Stimme

von Blind, 30.12.03.

  1. Blind

    Blind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    171
    Erstellt: 30.12.03   #1
    aaaalso ... mein bruder hantiert grad mit seiner digicam rum und macht dumme videos von mir .... als wir uns die dann angeschaut ham ... musste ich festsstellen das ich ne scheiss tiefe stimme hab ... dabei mag ich die stimme die ich selbst höre viel mehr :( .... jetzt zur frage:

    wieso hört man ne andere stimme, als die die man wirklich hat????

    zweite frage: heisst das höhrt oder hört? zweiteres oder? :oops:

    Blind
     
  2. Willi

    Willi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.16
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 30.12.03   #2
    ich glaub das liegt nur am auf nehmen
    kann aber auch sein das die eigene stimme sich ganz anders anhört als man sie selber hört
     
  3. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 30.12.03   #3
    Lustig... :twisted: ;)
    Also es heißt hört (schäm dich.)

    Man hört seine Stimme selber immer anders als
    Außenstehende.
    Das ist schlimm,wenn man sich das erst mal singen
    hört auf ner Aufnahme.
    Das liegt daran dass dein gesamter Kopf als Klangkörper dient
    wenn du es hörst.

    Matkra
     
  4. STRAT

    STRAT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    9.02.14
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Herne (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.03   #4
    Ui das is mir garnich bewusst gewesn... Wie wohl die anderen meine stimme finden :D



    STRAT
     
  5. SoA

    SoA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.06.05
    Beiträge:
    418
    Ort:
    nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.12.03   #5
    ich wusste das auch schon... habs auch mal aufn video gesehn... in meinem kopp hör ich mich loeb an... in der realität sollte man angst vor mir kriegen... und nu trau ich mich nimma zu singen :(
    nur wenn ich auffer paddy bin :D
    schon scheiße sowas...
    cu
    SoA
     
  6. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 30.12.03   #6
    Jupp hab ich auch schon festgestellt
    Meine Stimme hört sich absolut beschi..... an :D
    Darum red ich auch so wenig ;)
     
  7. Ruronin

    Ruronin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    18.03.09
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Minseln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.03   #7
    Jaja....ich musste auch irgendwann feststellen, dass ich auf Videos eine für mich absolut komische Stimme hatte. Seitdem sing ich auch nich mehr vor irgendwelchen Leuten... :(

    Aber man muss halt lernen die eigene Stimme richtig zu hören. Is möglich.

    MfG
    Ruronin
     
  8. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 30.12.03   #8
    Jo,als ich es das erstemal festgestellt habe,war ich erschrocken,ich klang nach außen hin total Agressiv und dunkel/feindseelig.Dabei hab ich es doch garnicht nicht so gemeint :(

    was die Leute wohl vonmir denken....??
     
  9. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 30.12.03   #9
    Das liegt nur daran, dass man seine "richtige" Stimme nicht gewohnt ist sondern immer nur ne Ewigkeit seine Im-Kopf-Stimme gehört hat. Wenn ihr von Geburt an eure für-andere-hörbare-Stimme gehört hättet, dann hättet ihr bestimmt gedacht, wenn ihr das erste mal eure Im-Kopf-Stimme gehört hättet:"Oh man, so klingen nur looser, viel zu hoch und piepsig."

    Stellt euch mal n guten Sänger vor und jetzt versucht mal anhand eurer Innen- und Ausenstimme euch vorzustellen, wie der, oder die jeweilige Person die ihr gewählt sich selbst hört. Bestimmt auch viel höher und piepsiger.
     
  10. 667 - Neighbour of SATAN!

