Stereo erzeugen

von OFFFI, 31.12.04.

  1. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 31.12.04   #1
    Also folgendes.
    Mein Basser (ja Bass ich weiß aber hier guggn mehr leute rein und das Problem ist nich Bassspezifisch) nutzt 2 Amps. Die nutzt er momentan über eine AB box will die aber nun gleichzeitig betreiben. Aber nicht einfach über ein Y Kabel das ist ihm nicht stylisch genug. Das soll mit einem Effekt geschehen. Also haben wir mal meinen Chorus ensemble genommen, das geht So nun möchte er nicht 100€ für nen Stereo Chorus ausgeben...

    also
    gibts da Alternativen , günstigere Stereo Effekte (mono In)
    oder selbstbau
    oder noch was anderes...


    aber bitte keine aby box warum steht oben auch wenns die beste lösung währe
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 31.12.04   #2
    sorry für den nachfolgenden extrem unqualifizierten post aber....

    da ist euer bassist selber schuld, wenn er so blöd ist. also mit stil hat doch n kabl nichts zu tun? und wenn er das UNBEDINGT durch n treter laufen lassen möchte kommt er ums geld ausgeben nicht drum rum....

    "... wieso einfach wenns auch kompliziert geht!?" gell? ;)
     
  3. OFFFI

    OFFFI Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 31.12.04   #3
    da kennsu meinen Basser nicht *gg*
    das der Poser schlechthin (-:
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
  5. Spiff

    Spiff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 01.01.05   #5
    Den Bass im Stereobetrieb laufen zu lassen macht wenig bis gar keine Sinn. Mit großer Wahrscheinlichkeit wirst Du Dir nur stehende Wellen oder Auslöschungen einfangen. Der Bereich unter 250 Hz sollte nicht in Stereo gefahren werden, es macht auch keinen Sinn, weil in diesem Bereich das Ohr sowieso nicht orten kann, woher das Signal kommt.
    Wenn man den Bass unbedingt in Stereo lauen lassen will, dann sollte man einen Lautsprecher in der Mitte der Bühne platzieren, der die Frequezen bis ca. 300 Hz transportiert. Links und rechts kann man dann kleinere Speaker für den Bereich ab 300 Hz platzieren. Den Stereoeffekt kann man gut mit Modulationseffekten (Flanger, Chorus, Phaser entweder mit Stereoausgang oder ein Signal trocken lassen, daß andere durch den Effekt), einem Pitchshifter (eins der beiden Signale ein paar Cents verstimmen), in dem man auf einer Seite einfach die Phase dreht oder durch verschiedene EQ-Einstellungen realisieren.
     
  6. OFFFI

    OFFFI Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 02.01.05   #6
    hm ja gut.. also mein bassist haat wohl mehr mitten als Bässe.. beide amps sind bass auf 0 gedreht .. für den mark hoppus sound.. also das müsst schon gehen
     
  7. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 02.01.05   #7
    "Der Bereich unter 250 Hz sollte nicht .... weil in diesem Bereich das Ohr sowieso nicht orten kann, woher das Signal kommt." :eek: :screwy:

    Eine oft gehörte und offenkundig unausrottbare Vorstellung !

    Ich frage mich , woher das kommt, wo es doch durch einen einfachen Selbsttest leicht zu widerlegen ist: Einfach einen 50Hz Sinus auf einen Lautsprecher geben, sich die Augen verbinden und drauf zulaufen!

    Klappt selbst bei halb tauben Personen!

    --------------------------------

    Das anderes stimmt jedoch: Stereo von tiefen Frequenzen ist aufgrund der drohenden Auslöschungen problematisch- > Centerbass!
     
  8. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 02.01.05   #8
    Wenn er schon 2 Amps hat wird er doch wohl 100€ ausgeben können, oder ?
    Nen Chorus für 50€ zu kaufen halte ich für sinnlos, da der Sound des Basses so sehr leiden wird.

    Wie wollt ihr das dann Live realisieren ? Es ist ja schön und gut, wenn die Anlage das macht aber wenn ihr nicht gerade eine regionale Größe seit könnte es Probleme geben das Live zu verwirklichen.
     
  9. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 02.01.05   #9
    das könnt ich mir auch denken ; ) wenn ich da der "techniker" wäre würde cih denen einen amp schnell wieder wegschleppen lassen ansonsten brak! das sind ja voll die allüren ehy ; )
     
  10. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 02.01.05   #10
    RAGMAN
     
  11. OFFFI

    OFFFI Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 02.01.05   #11
    erstens wir spielen schon ewig und 3Tage über die Amps... zwar über ab aber mitr 2 amps... tech ham wir n eigenen.. und unsergitarrist hat sogar 3 amps im setup..
     
  12. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 16.04.05   #12
    wow

    also ich find das passt gut zum threadtitel also:
    was nützen mir stereo ausgänge? brauch ich dazu zwei inputs? nur wenige amps haben dies. und wenn ich die mit y-kabel wieder zamlaufen lass, was habe ich davon?
     
  13. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 16.04.05   #13

    Wenn du die zusammenlaufen wuerdest, haettest du (je nach Effekt) gar ncihts davon, da sich die Phasen gegenseitig ausloeschen wuerden.

    Stereoausgaenge von Effekten machen nur Sinn, wenn du auch ein Stereosetup nutzt.
     
  14. Sca

    Sca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 16.04.05   #14
    @topic

    ich hab mal im internet n schaltplan von ner a/b/y-box zum selberbauen gefundn. hab nur den link nich mehr und find ihn auch nich mehr.. also kann ich nur googlen empfehlen. oder wenn du einen elektronik freak kennst den anstacheln selber einen plan zu entwerfen.
     
  15. akpop

    akpop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    24.11.05
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    34
    Erstellt: 18.04.05   #15
    Gebraucht gibt es jede Menge Stereo-Bodentreter, die zwar billig sind, aber dem Signal nicht allzuviel Böses tun. Eine klassische Lösung ist das Ibanez SC-10, aber die Arion-Effekte funktionieren auch bestens.
     
  16. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 28.05.05   #16
    Zur Schallortung und den QUOTES von ragman:

    Man muss unterscheiden, ob man in Röumen oder druassen abhört. Sicher gibt es in Räumen stehende Wellen, die das Stereobild verzerren und Klänge schlecht ortbar machen.

    Man muss aber unterschieden:

    Das Gehör ortet Signale nach der ersten eintreffenden Wellenfront und da sind us entscheidend: Kommt ein kurzer Basston auch nur minimal von links, weil er links lautet ist, oder links früher abgestrahlt wird (Laufzeit) ist dies eindeutig ortbar !

    Diese Tatsache macht man sich bei Stereoaufnahmen zunutze, wenn man in AB aufnimm: Auch tiefe Orgeltöne um 30Hz sind eindeutig von der Seite zu lokalisieren, wenn sie nicht mittig aufgenommen werden!
     
  17. OFFFI

    OFFFI Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 29.05.05   #17
    Problem nur, ich hab seid nem halben Jahr schon nen neues Bassisten :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping