Stereoumschalter für Fireball???

von Rod, 01.03.04.

  1. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #1
    Tach zusammen!

    Ich habe jetzt schon mehrfach gelesen, dass man einen Stereoumschalter braucht, um den Fireball zu benutzen. Was ist damit gemeint? Außerdem hatte ich im Laden auch nich so was. Also, klärt mich auf.

    Rod
     
  2. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 02.03.04   #2
    ich denk mal das einfach nur n kanalumschalter im bodentreterformat
    der hat denn wahrscheinlich nen stereo klinkenstecker dran...

    glaub ich jedenfalls
     
  3. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 02.03.04   #3
    aso hier

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Engl_Fireball.htm
     
  4. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 02.03.04   #4
    Stereoschalter heißt, dass du 2 Knöpfe zum umschalten hast.
    Der eine ist für den Kanal der andere für den wechsel zwischen den 2 Master-Reglern!
     
  5. Rod

    Rod Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.04   #5
    Hi!

    Wo is denn der Unterschied, on ich zwischen dem Kanal oder dem masterregler umschalte? Jeder Kanal hat einen Master. Wenn ich umschalte hab ich den anderen oder nicht?

    Rod
     
  6. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 02.03.04   #6
    der powerball hat 4 kanäle! außerdem hat er noch andere funktionen, wie schon erwähnt zwei mastervolumes und einen wahlschalter für open/focused mids in den zwei lead kanälen.

    mit einem schalter kannst du zwischen clean und overdrive kanal umschalten, mit dem zweiten schalter im jeweiligen kanal zwischen clean und crunch (im clean kanal) bzw. Lo gain und hi gain (im overdrive kanal).

    um die funktionen für die 2 mastervolumes und den open/focused schalter zu bedienen bräuchtest du noch einen zweiten stereo schalter.

    die mastervolumes regeln die lautstärke der endstufe! jeder kanal hat noch mal einen eigenen volume regler, mit dem du die lautstärke der vorstufe änderst.


    zur verdeutlichung des kanal-schaltsystems:

    clean --> [1. schalter] --> crunch
    |
    | [2. schalter]
    |
    lo gain --> [1. schalter] --> higain




    so ich hoffe, die pfeile werden jetzt auch so schön untereinander angezeigt, wie ich's wollte :)
     
  7. Rod

    Rod Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.04   #7
    Tach!

    Das is ja schön. Aber meine frage bezog sich auf den Fireball. Das is die kleinere Version. Der hat Gain, EQ, Presence und Master A/B. Wieso hab ich da 2 Schalter? Was ist überhaupt ein Stereoumschalter? Heißt das nur, das er 2 Knöpfe hat?

    Rod
     
  8. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 02.03.04   #8
    neeeeeeeeiiiiin!! alles umsonst geschrieben!! :evil: :evil:
    tschuldige, hab mich verlesen, es geht ja um den fireball.

    also ist doch ganz klar:
    ein schalter für clean/distortion kanal, zweiter schalter für master A/B.

    zur erklärung des stereoschalters:
    es gibt ja auch einzelschalter, d. h. du hast einen knopf am schalter, der über ein monokabel mit dem amp verbunden ist. ist der schalter ausgeschaltet bist du im clean kanal, ist er eingeschaltet sendet er ein signal zum amp: "bitte auf zerrkanal umschalten! ;) " (tschuldigung ich weiß der war schlecht *schäm*)

    beim stereo schalter hast du halt zwei kontakte am kabel, also kannst du auch 2 funktionen umschalten.
     
  9. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 05.03.04   #9
    Dachte ich erst auch.
    Aber mit dem Fußschalter kannst du auch den Master umschalten!
    Wenn du das mit dem Knopf am Amp machst hast du die Möglichkeit nicht[/url]
     
  10. Rod

    Rod Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.04   #10
    Hi!

    Entschuldigt meine Blödheit. Vielleicht is es jetz einfach zu spät. Irgendwie is mir das noch nich klar. Das mit dem Monoschlater hab ich verstanden. So is das bei meinem jetzigen Transentop. Heißt das mit dem Stereoschalter, dass ich den clean und Verzzerten channel einzeln anwählen kann? Was bringt mir das? Warum unterscheidet ihr Kanal umschalten und Master umschalten?

    Rod
     
  11. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 06.03.04   #11
    nein, du hast 2 kanäle am amp, die schaltest du mit einem der beiden schalter um. jeder der beiden kanäle hat einen kanal-volumeregler, mit denen du die lautstärke am besten so untereinander anpasst, dass sie gleich laut sind.
    wenn du jetzt ein solo spielen willst bist du im zerrkanal und drückst dann noch den master B schalter, den du vorher entstprechend lauter als den master A eingestellt hast. ich find das ne super funktion, die ich unbedingt bei meinem nächsten amp auch haben will!
    der vorteil dabei ist, dass du auch ein cleanes solo spielen kannst, ohne dass sich der sound verändert, da es nur so wäre, als ob du schnell zum amp rennen würdest und den master ein bisschen hochdrehen würdest, während dem song.

    also die kanal volume des jeweiligen kanals regelt die lautstärke dessen und die master volumes regeln die lautstärke der endstufe.
     
Die Seite wird geladen...

mapping