    667 - Neighbour of SATAN! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    5.04.04
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.03   #10
    st mir auch schon aufgefallen... ich selber höre meine stimme als widerlich und richtg penetrant... aber auf aufnahmen klingt sie richtig ruhig (zwar nicht weniger beschissen aber immerhin...) und mirista ufgefallen, dass gesungenes im kopf besser klingt... mist!
    verdammt, ich werde nie wieder singen, auch wenns mir schwer fallen wird...
    Greetz ~ 667
     
  11. SoA

    SoA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.06.05
    Beiträge:
    418
    Ort:
    nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.12.03   #11
    jo... genau das meinte ich auch ;) sind wir schon zu 2. :)
    na was solls... nun stellt man fest das voll viele nich mehr singen weil se angst vor ihrer richtigen stimme haben.... hehe
    ich mach nu mal ne therapie... ich singe und singe und singe und guck mal wie die anderen druff reagieren...
    bald hab ich keine freunde mehr :'(

    cu
    SoA
     
  12. Blind

    Blind Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    171
    Erstellt: 30.12.03   #12
    wie kann man das denn trainieren das man seine wirkliche stimme HÖRT (jaja bla ich schäme mich :oops: )? ... also ich finde das meine stimme überhaupt nicht in meine umgebung passt (d.h. ich bin der bass unter den bassen, klingt komisch, ist aber so ---> quasi die tiefste stimme die ich kenne) und sie pass tauch überhaupt nicht zu meinem charakter ... ich fühl mich so dreckig :oops: :D

    Blind
     
  13. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.618
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.930
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 30.12.03   #13
    Trainieren kannst du's nicht. Denn, wie weiter oben schon erwähnt, jeder andere (und auch jedes Mikro) hört deine Stimme nur durch die Luft. Du selbst hörst sie sowohl durch die Luft, als auch über Knochen-Schalleitung, und das ganze noch gewürzt mit dem eigenen Kopf (und der darin eingeschlossenen Luft, z.B. Nasennebenhöhlen etc.) als Resonanzraum. Deswegen hört sich die eigene Stimme nochmal anders an, wenn du erkältet bist (Nebenhöhlen zu...).

    Man lernt aber als Sänger (und wenn es nur Background ist) sehr schnell, sich an die "echte" Stimme zu gewöhnen: Das was da aus der Monitorbox kommt, ist nämlich genau das, was die anderen hören. Das dauert dann gerade mal ein paar Wochen, und schon kommt's einem nicht mehr so seltsam vor...

    Jens
     
  14. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 30.12.03   #14
    @Blind: Da siehst du,was du angerichtet hast.. ;) :twisted:

    Matkra
     
  15. Blind

    Blind Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    171
    Erstellt: 30.12.03   #15
    hä? ne, wasn? ich bin doch blind :rolleyes: ... versteh nicht was du meinst :oops:

    Blind
     
  16. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 30.12.03   #16
    aber den "Zitat" Button findest du ;)
     
  17. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 30.12.03   #17
    Na,jetzt traut sich keiner mehr zu sprechen hier... :twisted: ;)
     
  18. Blind

    Blind Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    171
    Erstellt: 30.12.03   #18
    ääääääähm HÄÄÄÄÄÄÄÄÄ? hört doch mal auf mich so zu verwirren und sagt was sache ist ... ich bin so n schnellschaltertyp der nie was fett bekommt :oops: büddööö ... seit lieb zu mir :)

    Blind
     
  19. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 30.12.03   #19
    ich will mal kurz korrigieren, was hier alles geschrieben wurde:

    Die tiefsten Frequenzen in der menschlichen Stimme werden über die Knochen übertragen. Wenn man nun mit einem Gerät die Stimme aufnimmt, werden natürlich diese "Knochentöne" nicht aufgenommen. Deshalb klingt dei aufgenommene Stimme piepsig.

    :D
     
  20. Blind

    Blind Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    171
    Erstellt: 30.12.03   #20
    FALSCH ... was das wissenschaftliche angeht: keine ahnung ob das stimmt
    aber definitiv höre ich selbst ne bedeutend höhere stimme ... und das hab ich auch shcon von mindestens 10 anderen personen gehört ...

    Blind