Stabile Schaltklinkenbuchse ?

von Gast 23432, 06.01.06.

  1. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 06.01.06   #1
    Hallo!

    Ich suche eine Klinkenbuchse mit Schaltkontakt, die nicht nach ein paar Monaten den Geist aufgibt....:evil:

    Die Sufu hat die "meisten" Treffer hier in diesem Forum ergeben, obwohl ich nicht so recht weiß, ob mir hier geholfen werden kann ;) ...

    Es geht mir um einen uralten DDR-Amp, der als Effekt- und Monitorbox verwendet wird, es ist aber existenziell, daß er sicher funktioniert.
    Tut er auch, nur die Schaltkontakte an den (neu eingebauten) Klinkenbuchsen sind nach einem halben Jahr schon wieder ausgeleiert (made in Japan...) Geld für einen neuen Amp ist nicht, Geld für die 2 Buchsen ist (fast) egal...ja,ja, im öffentlichen Dienst ist so manches nicht erklärbar! :screwy:

    Im Anhang die "Blech"-Buchse...wie man sieht, ist alles klar...:mad:

    Was gibt es an Kontakt- und Schalt- sicheren Buchsen? Neutrik-Einbau mit Schalter gibt es wohl nicht, oder hab ich da was übersehen? :confused:

    Danke für jede Hilfe!
     

    Anhänge:

  2. Satan

    Satan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    24.05.12
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Wismar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 06.01.06   #2
    Da kann dir geholfen werden... allerdings weiß ich jetzt nicht, wie die Buchse heisst... hat irgend'nen männlichen Namen!! Da gehst du mal zu Mollenhauer!!! Sowas hab' ich mir auch für meine Selbstbaugitte (die jetz im Keller verstaubt!! :'( >:() gekauft. Kostet zwar, soll aber angeblich ewig halten!!
    Allerdings ist da die Bauform zu beachten, weil die Klinkenbuchse ein ca. 5 - 7 cm langes Außengewinde besitzt.. müsste also mal nachgemessen werden!!

    Wäre'n Anfang... (--> Mollenhauer! ;) :rolleyes: )

    EDIT: Wäre dann wohl sowas (in Stereo):

    [​IMG]


    Noch'n Edit: Jetz is' mir der Name wieder eingefallen.... http://www.rockinger.com Yeah! ;) Einfach mal'ne Übersicht verschaffen, was!?!? *g*
     
  3. Bonzo3000

    Bonzo3000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    69
    Erstellt: 06.01.06   #3
    Warum gehst du nicht in einen Musikladen, kaufst einen neuen Amp und lässt dir auf die Rechnung die Buchsen schreiben?

    Du schreibst zwar, Geld für die Buchsen sei egal aber ich habe doch meine Zweifel, ob es für das Geld das die Buchsen kosten werden nen neuen Amp gibt.
     
  4. Gast 23432

    Gast 23432 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 08.01.06   #4
    Naja, das wär ja nun ein bißchen übertrieben....:screwy:
    Und ganz blöde ist der Verwaltungschef nun auch nicht....
    Ich hatte deshalb die Einschränkung "fast egal" geschrieben ;)

    @all: Gibt es Erfahrungen bezüglich Haltbarkeit der Schaltkontakte an Klinkenbuchsen? Bei denen von Satan empfohlenen Buchsen kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, daß die Schaltkontakte lange halten...zuwenig Platz für solide Ausführung...
    Oder sollte ich einfach googeln und das teuerste kaufen, was es gibt? Herstellerversprechungen traue ich ja eigentlich generell nicht....
     
  5. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 08.01.06   #5
  6. Gast 23432

    Gast 23432 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 08.01.06   #6
    Danke Dir,

    ich hätte nicht gedacht, daß Neutrik so....,,,,ich sag mal...,,preiswert baut :rolleyes:
    Die hier:
    http://www.tubetown.de/ttstore/product_info.php/info/p360_Neutrik-NYS2162.html/XTCsid/9bdd8f244b905445d08b762052be9d82
    taugen nichts, das Plastikgewinde der Sechskantmutter hält nicht lange, meisten nur ca. 20-25 Steckungen....
    Mit denen hier:
    http://www.tubetown.de/ttstore/product_info.php/info/p364_Neutrik-NYS234.html
    hab ich auch schlechte Erfahrungen.

    Naja, sollte schon was dauerhaftes sein. Wenn der Stecker mal über Nacht drin bleibt, sollte der Schaltkontakt nicht gleich müde werden. ich glaube, auf meinem Foto sieht man das ganz gut...
     
  7. Gast 23432

    Gast 23432 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 10.01.06   #7
    Hi, naja, was heißt: soll angeblich ewig halten? Hat vielleicht wer so eine Buchse seit 5 oder 10 Jahren im ständigen Einsatz und Erfahrungen damit? Die Hersteller und Händler versprechen viel und wissen wenig.....

    Und nee..., nicht nur 'ne Übersicht, ich brauch das Teil wirklich und zwar bis spätestens Anfang nächster Woche, dann ist die Inszenierung raus und spielt dauernd und auch auf Tournee - und das mit, hm, ich will die Leute nicht beleidigen, die die Technik machen, aber es sind nun mal Laien...

    Ach, übrigens - der Schaltkontakt muß ein Öffner sein! Ein Schließer, der die Batteriespannung in der Gitte einschaltet, ist also genau falsch rum....
     
  8. Gast 23432

    Gast 23432 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 18.01.06   #8
    Darf ich vielleicht nochmal nachfragen:
    Suche stabile Mono-Schaltklinkenbuchse für Verstärker-Eingang.
    Schalter muß ein Öffner sein, und da liegt das Problem...
    Erfahrungen? Solide Ausführung??
    Die bisherigen Antworten geben zwar einige nützliche Links, sagen aber nichts über eigene Erfahrungen über einen längeren Zeitraum (2...5 Jahre) aus...

    Danke!
     
  9. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 18.01.06   #9
    Naja, Buchsen sind halt sehr belastete Bauteile, da kann es schonmal passieren, dass sich da der kontakt etwas verbiegt, aber den kann man ja einfach mal nachbiegen.
    Ansonsten, je teurer desto besser, die Buchsen von Neutrik ham schon ne sehr gute Qualität.
    Erfahrungen über mehrere Jahre hab ich aber nicht sry.

    cu :)
     
  10. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 18.01.06   #10
  11. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 18.01.06   #11
    Nee, Tube-Town hat Switchcraft.

    cu :)
     
  12. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 19.01.06   #12
    ..oder so, sry :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping