard Series im allgemeinen besser verarbeitet sind als die Billigserien Affinity und Bullet (so hieß sie glaub ich). Aber bei diesen Gitarren würd ich echt mal antesten raten...
     
  4. Shibby

    Shibby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    19.06.08
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.05   #4
    Welche Gitarre würdet ihr euch denn holen oder würde euch mehr zusagen?
    Eine Epiphone Les Paul für 345€ oder eine Squier Standard Fat Strat mit Seymour Duncan invader?

    mfg:eek:
     
  5. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 05.01.05   #5
    ich würde bevor ich zu squier greifen würde auf jeden fall zur epyphone greifen. die epiphone studio hört sich ganz gut an. für 330 euro n guter preis.

    kommt aber auch wieder auf deine musikrichtung an...

    'greets'
     
  6. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 05.01.05   #6
    und ich hab mir die standard gegriffen.

    http://www.guitarstop.com/Squier/silverburst.htm
    (die optik wurde ein wenig verändert, und der Tone2- poti, gegen einen tbx ausgetauscht.)

    excellent für diesen preis.
    3x 500er potis, alnicos, saubere verarbeitung, wirklich toll zu spielender hals((Polyurethane Finish), schalter in offener bauweise.
    das 2-punkt-trem ist absolut stimmstabil, der block ist der selbe,der einer alten standard-mex.
    NON-DOTCHY.
    der preis isn witz.
    spielt sich besser als ne standard mexico( meine meinung) :)
     
  7. Axel

    Axel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 05.01.05   #7
    Ich bin eigentlich auch Epi-Fan, muss aber ehrleicherweise sagen, dass der Sound der Fat-Strat wesentlich vielseitiger ist als die Epi. Ausserdem halte ich den Hals-Alnico nicht für den besten PU!
     
  8. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 05.01.05   #8
    lol.
    natürlich gibts bessere PU's.
    die standard squier gibts aber schon ab 230.-
    von der relation her ist das gewaltig.
    die 1.squier, die ne GITARRE ist.(ausser den ganz alten japan-teilen natürlich)

    hab sie halt lieb :)
     
  9. Shibby

    Shibby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    19.06.08
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.05   #9
    Ja ich möchte so richtign Greenday und blink 182 gehen.
    Irgendwie zeiht mich die Squier mehr an:D
    aus welchem Holz ist der Korpus der Squier eigentlich?
    weil bei epiphone lese ich immer mahagoni aber bei squier!?!?
    :great:
     
  10. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    297
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 06.01.05   #10
    sowohl der billy von green day als auch der tom delonge von blink182 haben strats gespielt mit humbuckern...

    jetzt spielen sie beide gibsons... also eher das neue oder das alte zeug? :p

    allerdings sind die standard PUs in der epi eher madig... d.h. wenn du dir so eine holst, würd ich über kurz oder lang auch andere einbauen... die squier mit duncans hingegen dürfte garnicht so schlecht klingen... aber richtig gut ist auch wieder was anderes.

    ich würd mir die epi holen und in 2-3 monaten das geld für feine pickups zusammensparen.

    zu squier bleibt noch zu sagen, dass es alte (aus den 80ern) aus japan gibt, die mit jetzigen nicht zu vergleichen sind... manche ziehen sie sogar heutigen fender usa gitarren vor.
     
  11. Shibby

    Shibby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    19.06.08
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.05   #11
    danke,ich bracuh aber erstmal ne normal gute Gitarre:D
    ich dachte die humbucker bei der epi sind von gibson?

    naja stimmt die machen ja alle jetzt gibson aufeinmal........
    ich find diesen kraftlosen ohne bass klang von der gibson von tom delonge cool aber ich werde mir denk mal die squier holen weil die epi da doch dann ein bisschen teurer sind:confused:
     
  12. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 07.01.05   #12
    Gibson "kraftlos ohne bass"????bei ner les paul???komisch.... :screwy:
     
  13. Journeyman

    Journeyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    1.177
    Ort:
    Heusweiler
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.944
    Erstellt: 07.01.05   #13
    also ich muss da gleich mal sagen: musikgeschäft gehen und vorspielen lassen.
    ich hab wohl die meiste zeit heute nach dem laden gesucht weil der gut versteckt war und ist auch sehr klein wo ich meine gekauft hat.Aber nichts geht drüber ne gitarre mal mit und ohne verstärker anzuspielen bevor man kauft.
    Also bei mir uns meiner Squier double fat strat wars liebe auf den ersten blick.Mehr kann ich dazu nicht sagen. Also hingehen ausprobieren.
    Läden mit gitarren lassen sich glaub überall finden..
     
  14. Shibby

    Shibby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    19.06.08
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.05   #14
    so meinte ich das nicht ich meinte bei ihm klingt die so:rolleyes:
    wenn du dir mal die neuen lieder anhörst dann weisst du was ich meine(z.b.violence):great:

    ja hab schon angeteste obwohl unser musikgeschäfft scheisse ist:o
    zwar keine squier strat aber eine strat und ne epiphone und ich fühl mich mehr zu der squier hingezogen:D

    in welcher farbe ist deine double fat strat?kannst du mir mal ein bild oder so schicken?

    mfg
     
  15. Journeyman

    Journeyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    1.177
    Ort:
    Heusweiler
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.944
    Erstellt: 08.01.05   #15
    kann ich machen leih mir mal eben die digicam von meiner schwester :)


    edit

    http://img133.exs.cx/img133/762/10002777it.jpg


    :) so das is das gute stück


    der korpus an sich ist matt aber der pickguard glänzt.
    sieht sehr hübsch aus wie ich finde
     
  16. Shibby

    Shibby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    19.06.08
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.05   #16
    danke,schönes teil:)

    ich habe mir sie jetzt in ganz schwarz bestellt.:rolleyes:
     
  17. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    297
    Kekse:
    4.939
  18. Shibby

    Shibby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    19.06.08
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.05   #18
    danke,wenn noch jemand bilder hat immer her damit:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping