Steckdosen in Italien - braucht man adapter??

von KeinGerede, 04.06.06.

  1. KeinGerede

    KeinGerede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    5.415
    Erstellt: 04.06.06   #1
    ja wie es da oben steht.... es ist so ich war demnächst auf abschlussfahrt nach italien.
    und jetz wollt ich einfach wissen ob man da steckdosen adapter braucht und wenn ja woher man die kriegt.
    wäre toll wenn wer helfen könnt
     
  2. nookie

    nookie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    368
    Erstellt: 04.06.06   #2
    Wir waren letzte Woche in der Toskana und mein Kollege brauchte kein Adapter für sein Handy aufzuladen.
    Sonst gibts Adapter in jedem Elektrohandel.
     
  3. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 04.06.06   #3
    In ganz Europa sind doch gleiche Stromstecker, gleiche Voltanzahl und sowas. Soweit ich weiß ist das nur in Amerika anders.
     
  4. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    26.12.14
    Beiträge:
    1.704
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 05.06.06   #4
    Allerdings solltest Du vor Antritt noch eine (hohe) Lebensversicherung abschliessen, da es Länder gibt, wo VDE, TüV, GS usw. noch Fremdworte sind.
    Da wird manchmal echt abenteuerlich verdrahtet
    --> quasi nach dem Prinzip "Kreutzfeld-Jakob-Schaltung" ;)
    ( Nach dem Motto: .. Sicherung - Was ist denn das ?)

    :cool:
     
  5. Andi "7" Sewen

    Andi "7" Sewen Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    6.06.06
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Osnabrück, da wo die Sonne noch aus Ärschen schein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 05.06.06   #5
    Italien, nicht Bosnien

    Das ´halte ich für ein Gerücht
     
  6. am_i_jesus?

    am_i_jesus? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    26.05.09
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    567
    Erstellt: 05.06.06   #6
    Letzten Sommer war ich in ITA, soweit ich noch weiß, gab es tlw. die gleichen wie bei uns, tlw. aber noch alte, andere. D.h, Adapter würde nicht schaden. Wir haben unsere neuen Stecker aber auch in die alten Buchsen gekriegt, mit ein bisschen Gewalteinwirkung. Je nachdem, wie teuer die Zimmer waren, bzw. wie freundlich die Besitzer... ;)
     
  7. RimShot

    RimShot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    297
    Erstellt: 05.06.06   #7
    In England werden, meines Wissens, andere Stecker benötigt.
     
  8. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 05.06.06   #8
    Waren letzten Sommer auch auf Abschlussfahrt in Italien.
    Die Stecker waren drei Löcher in reihe angeordnet.
    Wobei das mittlere wohl den Schutzkontakt darstellen sollte (korrigiert mich bei Bedarf).
    Man kann "unsere" Stecker da reinstecken, gerade die Euro-Stecker (oder wie die hießen), auch Schuko stecker, aber ich würde trotzdem Adapter dafür kaufen, du das Gerät sonst ohne Schutzkontakt betreibst.

    Die Adapter haben wir dort für jeweils 1 Euro pro Stück gekauft (Rimini)
    Gerade für den Laptop wars ins das wert.

    Gruß, Mini! :-)
     
  9. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 05.06.06   #9
    Ja ne ist klar!:great:
    Warst du schonmal im Malta? Die haben z.B: auch andere Steckdosen!
     
  10. JoePublic

    JoePublic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    6.06.08
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Auf dem Planeten Erde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    74
    Erstellt: 05.06.06   #10
    in Frankreich hamse meines wissens nach 120 Volt.
     
  11. double

    double Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.04
    Zuletzt hier:
    8.12.06
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 05.06.06   #11
    ähm nein ;)

    frankreich hat ganz normal 220 (oder 240 V) korrigiert mich bitte
     
  12. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 06.06.06   #12
    Garantiert nicht