Sticker/zusätzlicher Lack auf die Gitarre?

von Meister Kinder-kontinent, 25.04.06.

  1. Meister Kinder-kontinent

    Meister Kinder-kontinent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 25.04.06   #1
    Hallo zusammen!
    Ich hab mir heute überlegt, auf meine Ibanez RG ein Dreieck aufzubringen, ähnlich wie auf der Uv777, weiß grad nicht genau wie sie heißt. Es geht um die Stelle am unteren Ende der Bridge, schwarz-weißes Dreieck. Ich frage mich aber, wie ich das am besten mache. Drauflackieren? Nen Sticker zurechtschneiden (ist wieder ablösbar, hält aber vllt nicht so gut) und draufkleben?
    Hat da jemand Erfahrungen mit?
     

    Anhänge:

  2. gouraud

    gouraud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    25.05.10
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    104
    Erstellt: 27.04.06   #2
    Drauflackieren ist insofern schwierig, alsdass die Lacke sich nicht vertragen könnten. D.h. genau an der Stelle Lack runter und neu lackieren.

    Sticker wär die beste Möglichkeit und hält eigentlich ganz gut, erfahrungsgemäß. Selbst Inkjet-Papier mit Tesa hält gut. ;)
     
  3. kurdt_cobain

    kurdt_cobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 28.04.06   #3
    jo vll wärs sinnvoll den sticker so zu machen dass in der mitte auch transparentes sticker zeug ist nicht nur des dreieck an sich dann sollte das schon gut halten wenn manns ordentlich feststreicht
     
Die Seite wird geladen...

mapping