Stevenson & Brown - schon mal gehört?

von karin, 13.09.05.

  1. karin

    karin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    8.09.09
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.05   #1
    Hallo!
    Habt ihr schon mal etwas von "Stevenson & Brown" gehört? Diese Firma stellt Kopien von den Les Paul Modellen her.
    :great: KARIN
     
  2. el hefe

    el hefe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    156
    Ort:
    uelsen (grafschaft bentheim)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.05   #2
    ja davon haben wir schon was gehört! die stellen auch strat kopien her.und was hilft dir die frage?
     
  3. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 13.09.05   #3
    Die gibt es bei eBay... sind aus Pressspan und haben verschraubte Hälse... für das Geld geh ich lieber in nen Puff... dort sind Kurven und Sound besser :D

    mfg
    unplugged
     
  4. el hefe

    el hefe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    156
    Ort:
    uelsen (grafschaft bentheim)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.05   #4
    sauber :D .meine strat von der marke ist totaler müll: so eine halbe tonne schwer und ein langsamer hals,das geht gar nicht
     
  5. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 13.09.05   #5
    Also ich hab da mal was gefunden...nämlich bei dem Internethändler und elektroshop Pearl....

    http://www.pearl.de/

    direkt verlinken geht nicht

    also bitte mal GITARRE oben in der Textsuche eingeben.....

    Die vertreiben eigentlich nur Elektosachen und so n Zeug.... :p

    Also ist bestimmt schon was edles......um sie zum Beispiel im Sommer als Fliegenklatsche zu benutzen :great:

    Ich glaub bevor ich zu diesen Stevenson & Brown Gitarren greif würd ich noch ein bisschen auf meiner Sperrholzakkustikgitarre rumdudeln und bis Weihnachten sparen um dann evtl. etwas mehr zu investieren und definitiv längeren Spielspaß zu haben..

    MFG :great:
     
  6. Jag-Stang

    Jag-Stang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 13.09.05   #6

    vergiss den schrott!!!meine erste gitarre war eine s&b strat kopie und ich bin nur froh das ich die los bin!! :eek:
     
  7. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 13.09.05   #7
    haaa haaaa.. :great:

    aber recht hat er. die dinger taugen gar nichts! ich sollte mal eine einstellen..das ging sowas von gar nicht. die teile sind echt grosser schrott! :evil:
     
  8. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 14.09.05   #8
    Oh man, ich kann es nicht nach voll ziehen. Ich mag diese Gitarre. Meine besteht aus Holz hat mir immer gute Dienste geleistet. Der Sound meiner Strat Kopie ähnelt aber in keinster Weise den SOund einer Fender Strat. ABer ich finde der SOund hat was und spiel sie deswegen des öfteren. Der Hals ist nicht der beste aber ich find er geht in Ordnung für den Preis. Ansonsten kann ich mich nicht beschwären. Das Preisleistungs/Verhältnis hat bei mir gestimmt. ABer im nach hinein hätte ich dann doch lieber zu einer Pacifica gegriffen. DIe zwar doppelt so teuer ist aber dafür vier mal besser. Yamaha ist ebend im unteren Bereich unschlagbar. Aber meine Stevensen Brown Strat, hat mich erfolgreich in meinen ersten Schritten begleitet. Und ich bereue den Kauf nicht.
    Im übrigen meine Gitarre wurde für eine 300€ teuere Gitarre geschätzt von einem Musikfachman und Fender Strat liebhaber. Er meinte sie wär besser verarbeitet und eingestellt als sehr viele Squier Modelle. Und so hab ich das auch über die ganze Spielzeit empfunden.
    [EDIT] Wie kommt ihr immer auf Pressspan. Ihr wiederspricht euch nämlich, weil ihr meint die Gitarre wäre aus diesem Material und gleichzeitig schwer :screwy: Hat von euch schon mal wer in die Gitarre geguckt? Ich ja. Defenitiv massives schweres Holz.
     
Die Seite wird geladen...

mapping