Standard Saitenstärke

von Showmaster BCB, 06.03.07.

  1. Showmaster BCB

    Showmaster BCB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    2.09.16
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Hessen / Vogelsberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    28
    Erstellt: 06.03.07   #1
    Hi

    Mit was für einer Seitenstärke spielt ihr??

    und wisst ihr welche seiten bei Tohmann standart weiße drauf sind wenn man sie geliefert bekommt??

    danke
     
  2. tng

    tng Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    22.09.14
    Beiträge:
    95
    Ort:
    MUC
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    219
    Erstellt: 07.03.07   #2
    1. Standart bitte mit D! Irgendwo steht das auch in der Signatur... :-)
    2. Also Standard ist soweit ich das einschätzen kann 10-46er, wenngleich auch einige mit 9-42ern ab Werk ausgeliefert werden.
    Und dann heißt es experimentieren. Frusciante nimmt wohl einen 10-46er Satz und ersetzt die 10er durch eine 11er. Etc. etc.
    * School of Rock *
    Ich persönlich bin mit den 10-46ern ganz zufrieden.
     
  3. Dainsleif

    Dainsleif Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 07.03.07   #3
    Erstmal willkommen an Bo(a)rd!
    Ich will ja nicht gleich Deinen ersten Post zerpflücken, aber lies Dir doch bitte mal das durch. Desweiteren heisst es "Saitenstärke" und "Thomann". Ich weiß, "nobody's perfect", aber mit ein bisschen gutem Willen kann man seinen Lesern einiges erleichtern:great:.

    Zu Deiner Frage: Alle Musikhäuser die ich kenne lassen die werksseitig aufgezogenen Saiten drauf, weil oftmals die Verpackung garnicht geöffnet wird. Dementsprechend schau doch mal auf der Homepage des Herstellers der Gitarre nach.
    Gruß,
    Dainsleif
     
  4. _redwing_

    _redwing_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.12.09
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Beilngries
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.838
    Erstellt: 07.03.07   #4
    ... ;)
    das war sicher nicht sein erster Post, bei 61 Posts seit Februar.
    Nur mal soviel, aber das is ja eh nichtig ^^
    Sonst schließ ich mich deinem Post, Dainsleif, an.

    @Topic:
    Viele Werke nehmen 09.-.42 oder sogar .08 (Eierschneider) - Saiten =)
    Aber ein allgemeingültiges Standard gibt's nicht!
    Ich nehm die 09er 8-)
     
  5. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 07.03.07   #5

    Ich glaube, er hat die Rep-Power gelesen.


    zum Thema: wie schon gesagt, werden meist 9er oder 10er benutzt.

    Meine erste E-Gitarre (Stratkopie) wurde mir mit 9ern verkauft. Meine erste B.C. Rich hatte 10er. Inzwischen spiele ich auf Standard-E einen 10 bis 46er-Satz (außer auf der Strat, die hat noch 9er, aber die spiele ich eigentlich auch nie), weil Drop D damit auch noch gut zu spielen ist (mit 9 bis 42 geht es aber notfalls auch noch). Für Drop C habe ich gerade einen 11 bis 54er-Satz.
     
  6. Dainsleif

    Dainsleif Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 07.03.07   #6
    Richtig!:o
     
Die Seite wird geladen...

mapping