Stevie Ray Vaughans Von-Oben-Auf-Dem-Griffbrett-Spielen

von Wikinator, 03.08.06.

  1. Wikinator

    Wikinator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    6.07.09
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 03.08.06   #1
  2. Hiob

    Hiob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.03.09
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.06   #2
    Wie dus in dem Video Siehst... er greift die Töne einfach von oben... Sieht cool und Macho-mäßig aus, aber hat nichts besonderes... is nur schwer weil man sonst eben nicht so spielt. Wenn du das machen willst musst dus einfach Probieren und laaaange Üben...:great:
     
  3. Wikinator

    Wikinator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    6.07.09
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 04.08.06   #3
    aber was spielt er da? es klingt irgendwie nach pull-offs. Aber von wo nach wo?
     
  4. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 04.08.06   #4
    Du ziehst einfach mit dem Zeigefinger (z.b) die Saite anstt nach unten nach oben.
    Also einfach den Pulloff "umdrehen" :)
     
  5. Wikinator

    Wikinator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    6.07.09
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 04.08.06   #5
    äh, verstehe ich nicht. saiten ziehen und pulloff umdrehen? meinst du ein hammering? das passt imho auch nicht so gut
     
  6. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 04.08.06   #6
    Nee, also ein Pull Off, da ziehst du die Saite ja nach unten ab. Sprich du ziehst den Finger richtung Hohe E Saite.
    Wenn du dann von oben greifst ziehst du in Richtung TiefeE Saiten.
    Ist zwar am Anfang bisschen Schwer aber nach einiger Zeit geht das schon.
    Hoffe hast verstanden
     
  7. Wikinator

    Wikinator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    6.07.09
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 04.08.06   #7
    ok, hab ich. Aber von wo nach wo macht er das?
     
  8. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 04.08.06   #8
    Wie von wo nach wo?
     
  9. Wikinator

    Wikinator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    6.07.09
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 04.08.06   #9
    von wo (welchem Bund) nach wo (ich denke mal leersaite) macht er die pulloffs?
     
  10. Rockabillybass

    Rockabillybass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    9.09.10
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.273
    Erstellt: 04.08.06   #10
    Ich hab jetzt nicht ganz verstanden geht es dir um die Spieltechnik von SRV oder nur das was er da treibt auf dem Video.was er da macht ist einfach eine taping Technik zusammen mit einem bending in Kombination mit vibrato alles klar soweit :D
    wenn nicht sufu hilft weiter. es ist wirklich sau schwer was er da macht, sieht cool und einfach aus bei ihm , aber als normal sterblicher verzweifelt man daran.



    MfG Eric C.

    edit hier ein paar links dazu
    Tapping - Wikipedia
    Bending / Saitenziehen
    Gitarrenbude - Alles zur Gitarre
     
  11. Wikinator

    Wikinator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    6.07.09
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 04.08.06   #11
    meinst du er haut mit der linken Hand auf die Bundstäbchen? Wenn dann müsste es ja die linke sein, bei Wikipedia steht aber was von "Schlaghand"?
    Und er schlägt dazu aber auch noch mit der rechten Hand an, oder?
     
  12. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 04.08.06   #12
    Naya so schwer is das von oben spielen nun auch wieder nicht ;)
     
  13. Rockabillybass

    Rockabillybass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    9.09.10
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.273
    Erstellt: 04.08.06   #13
    kuck dir den mal an YouTube - BWW 848 - J.S. Bach - by Adam Fulara bei händig
     
  14. Wikinator

    Wikinator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    6.07.09
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 04.08.06   #14
    hm, ok. der macht es ohne anschlag, aber im video von SRV schlägt das Plektrum doch voll durch?!
     
  15. Wikinator

    Wikinator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    6.07.09
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 06.08.06   #15
    ich habe es immernoch nicht so ganz verstanden. Ist Tapping nun mit Links oder Rechts? Und was macht SRV da?
     
Die Seite wird geladen...

mapping