Stereoanlage??

von Missy, 16.07.04.

  1. Missy

    Missy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    26.07.04
    Beiträge:
    3
    Ort:
    72116 Mössingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.04   #1
    kann man die dtereoanlage auch als verstärker benutzen? (mein kumpel behauptet da gäbe es irgendwo auch einen anschluss für...)
    und wenn ja, würdet ihr davon abraten?
    Greetz
     
  2. Lautenquäler

    Lautenquäler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    21.12.12
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.368
    Erstellt: 16.07.04   #2
    Hallo Missy
    ich spiele seit Jahren uber den Aux Eingang der Stereoanlage, es sollte aber das Effektgerät einen entsprechenden ausgang besitzen und vor allen eine Boxensimilation vorhanden sein.
    Bei den heutigen Multieffekten ist das kein Problem, mit normalen Verzerrer-Tretminen solltest du nicht in die Stereoanlage gehen.
    Besser klingt natürlich ein echter Amp aber es kommt dem schon ziemlich nahe, man kann auch mal leise Spielen, für mich als alternder Hobbymusiker mit drei Kindern ein enormer Vorteil (die wollen ja auch mal schlafen)
    zum üben langts allemal
    Gruß
    Hartmut
     
  3. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 16.07.04   #3
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 16.07.04   #4
    Mit Multieffektgerät:

    Akustikgitarre: eindeutig besser als jeder Standard Amp. Selbst ein Akustikcombo gefällt mir hier weniger. (alleine schon vom Raumklang)

    Cleane E-Gitarre: gibt einen sehr cleanen (Jazz-Chorus-like) Klang, und solange man nicht zuviel Hall und Modulationseffekt nimmt, klingt das klasse. Leichte Tendenz zum Matschen. Raumklamg mit 4 Boxen super :-)

    Verzerrte E-Gitarre: selbst mit Effektgerät zuviel Matsch. Gut zum Üben, aber auf dauer nicht sooo berauschend. Obwohl man mit einem Tonelab via Stereoanlage wirklich überraschende Ergebnisse erzielen kann.
     
  5. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 17.07.04   #5
    Sagens wir mal so, ich spiel seit etwa `nem halben Jahr mit einem RP 100 über meine Anlage und bin glücklich. :p :p :p :great: :rock:
     
Die Seite wird geladen...

mapping