Sticks für E-Drum

von Basser, 23.09.05.

  1. Basser

    Basser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    14.05.06
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.05   #1
    Hallo liebe Drummer-Gemeinde,

    mal eine Frage: Ist's für ein E-Drum egal welche Sticks ich nehme? Also soundmäßig sicherlich, aber was Abnutzung usw. angeht, gibt es da Empfehlungen?

    Danke für eine Antwort

    Der Mann mit den tiefen Tönen, des Drummers liebster Freund :-)
     
  2. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 23.09.05   #2
    total wurst..
    ganz normale schlagzeugsticks.
    die nutzen sich eigentlich beim edrum-set auch nicht ab.
    es gibt noch spezielle "anti-vibe" sticks von zildjian (gegen die vibrationen-->handgelenk)
    aber die sollte man vorher ausprobieren.

    du kannst eigentlich jeden drumstick auf dem markt auch für ein edrum benutzen.
     
  3. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 24.09.05   #3
    Du kannst alle gängigen Sticks verwenden, aber:

    Da bei einem E-Drum nicht so oft auf "Kante" gespielt wird (egal ob Snare, Toms oder Becken) wäre es rausgeschmissenes Geld, wenn du dir Karbonsticks zulegst. Normale Holzsticks reichen völlig aus.
     
  4. scratchbubi

    scratchbubi Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    17.03.10
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.05   #4
    Hi,

    es kommt drauf an was für ein E-drum du hast.
    Ich hab' ein sehr sehr gutes und da kommt es schon auf Sticks drauf an,

    weil man da voll viele Effekts machen kann wie am richtigen Drum.

    Wenn's teuer war würde ich mal schauen was die da auf der Seite von der Firma empfehlen.

    Wenn's net so teuer war, nimm einfach irgendwelche, is dann egal.

    Mfg
    scratchbubi
     
  5. Disruptor

    Disruptor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    11.12.05
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.05   #5
    Also, hi, erstmal. Du kannst auf E-Drums mit allen normalen Sticks spielen, aber wenns net grad n sauteures mit meshheads ist, dann kannst Rods und Besen vergessen!!!
    Michi
     
  6. Ellen Aim

    Ellen Aim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    13.03.08
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Taiwan, aber derzeit auf Urlaub in Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 28.10.05   #6
    Ich spiele VicFirth mit diesem Plastikkopf auf meinen Meshheads. Da ich sie niemals anderswo spiele, blieben so die Netze bisher ziemlich sauber. Hab aber früher auch mit ganz normalen Sticks auf der Roland TD8 gespielt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping