Stanton ??????????

von mister lee, 31.08.05.

  1. mister lee

    mister lee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.05   #1
    hi,

    ist der stanton t-80 zu empfehlen für house? hat nur nen pitch bereich von + 12 % ist das wichtig?
    • High-Torque Direktantrieb (1,6 kg/cm)
    • doppelte Start/Stop Taster
    • Pitchbereich +/- 8% oder +/- 12%
    • 33, 45 und 78 U/Min
    • Quartz Lock
    • Tonhöhenkorrektur (Key-Correction)
    • digitaler S/P DIF Ausgang
    • Plattenteller und Tonarm aus Aluminium
    • incl. System ( Plug and Play )
    brauch man diese key correction oder ist das nur spielerei?
     
  2. Shady DJ

    Shady DJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Lippstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 31.08.05   #2
  3. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 31.08.05   #3
    also soweit ich weiß, ist im punkte gleichlaufschwankung technics und danach vestax favorit.

    key-correction ist zwar ganz witzig, ich baue das zwar auch in meine sets ein, wenn dann aber auch nur höchstens 1-2 mal und dann auch relativ kurz (einzelne accapellas).
    für housemixing is tnen pitch um die 10% bestens geeignet.
     
  4. Shady DJ

    Shady DJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Lippstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 31.08.05   #4
    also ich würd mir nen gebrauchten pdx 2000 kaufen bei ebay um die 215-250€
    am besten in schwartz ( limited edition) sieht cooler aus und man kann (finde ich) mit dunkelen farben besser arbeiten, da sie nicht so viel ablenken.

    PS: Du hast mir immernoch nicht gesagt , was fürn' mixer du hast.:rolleyes:
     
  5. mister lee

    mister lee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.05   #5
    jo danke erstmal.


    also eher nen vestax tt 500 als nen stanton 80. aber des vestax hat kein digital ausgang. sind die so verschieden, dass der tt 500 auf jeden besser ist?

    mixer ist behringer djx 700
     
  6. Shady DJ

    Shady DJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Lippstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 31.08.05   #6
  7. benemaster

    benemaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 03.09.05   #7
    Ukay, jetzt schon der 3. Post in der Turntableecke heute, aber was solls, ich muss mal was reinwerfen:

    Man bekommt nicht immer normalerweise teuere Turntables für die hälfte.
    vergleichen lohnt sich zu 100%. Zum scratchen ist Vestax eigentlich recht geil, Stanton auch. Ich würde dir allerdings den T-120 ans Herz legen. Der ist nochmal ne dicke Stufe besser und hat auch 4,5 kg/cm.

    Aber die Entscheidung liegt an dir
    Mfg Bene
     
  8. Shady DJ

    Shady DJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Lippstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 04.09.05   #8
    ich bleib dabei: vestax sieht stylischer aus:D
    aber von der leistung her sind die beiden gleich.
     
  9. Sennah

    Sennah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    6.07.06
    Beiträge:
    15
    Ort:
    50389, Köln-Bonner Raum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.05   #9
    Ich persönlich würd auch zum Vestax greifen.

    Aber wer hört schon auf jemanden, der plattenspieler von Stageline hat!? :screwy: :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping