Stairway to heaven solo

von issejal, 29.12.05.

  1. issejal

    issejal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    2.02.11
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.05   #1
    hallo,
    ich möchte mir gerne dieses solo beibringen. es scheint ja nicht sooooo schwer zu sein.:)
    ich habe erstmal die datei bei rapidshare hochgeladen http://rapidshare.de/files/10036923/STAIRWAY_TO_HEAVEN_SOLO.gp5.html
    doch stellen sich mir ein paar fragen:
    1.ich spiele die noten bei takt 3 alle einzeln nacheinander. oder sollte ich ein baree greifen? und wie spiel ich das mit pull-offs?

    das zweite problem wären die triolen ab takt 11. da fehlt mir jeder plan, wie ich die gut spielen kann. :confused:

    wäre nett wenn mir jemand tipps geben könnte oder sonstige technik tipps auf was ich achten soll.
     
  2. Utti

    Utti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    347
    Erstellt: 29.12.05   #2
    bei den triolen musst einfach üben üben üben, bis du ein gefühl dafür entwickelst!
    viele spielen triolen zu schnell....da hilft einfach nur üben, irgendwann hast en gefühl für sowas!
    beim andern meinst du glaub die pull offs am am 7. bund auf den 5.;ich spiels ohne baree, geht aber auch mit, je nachdem wies dir besser liegt
     
  3. SUPAHELD

    SUPAHELD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    21.03.11
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Georgsmarienhütte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.05   #3
    zu den triolen: mein damaliger gitarrenlehrer hat sich immer tolle dreisilbige wörter rausgesucht um das mit mir zu üben... :D bestes beispiel: LE-BER-WURST ;)
    das musste dann halt in 2 schlägen gleichmäßig mitsprechen und langsam spielen und das übste dann ordentlich, nimmst es vieleich noch zur kontrolle auf (*Übertreib*) und irgendwann hastes ;)
     
  4. eierkopf

    eierkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    28.07.15
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 31.12.05   #4
    Hallo

    Ich habe bei den Triolen das Problem, dass beim Benden (beim Release) immer die leere D Saite mitklingt. Abdämpfen mit der rechten Hand funktioniert auch nicht richtig :screwy:
    Hat wer einen Tipp dafür?

    mfg
     
  5. Arvir

    Arvir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    11.05.14
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    3.583
    Erstellt: 31.12.05   #5
    Wenn du mit dem Ringfinger bendest und den Mittelfinger zur Unterstützung verwendest kannst du den Zeigefinger als lockeren Baree über alle Saiten legen und so sämtlcieh Nebengeräusche beim Release unterbinden.
     
  6. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 01.01.06   #6
    schau doch mal auf diesen Webseiten nach, sind sogar Videos dabei

    http://www.planetguitar.de/index.php

    dann auf workshops und auf der linken seite müsste irgendwo Led Zeppelin bzw. Led Zeppelin 2 stehen.

    viel spaß:great:
     
  7. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 01.01.06   #7
    Vielen Dank für den Link. Ich hänge auch schon einige Zeit an dieser Passage und das Video hilft ganz gut. Danke. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping