SRX-11 und 12 vs. Nord Electro Rack

von MiniWinni, 03.07.06.

  1. MiniWinni

    MiniWinni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.05
    Zuletzt hier:
    6.09.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.06   #1
    Hallo,
    Mich würde mal interessieren, was ihr von den beiden Sachen besser findet. Mich interessiert eigentlich rein der Sound Vergleich. Mal abgesehen von den Orgel-Sounds im Electro. Sind die Klavier und E-Piano Sounds am Nord Electro besser, als wenn ich in einen Roland die beiden Boards reinbauen würde???

    MFG
     
  2. fetz

    fetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Raum Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    532
    Erstellt: 03.07.06   #2
    vom SRX-11 habe ich keine Ahnung, allerdings denke ich (nur vom Anhören der Samples), dass das SRX-12 ne Ecke besser ist als das Nord Electro. Abgesehen davon, dass die Soundbeispiele mir sehr gut gefallen haben, wurde im Rhodes-Supersite Forum von dem "besten jemals gesampelten Rhodes" gesprochen, und ein Vergleich mit dem Scarbee gemacht. "Hattrick" hier aus dem Forum hat das Teil auch, und hat das Board auch sehr positiv bewertet und gesagt, dass ihm mehrere Sounds sofort, ohne Tüfteln, gut gefallen haben. Hier gibts den SRX/Scarbee Vergleich: http://purgatorycreek.com/mp3/srx-Scarbee.mp3
     
  3. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 03.07.06   #3
    Die Antworten auf diese Frage werden äusserst subjektiv sein, zumal es wenige gibt, die alle 3 wirklich kennen und vergleichen können........und das Thema als solches subjektiv ist.
    Einige werden antworten - die Sounds des Electo sind besser - obwohl sie höchtens mal die SRX Demos gehört haben.......andere werden natürlich sagen Roland mit den SRX Boards ist besser..........und noch andere werden Dich fragen für welche Musik du die Sounds verwenden willst und Dir dann ein anderes Keyboard/Workstation (z.B. RD xyz) nahe legen.

    Gehe am besten in einen Keyboard Laden Deines Vertrauens und teste/höre selber.:great:


    Topo :cool:
     
  4. fetz

    fetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Raum Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    532
    Erstellt: 03.07.06   #4
  5. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 03.07.06   #5
    Die Sache ist, daß Rhodes nicht automatisch = Rhodes ist. Manche Instrumente klingen sanft und glockig, manche agressiv und dreckig, manche saftig und funkig. Wenn du unter diesem breitgefächerten Angebot allerdings auf genau den klassischen Sound stehst, wie er auf den legendären Jazz- und Funkalben (Herbie, Chick und Konsorten) zu bewundern ist, dann ist der SRX-12 von dem, was ich in den Demos gehört hab, definitiv am nächsten an diesem Klang. SRX-12 hab ich bisher noch nicht selber gespielt, jedoch den Nord Electro, aber letzterer klingt für meinen Geschmack um Längen nicht so geil. Ich denke, das Sample, was fetz hier gepostet hat, spricht für sich. Ich habe den Eindruck, die Sounds vom NE sind eher auf Rock getrimmt, während Roland eher die Jazzer anspricht.
    Was SRX-11 angeht - aus dem Board kenn ich nur den Patch "Superior Grand", der auch im RD700SX steht. Das ist neben dem Pianosound vom Nord Stage (Stage, nicht Electro) das beste Sample, das ich kenne.
     
  6. fetz

    fetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Raum Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    532
    Erstellt: 03.07.06   #6
    Wie ich irgendwo gelesen habe, wurden für das SRX-12 2 Rhodes gesampelt: ein älteres, dumpfes und ein neueres glockiges. Wär natürlich geil, wenn wirklich beides gut umgesetzt ist. Für Rock ist ja eh eher Wurly angesagt, und da gibts sowohl im RD-700SX als auch im SRX-12 ein paar schöne Patches...
     
  7. MiniWinni

    MiniWinni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.05
    Zuletzt hier:
    6.09.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.06   #7
    Danke für die schnellen Antworten. Hm... Hab mich auch schon erkundigt. Mein Problem ist nur, dass mein Musikladen kein Nord Electro und kein SRX-12 da hat. Darum wollt ich hier mal fragen, ob jemand Erfahrung mit den Dinger hat. Hab nämlich schon einen Fantom XR zuhause, drum würd mich eben interessieren obs ned besser is, wenn ich bloß die SRX-Boards einbaue, bevor ich noch ein Rack mehr zu den Auftritten schleppe. Will halt wirklich gute E-Pianos und Piano Sounds verwenden.

    MFG
     
  8. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 03.07.06   #8
    Wenn du keine Orgel brauchst, dann mach das, weil es dich wesentlich günstiger bei mE etwas besserer Qualität kommt. Am vorher ausprobieren führt trotzdem kein Weg vorbei.
    Fürs Akustikpiano ist der NE sowieso die falsche Wahl. Seine Stärken liegen woanders und der eingebaute Fantom-X-Sound sowie erst recht der vom SRX-11 sind deutlich besser.
     
  9. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 03.07.06   #9
    Zumal auf Waterfall-Tasten die Pianosounds nicht so wirklich gut kommen.
     
  10. colourisred

    colourisred Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.04
    Zuletzt hier:
    14.06.16
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 06.07.06   #10
    Hallo Winni,

    ich habe den Fantom-XR mit u.a. SRX-11 und einen Electro 73.

    Mit den E-Pianos des Electro (es stehen 5 zur Auswahl) bin
    ich absolut zufrieden. Fuer mich gab und gibt es daher noch keinen Grund die
    SRX-12 auszuprobieren. Ich moechte damit nicht ausschliessen, dass die
    "Roland E-Pianos" vielleicht einen Tick authentischer sind, aber fuer mich
    sind die Effekteingriffsmoeglichkeiten waehrend des Spielens genau so wichtig
    wie der Grundsound, und in dieser Beziehung ist der Electro einfach genial.

    Die SRX-11 (Akustik Piano) wuerde ich nicht mehr kaufen. Sie ist im Vergleich
    zu den Demos (auch nach umfangreicher Schrauberei) bei Weitem nicht so gut
    wie die Demos es vermuten lassen. In den Boards von www.keyboardmag.com gibt
    es einige Teilnehmer die davon ueberzeugt sind, dass die Demos nicht mit
    der SRX-11, sondern mit dem RD700SX eingespielt wurden - ich bin also nicht
    der Einzige, dessen Begeisterung sich mehr als in Grenzen haelt.

    Ebenfalls nicht alleine bin ich mit meiner Meinung bezueglich der neuen
    Akustikpianos des Electro: Das AcGrand6 Sample ("reduziertes" Steinway-
    Sample aus der Stage Library), ueber eine gescheite Tastatur gespielt
    kommt meinen Vorstellungen wie es in etwa klingen sollte schon ziemlich
    nahe. Und was mir dabei am meisten gefaellt, ist dass der rechte Kanal
    alleine - wenn wie so oft im Livebetrieb Mono angesagt ist - besonders
    in den Mittellagen ebenfalls noch erstaunlich detailliert klingt.


    Alles nur meine Meinung

    Gruesse
     
  11. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 06.07.06   #11
    Das lässt Du zu ?

    Topo :cool:
     
  12. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 07.07.06   #12
    @ Topo: Live = Mono; was ist daran so ungewöhnlich ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping