Steve Vai Legacy Carvin

von Stevie, 20.02.07.

  1. Stevie

    Stevie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    16.05.12
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.07   #1
    Ich spiel mit dem Gedanken mir einen Legacy vll zu holen (muss ihn noch anspielen). Hat den einer oder kann mir vll jemand sagen wie der ist? Man ließt überall, dass er sehr stark eine Kopie von einem Bogner amp sein soll...


    Stevie
     
  2. Peter215

    Peter215 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.06
    Zuletzt hier:
    8.10.12
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 20.02.07   #2
    hmm, geiler amp, recht einfach und doch felxibel, und hat nen recht schönen reverb noch drin :-D

    das ding rummst ganz schön, kann aber auch funken, bluesen einfach was du willst, und der clean is auch hammer, glasklar, und singen tut er!
    du musst bloß aufpassen im leadchannel hört er sich shcnell muffig an, denn du musst vorsichtig mit dem prescence regler sein!
    klasse amp, mir gefällt er gut! :)
     
  3. Stevie

    Stevie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    16.05.12
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.07   #3
    Ich interessiere mich besonders für die Comboversion. Gibt es da überhaupt einen Unterschied zum Topteil?
     
  4. Peter215

    Peter215 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.06
    Zuletzt hier:
    8.10.12
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 20.02.07   #4
    jap, zwei 12" speaker drin :-D
    nein keine ahnung, musste bei technischen daten gucken, haste shcon getestet?
     
  5. thejone

    thejone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    1.603
    Erstellt: 20.02.07   #5
    Hab das Ding mal angetestet.
    Mir hat der Amp überhaupt nicht gefallen. Hab den Amp mit verschiedenen Boxen und verschiedenen Lautstärken getestet und mir kamen ersthafte Zweifel auf, ob Vai tatsächlich so einen Amp spielt.
    Eine Kopie eines Bogner Ecstasy's??? Schön wäre es. Doch im Ansprechverhalten sind das zwei verschiedene Welten. Ich finde an diesem Amp einige eigenschaften, die von manchen Leuten eher als Eigenschaften eines Transistoramps gelten.
    Auch die Dynamik hat mich nicht überzeugt.
    Ich fand, das Ding einfach nur eigenartig und ein bisschen unecht.
    Aber das ist nur meine Meinung, vielleicht war das Ding auch einfach nur kaputt oder Carvin versucht den Leuten Mist anzudrehen, weil Vai einen Amp spielt, der genauso aussieht.
    Ich würde jedem raten, diesen Amp zu testen, bevor man sich den blind zulegt, aber das hatte der Threatsteller ja ohnehin vor.
    Letzten Endes zählt ja doch nur der Geschmack und der ist ja bekanntlich verschieden.
    Gruß, Jonathan
     
  6. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 21.02.07   #6
    Spiel dann auch mal den V3 an. Meiner Meinung nach kann der V3 den Legacy RELATIV gut abdecken. Andersrum gehts nicht. Kannst ja mal mein Review durchlesen (Link siehe Signatur)
     
  7. Silver_Surfer

    Silver_Surfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    10.05.13
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 21.02.07   #7
    Ganz im ernst , wer eine Bogner excaty kopie in diesem amp vermutet liegt einfach falsch!
    DAs ist preislich nicht nur deswegen eine andere liga weil bogner draufsteht! Die Bauteile sind im Carvin, den ich schon häufig gespielt habe , einfach von minderer Qualität!
    Vor allem der Ausgangstrafo!
    Schaltungstechnisch haben die amps wenig bis gar keine gemeinsamkeiten, und klanglich meiner meinung nach schon mal gar nicht! Der Fx loop im carvin ist äußerst eng dimensioniert, und die mixing stage ist glaub ich solit state, bin mir da aber nicht mehr sicher.


    Ich weiß nicht welche soundvorstellungen du hast! aber die Laney Vh serie ist wirklcih großartig! Meiner meinung nach super Preis/leistung und gute bauteile. Vor allem die Trafos sind super, was den amp auch zum potentiellen kandidaten für ein günstiges tuning macht!

    Combo mäßig war ich immer sehr von der laney VC serie begeistert. Die neue TT serie hab ich noch nicht gespielt.

    SilverSurfer
     
Die Seite wird geladen...

mapping