Steinberger S-Series

von crezzc, 30.09.06.

  1. crezzc

    crezzc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.09.12
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.06   #1
    Hallo!
    Ich spiele seit einiger Zeit wenn ich Gitarrenunterricht habe von meinem Gitarrenlehrer seine Steinberger S-Series und die gefällt mir richtig gut!
    Wisst ihr wo ich so eine herbekomme? Er meinte die wird nichtmehr hergestellt!
    Oder kennt ihr ähnliche Gitarren?

    er hat die schwarze hier:
    S Series
     
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 30.09.06   #2
    hi

    schau mal auf den link in meiner signatur...
    suchste etwa sowas?
    die S-serie hab ich in den letzten 2 jahren zumindest in deutschland nicht gesehen, und ich hab was solche sachen angeht eigentlich sehr gute augen
     
  3. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
  4. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 02.10.06   #4
  5. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 02.10.06   #5
    Wenn dir eine Steinberger S Series gefällt, dann gibt es nur eine Alternative.
    Eine andere Steinberger. z.B. eine M, oder z.B. auch eine L. Altes USA Modell.
    Die Bespielbarkeit der Teile ist ein absoluter Traum.

    Ich finde, dass es da überhaupt nichts besseres an Gitarren mehr gibt.
    Also hast du dich für meinen Geschmack aufjedenfall für eine gute Gitarre entschieden.

    Dein Lehrer hat absolut recht. Die Teile werden nicht mehr gebaut.
    Allgemein werden die Gitarren die auf dem GS Niveau waren,
    (also nicht dieser Synapse und Spirit Mist) nicht mehr gebaut.
    Die aktuellen Steinberger sind zwar nicht schlecht, aber durch
    mittlerweile ganz andere Verarbeitungsmethoden kein wirklicher Vergleich.
    Damals gab es z.B. ein sehr kostenintensives Verfahren um den Hals zu fertigen.

    Ed Roman hatte vor paar Monaten noch seinen kompletten Steinberger Bestand im Shop.
    Mittlerweile aber, verkaufen sie keine Steinberger Gitarren mehr.
    Von heute auf Morgen, haben sie Steinberger komplett entfernt.
    Die Preise für die Klampfen haben bei 3600 Dollar angefangen.

    Es gab mindestens eine die letzten 2 Jahre.
    Die steht bei meinem Bekannten im Gitarrenständer.

    Und das ist auch die einzige Chance die crezzc hat.
    Findest du eine alte Steinberger ist sie:
    1. In sehr gebrauchtem Zustand..Bünde etc.
    Die Steinberger sind Profiinstrumente und man muss davon ausgehen,
    dass sie ihre Lebenszeit wirkliche Arbeitstiere waren. Bei einem Preis
    von gut 8000 DM, zu einer Zeit bei der richtig gute Gibson/Fender Modelle
    ihre 1500 DM gekostet haben, ist das ehrlich gesagt auch kein Wunder.

    2. Kannst du davon ausgehen, dass es Steinberger-Liebhaber gibt.
    Es ist besonders in den USA fast schon eine eingeschworene Gemeinschaft.
    Eine GS in "mind condition" geht da auch für ihre +2000 Dollar weg.

    3. Kannst du auch davon ausgehen, dass du mit mir einen potentiellen Mitbieter hast.
    Ich checke seit ca. 6 Monaten, fast täglich so gut wie alle
    Ebay Seiten weltweit nach Steinberger Gitarren. :D

    Am ehesten würde ich dir zu einer M Serie raten.
    Die sind nicht ganz so selten wie die GS Modelle und
    bieten dir aber das gleiche Spielgefühl und genau den Sound.
    Achte darauf, dass "deine Steinberger" mit EMGs und aktivem EQ
    daherkommt. Dann kannst du dich wirklich glücklich schätzen. :D
    Lass dich auch nicht vom Zustand der Gitarre abschrecken.
    Mein Bekannter hat eine GS für ca. 900 Euro gekauft und
    hat dann gut 20h Zeit investiert um sie optisch wieder fit zu machen
    und nochmal ca. 800 Euro in eine "Renovierung" der Gitarre investiert.
    Aber jetzt hat er eine Gitarre, die über jeden Zweifel erhaben ist. ;)

    Wenn du noch Fragen haben solltest. z.B. zu den Tremolosystemen (Trans-Trem, S-Trem, Jam Tram etc.) oder auch einfach zu den Gitarren selbst,
    dann kannst du mir sehr gerne eine PM schreiben. Schöne Grüße an deinen Lehrer.
    Der hat Ahnung. :great:
     
  6. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 02.10.06   #6
    UncleReaper, die jetzigen Steinberger (siehe meinen Link oben) haben ebenfalls Graphithälse. Dieses Modell wird nicht mehr hergestellt, aber die ganzen headless schon. Die einsteiger-Variante USA-Modell geht los bei ca. 800$ bis ca. 2000$ für die gehobenen Modelle.
     
  7. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 02.10.06   #7
    Die aktuellen Modelle sind qualitativ aber nicht mehr mit den alten zu vergleichen.
    Bei den Hälsen geht es los. Es sind zwar noch Graphit Hälse, aber es ist eine ganz andere Fertigung.
     
  8. crezzc

    crezzc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.09.12
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.06   #8
    Whow, danke für deinen ersten Beitrag, jetzt weiss ich rest richtig was ich da in der Hand hatte. Klar ich war völlig begeister aber ich hab nicht unbedingt den vergleich um zu wissen wie begeister ich sein darf ;)
    Und das beste an der Sache... er hat mir die Gitarre für gut 300€ angeboten da ich dringen eine neue brauche und er mich offensichtlich mag :)
    Er selber spielt hauptsächlich seine Esp Custom und meinte die braucht er eigentlich nicht und will sie in gute Hände weitergeben... ist das leben nicht schön? :great:
     
  9. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 04.10.06   #9
    Ach du Schande, das kann nicht wahr sein.
    Herzlichen Glückwunsch, wenn du sie mal verkaufen
    oder doch nicht kaufen willst, dann sag mir bitte bescheid. :D
     
  10. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 04.10.06   #10
    Schnapp sie dir und verschwinde bevor er sich's anders überlegt :)
     
  11. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 04.10.06   #11
    Weiß ich nicht, habe selber beide nicht gespielt aber (von beiden) nur gutes gehört.
     
Die Seite wird geladen...

mapping