Stagg Black Metal Cymbals

von Emmel, 18.04.04.

  1. Emmel

    Emmel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.02.10
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    22
    Erstellt: 18.04.04   #1
    Hat jemand schonmal die neuen Black Metal Cymbals von Stagg angetestet? Sind mir untergekommen als ich mir nen paar Furias/Myras bestellen wollt...Sie sind vom Aussehen auf jeden Fall neben der Norm,wie der Name schon sagt :-)
     
  2. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 19.04.04   #2
    Hört sich interessant an. Hast du sie mal getestet, und sind es auch professionelle Becken?
     
  3. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 19.04.04   #3
    War klar, das hier sofort wenn der Name Black Metal fällt, alle draufspringen ......

    Der Name bezieht sich in erster Linie auf die Optik der Becken und hat erst mal nichts mit dem Musikstil zu tun.

    Soweit ich weiß sind die Stagg Black Metal Becken lediglich auf der Unterseite abgedreht, die Oberseite wurde nicht behandelt. Dadurch kommt die schwarze Färbung des Beckens und somit auch der Name zustande.

    Achtung ab hier gibts nur noch Vermutungen.....
    1. Annahme: die Becken werden relativ dick ausfallen und dadurch recht schwer.
    2. Annahme: der Sound wird sehr speziell sein, ähnlich wie bei den Jack DeJonett (wird bestimmt anders geschrieben) von Sabian.

    3. Annahme: mit nem hellen, lauten, hohen, aggressiven Klang (wie er im Black Metal Bereich gerne genommen wird) werden die Becken nicht viel zu tun haben. Ich tippe eher auf nen erdigen, kurzen, trockenen mittigen Klang, ohne viel Obertöne.




    Grüße

    Bob
     
  4. Emmel

    Emmel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.02.10
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    22
    Erstellt: 19.04.04   #4

    Das denke ich nämlich auch...

    @BMD

    nein, ich hab sie nochnicht angespielt. Ich habe hier auch nicht die Möglichkeiten dazu...
     
  5. thoas

    thoas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 19.04.04   #5
    ah interessant =) schon wegn dem namen würd ich die beckn kaufn :cool:
     
  6. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 19.04.04   #6
    Ich schätze mal die Cymbals werden dann vom Aussehen ähnlich wie das Antique Finish von Meinl sein.
     
  7. downwards

    downwards Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.03
    Zuletzt hier:
    14.07.06
    Beiträge:
    251
    Ort:
    nahe Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 18.08.04   #7
    Hi!

    Hat jemand die oben genannten Becken nun schon einmal angetestet?
     
Die Seite wird geladen...

mapping