Stagebox Selbstbau?

von MST, 07.12.05.

  1. MST

    MST Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    14.12.05
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.05   #1
    Moin Leute,
    das ist mein erster Tag hier im Musiker-Board und bin schon um einiges schlauer...;)
    Also zurück zum Thema,
    ich möchte mir eine 8/0 Stagebox mit XLR Peitsche selber bauen und brauche mal Eure Meinungen und Tipps die dabei auf jedenfall zu beachten sind.
    Ich meine ich bin vom zwar selber vom Fach aber ich habe heute hier schon so einiges gelesen was bei mir den Aha-Effekt ausgelöst hat und auf so etwas warte ich ..;)
    (Bitte keine Tipps wo ich sowas günstig kaufen kann,ich will selbst bauen!)
    Das Kabel soll vom Mischpult zum Aufnahmeraum gehen und solte ca. 10-20m lang sein.(So das man es auch mal live mitnehmen könnte)
    Gruß MST

     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 07.12.05   #2
    willst du die "box" an sich auch selbst bauen, oder willst du nur die stecker und buchsen in ein fertiges gehäuse... löten?
     
  3. MST

    MST Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    14.12.05
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.05   #3
    Nein Material kaufe ich mir Leergehäuse usw. Nur welches Kabel würdest Du z.B. empfehlen?
     
  4. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 08.12.05   #4
    Hallo!

    Als Steckverbinder würde ich schon mal nur Neutrik einsetzen, denn da weis man,was man hat. Multicorekabel gibt es z.B.von Sommer, Klotz usw... Ist halt eine Frage des Geschmacks und des Geldbeutels.
     
  5. dodl

    dodl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.472
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    3.818
    Erstellt: 09.12.05   #5
    Hallo,

    Das Selbstbauprojekt kommt dir vermutlich teurer als eines der billigen MC's vom Adam Hall. Solltest du trotzdem lieber basteln empfehle ich mal wieder www.pa-team.com
    Hab dort hunderte Meter Kabel und Stecker/Buchsen gekauft. Super Preise fuer Sommer Cable und Neutrik.

    cu
    martin
     
  6. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 09.12.05   #6
    Hallo!

    Bei billigen MuCo´s lohnt sich der Selbstbau mit Sicherheit nicht. Wenn man allerdings auf Qualität wert legt und das nötige Händchen für die Montage hat, macht ein selbstgebautes MuCo schon sinn.

    pa-team.com ist eine gute Quelle für hochwertiges Material. Vorallem Peter Rieck (einer der Chefs) kennt sich bestens aus und ist ein sehr netter Typ und ist immer zu etwas Fachsimpelei zu haben. Mittlerlweile arbeitet der allerdings auf noch für SommerCable ;)
     
  7. dodl

    dodl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.472
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    3.818
    Erstellt: 09.12.05   #7
    Naja, ich hab seinerzeit fuer 30m 24/8 in super Qualität mit Einzelmasse knappe 600€ hingelegt. Da bleibt der Lötkolben in seinem Kästchen :)
    Hab jetzt nicht nachgesehen, obs ein brauchbares fuer MST's Anwendungsbereich guenstig zu kaufen gaebe. Aber wenn das aehnlich billig ist....

    cu
    martin

    Edit: Seh gerade, er will unbedingt selbst bauen :)
    Dann wuerd ich es zumindest etwas länger machen. Uns waren schon die 30m auf winzigen VA's etwas knapp.
     
Die Seite wird geladen...

mapping