Stariway to heaven

von AngeloBatio, 20.05.06.

  1. AngeloBatio

    AngeloBatio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    173
    Erstellt: 20.05.06   #1
    Hallo!

    Ich hab in letztes Zeit immer gehört, dass Stairway to Heaven so ein billiges Einsteigelied sein soll. Naja, schwer zu spielen ist es nicht. Allerdings ist es schwerer wenn man noch Gefühl und gewisse Betonungen reinbaut.

    Was für Stellen in dem Song könnte man etwas abändern oder speziel betonen, habt ihr da waS?

    gz ab
     
  2. d0mIn0

    d0mIn0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 20.05.06   #2
    Also ich würd Stairway to Heaven ehrlich gesagt nicht als Anfängerlied einstufen. Dafür ist es doch ein bisschen zu schwer. Aber ich würd sagen, dass es ein gutes Lied ist um Fingerpicking zu üben.
    Zu deiner Frage kann ich dir leider nicht behilflich sein.
     
  3. Mr.Medievil

    Mr.Medievil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    16.04.09
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 20.05.06   #3
    guten abend !
    wieso willst du denn da noch sachen abändern ? damit die, die behaupten es wäre einfach, dann nicht mehr sagen können, dass es einfach ist ? ;)
    Definitiv ist es kein Anfängerlied. Einfach ist es sicherlich, die Noten zu spielen. Aber das Gefühl in die Noten so hineinzulegen, da wird es doch schon ziemlich schwer. Das hast du ja aber sozusagen schon selbst gesagt ^^

    Also zum speziell betonen würde mir nur das wunderbare akkordzwischenspiel zwischen den späteren versen einfallen. (geht los mit Am - D - Am und dann die 3 akkorde auf den oberen 3 saiten) klingt einfach nur wunderbar harmonisch / atmosphärisch. aber das ist eigentlich das ganze lied. deswegen würd ich lieber nix abändern. :)
     
  4. AngeloBatio

    AngeloBatio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    173
    Erstellt: 21.05.06   #4
    Ich will ja nichts abändern :) jeder der mich kennt sagt immer zu mir, wenn ich mein Baby dabei hab, spiel doch mal das geile Lied...

    Es geht mir mehr um spezielle Betonungen wie ich gewisse Teile mit herausheben von gewissen Tönen noch etwas "voller" klingen lassen kann. Ich hab ja meine 12-Saiter verkauft :rolleyes:

    Zum Beispiel schlage ich immer bei dem "Intro-Teil" die Bässe besonders hart an, dass sie den ganzen Akkord voll durchklingen. Das gibt dann ein schönes Fundament.

    So was in der Art suche ich. Eben kleine Tricks wie ihr dem Lied (ohne es zu verändern) das gewisse Extra verpasst. :great:

    gz ab
     
  5. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 21.05.06   #5
    ganz einfach... spiele noch 3jahre...das betonen(vibrato...) machst du eh irgendwann automatich...

    MFG. Maxi
     
  6. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 21.05.06   #6
    würd ich auch machen. Kommt von allein

    Jedenfalls leise anfangen, den Mittelteil moderat und dann das Solo auf nem anderen Kanal, dann klingts gut :)
     
  7. Mr.Medievil

    Mr.Medievil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    16.04.09
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 21.05.06   #7
    also im intro-teil finde ich alle noten, die auf der hohen e-saite gespielt werden, immer besonders markant. die noten die davor kommen bauen da eher die spannung auf. und im übergang den slide schön machen, der ist auch klasse :great:
     
  8. AintNoEddie

    AintNoEddie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Proberaum
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    998
    Erstellt: 21.05.06   #8
    Jeez! Stairway ist doch kein billiges Anfängerlied!! :evil:

    Mag sein, dass das früher mitunter diesen Titel gehabt hat, weil es eben ein extrem beliebtes Lied war und daher oft in Gitarrenläden zu hören war (Waynes World => NO STAIRWAY!! :) ). In der heutigen Zeit wäre das für mich allerdings eine Wohltat, sowas in nem Musikladen zu hören, weil da hört man idR nur nerviges Möchtegern-Metal-Megagain-Geschrubbe. An dieser Stelle übrigens Respekt an alle, die in nem Gitarrenladen arbeiten, ich würde das auf Dauer nicht ertragen :eek:

    Ich hab das Lied grad nicht zur Hand, werd's mir morgen aber mal genau anhören in Bezug auf deine Stellen am Anfang - und sollte ich nochwas hilfreiches haben, was bisher noch nicht gepostet wurde, dann meld ich mich nochmal...
     
  9. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 22.05.06   #9
    also ich find schon dass zumindest das intro von dem song recht einfach ist, immerhin kanns sogar ich ;)
    das solo allerdings gehört schon in die fortgeschrittenere kategorie
     
Die Seite wird geladen...

mapping