Stelllschraube "ausgeleihert" und Seite klirrt ohne Grund

von Hideto, 22.11.05.

  1. Hideto

    Hideto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.15
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    241
    Kekse:
    2.582
    Erstellt: 22.11.05   #1
    und zwar ist die Stellschraube am FR so ausgeleihert das ich es nicht mehr hoch oder runter schrauben kann (weder der beiliegende Inbus noch mein Inbus Schraubenzieher fassen noch)

    was kann ich hier tun?
    Außerdem klirrt die hohe e wenn ich sie leer spiele, zu allen bundstäbchen ist genügend Platz, hört man speziell dann wenn ich nen offenen Akkorde spiele wie C-Dur,A-Dur/Moll, etc
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 22.11.05   #2
    Dann mach´s mit einer Zange. Pack die Schraube und dann drehste sie raus.


    Klappt sowas gaar nicht greife zu solchem Schraubenkopfreparuturzeug.
    Das ist eine Masse, die man in den Kopf füllt dann kurz den Schraubendreher aufsetzt und dann aushärten lässt. Funktioniert ganz gut.
     
  3. Hideto

    Hideto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.15
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    241
    Kekse:
    2.582
    Erstellt: 22.11.05   #3
    alles klar werd ich tun danke
     
  4. Hexer

    Hexer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    76
    Erstellt: 23.11.05   #4
    und wenn du sie dann raus hast: kauf dir am besten neue!
     
Die Seite wird geladen...

mapping